Ratgeber Pille
  zalando.de - Schuhe und Fashion online


Newsletter

Möchtest Du bestens informiert werden und aktuelle Gutscheine erhalten? Melde Dich für unseren Newsletter an!

Als Dankeschön schicken wir Dir morgen direkt einen gratis Zykluskalender per eMail.


Startpunkt > Allgemeines > Pille danach

Die Pille danach

Pille danach

Wenn das Verhütungsmittel versagt, z. B. Pille vergessen, Kondom gerissen, ungeschützter Geschlechtsverkehr oder das Diaphragma ist verrutscht, ist es möglich eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern.

Auch für Teenager, die unter 16 Jahre alt sind, eignet sich die Pille danach. Dabei ist aber zu beachten, dass einige Gynäkologen die Einwilligung der Eltern verlangen. Eine Zustimmung der Eltern ist Pflicht, wenn das Mädchen unter 14 Jahre alt ist.

Die Pille danach ist eine Notfallindikation und für den Dauergebrauch nicht konzipiert, da die Nebenwirkungen nicht unerheblich sind.

Wirkungsweise

Findet der Eisprung erst nach 5 Tagen dieses Missgeschicks statt, kann es immer noch zu einer Schwangerschaft kommen. Spermien überleben 3 bis 5 Tage im Eileiter und befruchten dann die Eizelle. Genau hier setzt die Wirkungsweise bei der „Pille danach“ an.

Das gestagenartige Hormon Levonorgestrel verhindert unabhängig vom Zyklustag der Einnahme die Reifung der Eizelle sowie den Eisprung unter der Voraussetzung, dass dieser noch nicht stattgefunden hat. Der Transport der Eizelle im Eileiter sowie die Einnistung der Eizelle in der Gebärmutter werden mit diesem hochwirksamen Medikament verhindert.

Die Pille danach ist keine Abtreibungspille wie, z. B. das Präparat Mifigyne. Sie wirkt nicht, wenn sich das Ei bereits in der Gebärmutter eingenistet hat, da die Wirkungsweise die Einnistung verhindert. Eine Gefährdung für das ungeborene Leben besteht bei der Einnahme des Medikamentes nicht.

Eingeschränkte Wirkungsweise

Die gleichzeitige Einnahme von Antibiotika, Mittel die Johanniskraut enthalten, Medikamente gegen epileptische Anfälle und Erkrankungen des Darms können die Wirkung der „Pille danach“ erheblich beeinträchtigen beziehungsweise aufheben.

Die Wirkungsweise lässt erheblich nach, wenn die Pille danach oft hintereinander eingenommen wird.

Einnahme

Je zeitnaher die Pille danach nach der Verhütungspanne eingenommen wird, umso sicherer ist die Wirkungsweise.
Studien haben gezeigt, erfolgt die Einnahme innerhalb von 24 Stunden, besteht ein Schutz vor ungewollter Schwangerschaft zu 95%. Nach 24 Stunden ist die Wirksamkeit auf 85% gesunken und nur noch eine Wirkung von 58% weist das Präparat bei der Einnahme von 48 bis 72 Stunden auf.

Kommt es innerhalb von 3 Stunden nach Einnahme der „Pille danach“ zum Erbrechen, muss das Medikament noch einmal eingenommen werden und es ist ratsam, seinen Gynäkologen aufzusuchen.

Wichtig für Anwenderinnen der Antibabypille

Einige Ärzte raten dazu, die Antibabypille weiter einzunehmen, um Zwischenblutungen zu verhindern sowie den Zyklus nicht durcheinander zu bringen. Andere Gynäkologen sind der Meinung, die Einnahme der Antibabypille bis zur nächsten Monatsblutung abzusetzen. Bei beiden Aussagen ist es notwendig auf Barriereverhütungsmittel, z. B. Kondom zurückzugreifen, da die Wirkung der Antibabypille durch die Einnahme der „Pille danach“ aufgehoben wird.

Einnahme der Pille danach während der Stillzeit

Das Hormon Levonorgestrel beeinflusst die Muttermilch nur sehr gering, deshalb kann man dieses Präparat auch während der Stillzeit einnehmen. Um ganz sicher zu gehen, hat sich die Einnahme unmittelbar nach dem Stillen bewährt und bis zum nächsten Stillen einen Zeitraum von 6 Stunden verstreichen zu lassen.

Mehrmalige Einnahme

Die „Pille danach“ ist keine Alternative zu anderen Verhütungsmitteln, da die Sicherheit nach häufiger Einnahme abnimmt und die Nebenwirkungen stärker sind.

Ob die Pille danach innerhalb eines Zyklus einmal oder mehrmals angewendet werden darf, wird von den Frauenärzten unterschiedlich gehandhabt.

Nebenwirkungen

Die „Pille danach“ ist ein gut verträgliches Medikament, trotzdem kann es zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen. Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Brustspannen, leichte Bauchschmerzen, Schwindelgefühle und leichte Schmierblutungen können nach der Einnahme des Präparates auftreten. Die kurzfristige Hormonzuführung kann zu Zyklusverschiebungen, Menstruationsstörungen und zur einer Verschiebung der Follikelreifung im nächsten Zyklus führen.

Da die Pille danach aus einem oder mehreren starken Hormonen besteht, ist die Beeinträchtigung auf den Hormonhaushalt der Frau nicht unerheblich, dementsprechend unterschiedlich stark sind die Nebenwirkungen.

Liegt eine Schädigung der Leber vor, muss der Arzt bei der Verschreibung des Medikamentes informiert werden, da die Grunderkrankung sich verschlechtern kann.

Frauen, die eine Eileiterschwangerschaft hatten, müssen nach der Einnahme der Pille danach zur Kontrolluntersuchung um sicher zu gehen, dass keine erneute Eileiterschwangerschaft vorliegt.

Wo bekommt man die „Pille danach“

Das kommt auf den Wohnsitz der Frau an, da es unterschiedliche Regelungen innerhalb Europas gibt. Verschreibungspflichtig, also nur mit Rezept, ist es in Deutschland, aber auch der Hausarzt darf das Rezept ausstellen. In anderen europäischen Staaten wie, z. B. in der Schweiz, England oder Frankreich ist das Medikament frei verkäuflich und damit rezeptfrei.

Beratungsstellen und medizinische Einrichtungen des e. V pro familia können ebenfalls ein Rezept ausstellen, wenn vor Ort eine Ärztin arbeitet.

Falls die Verhütungspanne an einem Wochenende oder an einem Feiertag passiert ist, dann ist die Notambulanz beziehungsweise der Notdienst eines Krankenhauses der Ansprechpartner. Sinnvoll ist es in diesem Fall vorher dort anzurufen, da nicht jedes Krankenhaus die „Pille danach“ verschreibt.

Produkte der Pille danach

Insgesamt gibt es 3 Produkte der „Pille danach“ auf dem Markt, die die gleiche Wirkungsweise haben und sich nur durch die Einnahme unterscheiden.

  • Duofem von der Firma Hexal besteht aus 2 Tabletten, die innerhalb von 72 Stunden oral eingenommen werden müssen.
  • Levogynon aus dem Haus Schering bietet 2 Tabletten an, die als Einzeldosis ab 12 bis 72 Stunden verabreicht werden.
  • Unofem besteht aus einer Tablette, diese sollte so schnell wie möglich nach dem Missgeschick eingenommen werden.

Kosten

Die Krankenkasse übernimmt bei den gesetzlich krankenversicherten Frauen bis zum vollendeten 20. Lebensjahr die Kosten für die „Pille danach“. Ebenfalls kostenlos sind dazugehörende notwendige Voruntersuchungen, Beratungen und Kontrolluntersuchungen.

Privat versicherte Frauen müssen die Medikamentenkosten der Pille danach übernehmen, diese betragen ca. 17,00 €.
Patienten unter 18 Jahren bezahlen keine Rezept- und Praxisgebühr. Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr müssen 5,00€ Rezeptgebühr und 10,00€ Praxis- oder Notdienstgebühr beglichen werden.

Ab dem 20. Lebensjahr fallen 10,00€ Praxisgebühr und die Medikamentenkosten an.

In einigen Ländern und Städten gibt es hinsichtlich der Kostenübernahme für Sozialhilfeempfängerinnen und Bezieherinnen von ALG II Ausnahmeregelungen, nachfragen lohnt sich.

Kontrolluntersuchung

Eine Kontrolluntersuchung sollte nach ungefähr 3 Wochen nach Einnahme der Pille danach auch dann beim Gynäkologen erfolgen, wenn keine Nebenwirkungen aufgetreten sind.

Fazit

Die Einnahme der „Pille danach“ muss eine absolute Ausnahme sein. Als Dauermedikation ist sie nicht geeignet und die mehrmaligen Anwendung sollte ebenfalls vermieden werden. Ein Gespräch mit dem Frauenarzt ist anzuraten, um alle offenen Fragen zu klären.

Deine Erfahrungen mit der Pille danach

Kommentar von Christina | 06.10.2008
Hallo,
ich habe die Pille danach einmal genommen und war mehr als zurfrieden. Klar ist es kein Verhütungsmittel dass man immer wieder nehmen sollte, aber ich war froh dass es die Pille danach gibt. Ich wäre sonst evtl. schwanger von einem Mann der mich geschlagen hat und mich gedehmütigt hat vor anderen.... ... ...
Jetzt bin ich seit Jahren mit einem Menschen zusammen der mich liebt und mich gut behandelt... UND bin schwanger :) diesesmal gewollt ;) Und ich freu mich riesig auf dieses Kind!
Aber wie gesagt, wenns die Pille danach nicht gegeben hätte, hätte ich jetzt ein Leben ohne Liebe und Zuneigung seitens meines Ex-Freundes und ohne Perspektive.....

Liebste Grüße :)
Kommentar von katja | 21.10.2008
Ich habe auch wegen einen Unfall die Pille danach eingenommen. Jetz einen Monat später kommen meine Tage nicht regelmäßig. Ist das normal? Wie war das bei dir? Jetz will ich mit meinen Mann ein Baby, dauert es lange schwanger zu werden?
Kommentar von Jil | 12.11.2008
Ich habe die Pille danach genommen und habe auch meine letzte anti Babypille genommen und ich hätte eigentlich schon seit 2 tagen meine tage bekommen sollen ist das normal??
Kommentar von NukNik | 14.11.2008
Kann man auch die Pille holen...ohne unterschrift von eltern???
Kommentar von mhia | 08.12.2008
also momo ich habe die pille danach genommen und ja hab halt zwischenblutungen gehabt so 4 tage lang angbelich gutes zeichen und hab ebenfalls pille nicht genommen hol die mir erst aba des wirkt natürlich auch ohne dass du davor die pille genommen hast =)
Kommentar von Jojo | 08.12.2008
Also ich hab die Pille danach zum erten mal genommen und meine tage kamen am 6ten tag...was also heißt dass ich nicht shcnwager bin.Jedoch hatte ich 2 wochen nach einnahme der anti baby pille und 1 woche nachdem meine tage kamen ein komsich blutung nach dem Sex ist das ein anzeichen dass ich vll ind en 2 wochen schwanger geworden bin da wir sex hatten oder heißt das nur dass ich mich vll beim gv verletzt habe.?hab angst dass ich schnager sein könnte obwohl mein fruend imemr aufpasst und der unfall nur ausversehen passiert ist da wir nicht mit kondom verhüten und ich keine pille nehme...ich hba aich was von liebestropfen gehört aber da ich ja meine tage hatte konnte ich ind er zeit ja nicht schwanger gworden sein da er ja nicht in mir gekommen ist.
Kommentar von Neriman | 24.12.2008
ich habe die Pille danach genommen und an dem gleichen Tag kam es wieder zum unverhüteten Geschlechtsverkehr! Wirkt die Pille danach dann für die 2 Tage!Oder muss ich sie nochmal einnehmen?
Kommentar von Jule | 30.12.2008
ich habe mit meinem freund petting gehabt und er ist gekommen. es ist was auf mein bein gespritzt und runter gelaufen.. jetzt habe ich angst das ich schwanger werde. ich bin 14 jahre alt und weiss nicht ob ich die einwilligung der eltern brauche um die pille danach zu kriegen??
Kommentar von steffi | 08.01.2009
ich hab die gestern die pille danach genommen und hab meine tage immer noch nicht habe am freitag die pille frühzeitig abgesetzt und am dienstag dann unverhüteten Sex gehabt....dauert denn sowas länger bis man dann die tage bekomme
Kommentar von sira | 18.01.2009
hey also ich wollte mal fragen wie das bei euch mit den nebenwirkungen war? wenn es welche gab dann was für welche und wie stark?
Kommentar von karotte | 19.01.2009
...ich hab die pille danach gestern genommen und ich habe leichte nebenwirkungen (leichte übelkeit)...jetzt habe ich am mittwoch einen termin bei meinem frauenarzt...ich weiß, dass nach der nächste menstruation ein schwangerschaftstest gemacht werden soll, aber gibt es denn auch eine möglichkeit das früher festzustellen?...probematischer weise hatte ich einen tag vor der missgeschick meinen eisprung, dass hat auch der arzt gesagt der mir die pille danach verordnet hat...ich finde aber nur infornationen, dass die pille danach den eisprung verzögert...wirkt sie denn unsicherer wenn ich meinen eisprung bereits hatte???...
Kommentar von nici | 20.01.2009
Hey...
also, ich hatte am 18. & 19. meine Pille vergessen zu nehmen, hatte aber am 17. und 19. auch GV...
Ist es schon zu spät die Pille danach zu nehmen??
Oder müsste ich sie überhaupt nehmen??
Ich habe heute morgen eine Zwischenblutung bekommen... was heißt das?...
Kommentar von iliana | 22.01.2009
Ich hole mir heute die pille danach .. ich will nach dem unfall nicht schwanger werden
ich will auch nicht das irgendeiner aus meiner familie was davon erfaehrt.
werden meine erziehungsberechtigten was davon erfahren muessen?
Kommentar von Monika | 05.02.2009
ich hatte vor 2 wochen ungeschützten geschlechtsverkehr und habe gleich am nächsten Tag die pille danach genommen. meine tage sind leicht überfallig. Heute sind leichte blutungen augetreten, jedoch viel zu leicht um eine normale menstruation zu sein. was bedeutet das?besteht die möglichkeit dass ich schwanger bin?
Kommentar von Jette | 19.02.2009
Ich habe mir die Pille danach geholt und angst das sie jetzt nicht mehr richtig wirkt... es ist schon über 60 stunden her und hier steht das der schutz oder die gefahr einer schwangerschaft nur noch zu 58% gesichert ist.... was nun?
Kommentar von coopi | 22.02.2009
@jette: je später man die tbl einnimmt,umso niedriger ist die wirkung..ABER: weißt du ungefähr,wann dein einsprung war? warte ab und geh in drei wochen zum frauenarzt
Kommentar von Holly | 23.02.2009
Hey,hab vor 1 Woche die PD genommen und muss jetzt häufig zur Toilette. Hab doch etwas Angst, daß ich nun schwanger sein könnte, weil ich oft gelesen habe das es ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnte.Kann mir da jemand was zu sagen?
Kommentar von Mone | 25.02.2009
Hi...
Musste letzte Woche am Di die PD nehmen, mir war nur ein wenig schlecht danach aber nicht mehr..keine Abbruchblutung bis jetzt, gar nichts...müsste eigentlich meine Tage bekommen, bekomm sie aber nicht, und ich bin jetzt echt schon am verzweifeln...hab zwar die üblichen Bauchschmerzen, die ich normal WÄHREND meiner Tage hab...aber ich hatte sie noch nie davor...ich hab so ein komisch ungutes Gefühl...
Kommentar von Holly | 25.02.2009
@mone: hatte bisher auch keine Zwischen-/Abbruchblutungen, mir war nur ein bissel schwindelig. Mach' Dich nicht verrückt. Weiss ja..ist einfacher gesagt als getan..aber durch die PD kann die Regel auch 5 Tage früher oder eben erst später eintreten. Muss mich auch noch bis nä. Woche gedulden. Kann mich nicht daran erinnern, daß ich mir jemals so sehr gewünscht habe meine Tage zu bekommen:(
Drücke Dir und allen anderen hier die Daumen, daß alles gut geht.
Kommentar von Mone | 25.02.2009
@Holly:
ist eigentlich faszinierend, dass man sich immer dann auf einmal so wünscht sie zu kriegen :-D

Es nur einfach i.wie sehr schwer, sich keine gedanken zu machen...Hab mal gehört, dass es Scheinschwangerschaften gibt, mit allen Anzeichen etc., wenn man sich zu sehr hineinsteigert...

danke...dir auch ;-)
Kommentar von Anna | 27.02.2009
Ich hatte am 7. 2 eine Panne beim Gv.Nehme eig auch die antibabypille hatte sie bloß 2 tage davor vergessen einzunehmen und kondom ist gerissen. Hab am selben Tag noch die pille danach eingenommen.Die Ärztin sagte das ich die Pille bis zur nächsten Menstruation erstmal nichtmehr nehmen soll.
Ich hatte eine Zwischenblutung. Doch nun wart ich auch meine normale Menstruation. Bekomme normal hätt ich sie schon Am Dienstag bekommen sollen. Hab aber auch Unterleibschmerzen wie sonst auch bevor ich sie krieg.
Hatte jemand so etwas ähnliches auch?
Kommentar von leniiii | 27.02.2009
ich hatte gestern zum ertsen mal sex mit meinem freund,dabei ist das kondom gerissenm ich hab mir gleich heute die pille danach geholt. ich hab einfach bei der notfall hotline von meinem hausarzt angerufen und der hat mir ein rezept für die pille danach in die apotheke geschickt. ich hab die pille danach ca. 15-16 stunden nach dem ungeschützten sex eingenommen.... ich bin mir aber voll unsicher ob ich dieser pille danach vertrauen kann. ich bin gerade einmal 14 doch für mein alter sehr vortgeschritten... oder wie des auch heist :P kann mir jemand von euch sagen ob die pille danach wirklich wirkt und ich keine angst mehr haben muss?
Kommentar von Doris | 28.02.2009
@leniii

Die PD ist eigentlich ziemlich sicher. Den höchsten Schutz erreicht man bis zu 12 std. danach, ich glaube da sind es 95%, oder so...Man hat eine Einnahmemöglichkeit von bis zu 72std. ;-)

Das wichtigste ist nur, dass du dich jetzt nicht selber fertig machen darfst...Versuch halbwegs ruihg zu bleiben, ich weiß, dass es verdammt schwer ist, und man am liebsten di e Wände hochlaufen möchte, aber es bringt sich nichts, wenn man sich selbst völlig fertig macht ;-)

Und noch ein kleiner Tip am Rande: schau im i.net ja nicht nach möglichen Schwangerschaftsanzeichen, den fehler machen nämlich auch viele und denken dann plötzlich sie haben alle Symptome, auch wenn es in wirklichkeit nicht so ist ;-)

Alles Gute ;-)
Kommentar von leniiii | 28.02.2009
@ doris vielen dank jetzt gehts mir wirklich schon viel besser...
ich hab mir die pille verschreiben lassen und die erste muss ich ja ame rsten tag meiner blutung einnhemen. wenn man ja die pd genommen hat bekommt man ja inerhalb von 3 tagen seine blutung soll ich dan gleich am ersten tag die pille nehmen oder wie soll ich das machen?
ich würde mienem frauenarzt anrufen doch ich hab die ganze nächste woche praktikum udn muss immer bis um halb sechs arbeiten und mein frauenarzt hat nur bis fünf offen.
eigentlich heist es ja die blutung vorbei gehen lassne und am 8. tag die neue packung anfangen gild das auch bei der pille danach?
Kommentar von marie | 28.02.2009
Hallo, hab da auch ein Problem:
Bin jetzt im 7 Tag meines Zyklusses, und hab heute theoretisch den letzten Tag meiner Regel (kommt aber nix mehr) Im letzten Zyklus habe ich am Anfang der 3. Woche 2 mal die pille vergessen, habe sie dann aber normal weitergenommen bis zum schluss, habe pausiert, und die Regel hat sich ganz normal um 2 Tage verschoben. Jetzt habe ich die pille (neues Blister) am 4 Tag des Zyklusses wieder neu angefangen.
Jetzt kommts: Hatte am 6. Tag (gestern)nachts GV und Kondom ist gerissen. Wirkt die Pille wieder ja oder nein?

bitte helfen!!
Kommentar von leniii | 28.02.2009
@ marie
hast du zu deiner ersten pillen packung keine anleitung oder so n aufklärungs büchle bekommen?
ich hab eines dazu bekommen und da steht drin wenn man in da dritten woche pille vergisst schützt es nicht mehr ich würde beim frauenarzt oder bei deinem hausarzt anrufne und nach fragen udn zu sicherheit die pille danach nehmen....
so würde ich es machen....
Kommentar von marie | 28.02.2009
@leniii:
Na klar, das hab ich mir schon x mal durchgelesen. Mein spezieller Fall steht natürlich nicht drin, nur was man tun muss wenn man VOR dem 2 mal vergessen GV hatte, aber ich hatte ja 2 Wochen danach....und die pille habe ich jetzt seit dem Vergessen 10 mal genommen (mittedrin pause) und du meinst, dann ist auch kein schutz da?

Ach ich weiß auch nicht..ich werd auf jeden fall zum Arzt gehen. Aber Danke.
Kommentar von Linda | 02.03.2009
Hallo Leute,
ich hab mir heute die pille danach geholt.
Am Samstag ist mir der NuvaRing beim Sex rausgerutscht, was ich leider erst über 6 std später bemerkt habe.
Naja, jetzt habe ich ziemlich schlimme kopfschmerzen und mir ist leicht schwindelig und übel!
hattet ihr das auch?
Meine Gynäkologin hat nicht gesagt, dass die Nebenwirkungen so heftig sind!
Kommentar von Anny | 03.03.2009
hallo leutz..
ich hab auch voll das problem..
wie ist das jezz genau? habe mir heute die pille danach geholt.. leider eig. viel zu spät, da ich am samstag abend gv hatte. naja.. ich hba jezz voll schiss, schwanger zu sein... wie ist das? woran erkenne ich jezz, dass die pille danach die schwangercshaft verhindert hat? also gewirkt hat? und wann erkenne ich das?
Lg anna
Kommentar von dieeine | 03.03.2009
anny du kannst nach 3 wochen oder sow ein schwangerschaftstest kaufen und gucken zu sichherheut obs gewirkt ht oder nicht , oder gehst zu deinem fraueunarzt
Kommentar von Holly | 05.03.2009
Hallöchen,
hab heute zum Glück pünktlich meine Regel bekommen.
Möchte aber danach zur Sicherheit noch einen Schwangerschaftstest machen und meine Frage ist:Wenn ich am Montag schon wieder mit der Pille anfange und Dienstag erst einen Schwangerschaftstest machen kann, verfälscht die Pille dann nicht das Testergebnis?Wäre wirklich lieb wenn mir Jemand weiterhelfen würde.

Lieben Gruß
Aradia
Kommentar von kathi | 14.03.2009
hallo
vor ein paar wochen ist bei meinem freund und mir das kondom geplatzt.
am tag danach bin ich gleich ins krankenhaus und hab mir die pille danach geholt.
meine regel ist 1. ca 1,5 wochen später gekommen und 2. war sie nur 2-3 tage lang.
kurze zeit später ist uns wieder das kondom geplatzt.. allerdings ist er nur "halb" gekommen.
wirkt die pille danach noch nach der einnahme etwas an?
Kommentar von kathi. | 15.03.2009
ich hab die pille danach auch genommen. weil das kondom gerissen war.
tja nun ist meine regel schon seit 2 wochen überfällig.
ehm bis wie lange ist es normal?
zumal ich sie direkt am tag danach genommen hatte .
Kommentar von *sabse* | 15.03.2009
Hallo und guten abend! mir ist vor ca.2stunden ein unfall mit meinem verlobten passiert!wir hatten geschlechtsverkehr und das kondom ist gerissen! ich erkundige mich gerade wie es mit der pille danach ist! werde morgen früh gleich zum frauenarzt gehen und mir ein rezept für diese pille holen! ich bin gerade 21jahre alt und im 2.lehrjahr und habe echt noch nicht vor,kinder zu bekommen! habe sehr angst!
Kommentar von MonimauzZ | 16.03.2009
Hey leute...ich ahtte vor 2 tagen mit meinem Freun GV...dabei ist uns das Kondom geplotz...wo muss ich die PD holen?? kann ich auch zu meinem Hausarzt gehen und das Rzept verlangen?
Bitte Hilft mir
Gruß Moni
Kommentar von Tanja | 16.03.2009
Mir uns meinem Freund ist mal das Kondom abgerutscht. Eine wirklich dumme Geschichte, weil:
1. es war SAMSTAG (sogar der Tag nach Silvester)
2. ich war mitten in meinem fruchtbaren Zyklus
3. wir waren wo zu Besuch

Zu unserem Unglück waren wir wo zu Besuch und mussten daher ohne Ortskenntnis nach einem Frauenarzt suchen, der samstags am Tag nach Jahresbeginn Notdienst hat. War sehr nervenaufreibend und eine irre Telefoniererei!

Es wurde dann doch noch alles gut, nachdem wir in einer fremden Stadt einen Frauenarzt gesucht und sogar fast ohne viel Suchen die Adresse auch gefunden hatten.

Ich habe die Pille-danach gut vertragen. Hatte aber das Gefühl, dass ich wenige Zeit nach der Einnahme einen "Hormonflash" bekommen habe. War aber lustig. Ich war dabei ziemlich übermütig und musste immer kichern - fast so, als wäre ich unter Drogen *lach*

Lob an meinen Schatz, der mir in dieser aufregenden Zeit tapfer zur Seite gestanden hat!! Der Unfall ist ja schließlich uns beiden passiert...
Kommentar von sarah | 10.04.2009
also
hai
ich weiß echt nicht was is ob ich etz schwanger bin oder nicht?????
ich nehme ja keine antibaby pille..und ja hatte ungeschützten Geschlechtsverkehr . am 5.04. hatte ich GV ... und am 6.04. hab ich mir die pille dannach geholt, aber hatte wärend den 3 Stunden Durchfall..
dann am 7.04. hab ich nochmal die pille danach genommen ....aber igrndwie bekomm ich meine tage nicht ab wann muss ich die denn ekommen ich hatte meine tage sonst immer Mitte des Monats....
Kommentar von Kleiine_MeXx | 14.04.2009
Hallo...
ich hatte am o9.o4.2oo9 GV ich bin 14 & nehme die pille noch nicht...sie lieqt auf meinem tisch aber ich muss noch auf meine Reqel warten das ich mit der pille anfanqen kann. Naja ich & mein Freund hatten GV & das Kndom ist qeplatzt 2 Taqe später sind wir ins Krankenhaus um die PD zu besorqen...die Ärztin meinte das sie noch wirkt & das ich 2 taqe nach dem einnehmen der PD Blutunqen krieqen sollte also heute aber ich ahbe sie noch nicht bekommen allerdinqs war ich bis vor 2 taqen noch ein bisschen "krank" ich hatte Fieber & Kopfshmerzen & habe mich einfach cniht qut qefühlt. Kann das die wirkunq der PD beeinflussen??
& ausserdem habe ich jezt sehr dolle bauchshmerzen & einfach kein hunqer auf i.was seit edm ich die PD einqenommen habe...ist das normal??..ich mache mir einfach sorqen das da i.was nciht stimmt kann mir jemand weiter helfen?? ich bitte drum.

Ganz Lieb qrüsse...
Kommentar von lisa | 15.04.2009
ich habe meine tage gehabt und schon drei Pillen von der neuen pillenpackung eingenommen...am sonntag hatte ich dann GV und das kondom ist geplatzt...ich habe mit vielen leuten gesprochen und mir wurde immer geraten die pille danach zu nehmen denn sicher ist sicher! Jetzt mache ich mir aber trotzdem die übelsten gedanken weil ich gelesen habe das man in dern ersten 7 Tagen zu der pille mit kondom verhüten muss.jetzt bin ich mir total unsicher und frag mich echt ob ich trotzdem schwanger sein könnte?
Kommentar von sunshine | 20.04.2009
Mit meiner Erfahrung mit der Pille danahc kann ich vllt einige beruhigen:
am ostersonntag, den 12.04 hatte ich ungeschützten GV der war aber nur ungeschützt weil ich pille und antibiotika zusammen eingenommen habe und das kondom(billigmarke) geplatzt ist...durch die feiertage konnte ich erst am dienstag 14.04 zum frauenarzt. dort habe ich mir die pille danach besorgt nachdem ich dort auch einen neagtiven schwangerscaftstest hatte...hab natürlich gleich die pille genommen aber erst heute (20.04) 5 tage nach eigentlichem beginn meine tage bekommen...das heißt macht euch keine sorge wenn die tage nicht sofort kommen aber nach max. 5 tagen solltet ihr zum frauenarzt! wenn ihr ungeschützten GV hattet geht SOFORT zum frauenarzt, denn die wirkung der pille danach ist schwächer je später ihr sie einnehmt! Mein fazit aus dieser erfahrung ist einfach, dass ich mich nie wieder auf kondome verlasse wenn meine pille nicht wirkt...lieber habe ich gar keinen Gv als schwanger zu werden!
Kommentar von Katharina | 06.05.2009
ich habe am sonntag ungeschützensex gehabt..er ist nicht in mir gekommen.. aber der bekannt lusttroppen... kann es sein das ich schwanger bin... hilft die pille danach jetzt noch... man sagt ja eignetlich 72 std... ich habe vor 4 monaten die pille abgesetzt... ich weiß nicht wie es ist mit resthormonen...kann ich im moment überhaupt schwanger werden? ich hatte genau vor einem monat das letzt mal meine tage?... waren bis jetzt (seit ich die pille abgesetzt habe) auch erst 2 mal?

ich hab angst... was kann ich machen ... ?

liebe grüße katharina
Kommentar von lol | 08.05.2009
Ich hab eine Frage ich hatte am samstag letzte woche sex unfd da ist das kodom am ende geplatzt wo wir es rausgeholt hatten ich bin gleich am Montag hin um 13 uhr und hab die pille danach geholt kann da jetzt noch was passieren und ich hab hab aber keine übelkeit ich hab die pille gut vertragen
Kommentar von mary | 08.05.2009
Ich hatte vorgestern ungeschützten sex und habe dann die pile danach genommen.hab aber keine blutungen oder so bekommen....jetzt hatte ich gestern wieder ungeschützten sex..weil das kondom nicht wolllte?...ja und geht das jetzt, dass ich wieder die pille danach nehme?
ich hatte aber gerade erst vor ein paar tagen meine regel...kann es trotzdem passieren, dass ich schwanger werde???

LG
Kommentar von Lisaa | 09.05.2009
Hallo :)

Also bei mir war es so,
Ich hatte ungewollt ungeschützten Geschlechtsverkehr, da das Kondom geplatzt ist. Am nächsten Tag hat mich dann die totale Panik gepackt und ich hab im Internet nachgegooglet was ich machen kann.. Hab dann sofort beim ärztlichen Notdienst angerufen,es war Wochenende, und die haben gesagt sie verschreiben mir die Pille danach.. Also bin ich dahin, und kurz drauf in die Apotheke. Allerdings musste ich dann 16€ für die Tablette bezahlen obwohl ich erst 17 bin und gesetzlich versichert.. Naja.. aber da ich nicht wollte das meine Eltern das mitbekommen, hab ich das mal so hingenommen.
Die Nebenwirkungen waren schon krass.. Kurz nachdem ich die genommen hab war mir total schwindelig, ich hatte Kopfschmerzen, und wahnsinnige Unterleibskrämpfe..
Ich war dann beim FA und der meinte das ist normal, und er hat mich auch beruhigt das ich mit ziemlicher Sicherheit nicht schwanger bin, da ich die Pille danach sehr schnell genommen habe..
Die Nebenwirkungen haben zum Glück jetzt mit dem Beginn meiner Tage aufgehört, die ca.7 Tage zu früh aufgetreten sind,was aber glaube ich häufiger vorkommt nach der Pille danach. Und jetzt nehme ich die normale Pille:)
Kommentar von mary | 09.05.2009
Ja aber wenn ich jetzt die pille danach zweimal hintereinander nehme geht das ?
weil ich hab gehört die nebenwirkungen sollen dann stärker sein..die wirkung aber schwächer!
Kommentar von julia | 16.05.2009
hallo! bin heute mal auf diese seite gestoßen und will euch alle mal beruhigen!!
Mir gehts zwar auch gerade nicht besonders gut, habe nämlich vor einem monat mit der pille aufgehört, und am we ist das kondom gerissen, habe ca.11 stunden später die pille danach genommen, meine frauenärztin hat gesagt das ich 100 % nicht schwanger bin, habe aber trotzdem angst!! bemühe mich nicht daran zu denken, bekomme meine tage(hoffentlich) erst in zweieinhalb wochen!!
Auf jeden Fall bekommt ihr die Pille danach auch ohne rezept, ihr müsst nur sagen das euch eure Frauenärztin geschickt hat und dann geht das!! Naja wünsch euch alle viel glück, wird schon gut gehen!!!
Kommentar von juju | 19.05.2009
ich hatte unverhüteten sex und die pille danach erst einige tage später genommen..der gv war jedoch am 7.tag,also noch vor dem eigentlichen eisprung...und er ist auch nicht in mir gekommen jedoch gibt es doch so etwas wie diese liebeströpfchen..jetzt habe ich angst dass ich trotzdem schwanger geworden bin,weil ich zu dem zeitpunkt auch keine pille hatte...hatte jemand mal so ne ähnliche situation und kann mir helfen?
lg
Kommentar von melissa | 20.05.2009
Hey also ich hab vor ca. 2 stunden die pille danach genommen weil mir und meinem freund das kondom gerissen ist ich hatte bis jetzt immer gedacht das , das nur leuten passiert die zu blöd sind es zu benutzen aber ich muss gestehen das es nicht so ist ich hab super schiss vor den nebenwirkungen. Aber ich wollte noch was anmerken wenn ich hier so teilweise die fragen von so manchen jungen Mädchen lese denke ich mir so was sollte man schon wissen bevor man sex hat von wegen mein freund passt auf und son driss das ist doch keine verhütungsmaßnahme so was könnt ich euch doch nicht von eurem freund erzählen lassen also wirklich!
Kommentar von Manu* | 21.05.2009
Ich hatte gestern Abend Sex mit meinem Freund, ungeschützt natürlich (Pille vergessen, Kondom gerissen).
Danach hab ich glaub übelst Panik geschoben und mein Freund hat mich in die Notaufnahme des Krankenhauses gefahren.
Dort musste ich zur Frauenärztin, die hat mir Novofem oder so ähnlich verschrieben.
Hab die dann auch gleich (ca. 4 - 5 Stunden nach der Panne) genommen. Wie wirksam ist dieses Produkt nach dieser Zeit nach? Hab nämlich gelesen, dass man es so schnell wie möglich einnahmen soll.
Ein sofort-Schwangerschaftstest wurde im Krankenhaus von der Frauenärztin auch gemacht. Dieser war negativ, was aber laut der Ärztin nach dieser Zeit noch nichts heißen soll.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich hab irgendwie doch sehr angst...
Habt ihr Erfahrungen mit dem oben geschriebenen Medikament gemacht?
Kommentar von julia | 22.05.2009
hallo manu!
ich weiß zwar nicht was novofem ist, hast du da eine oder zwei tabletten genommen?
Aber ich denke das das sehr sicher ist, weil du das ja so bald genommen, hast! Ich hab auch schon zwei mal die pille danach genommen und es war auch nie was, aber ich habs immer ca. 10 stunden nachher genommen, drum bin i ma ziemlich sicher das da nix is, also mach da keine sorgen!!
Kommentar von Jenny | 22.05.2009
Ich habe heute die Pille danach genommen udn habe vorhin eine zigarette geraucht.
Beeinträchtigt das die Wirkung der Pille ??
Kommentar von Manu* | 23.05.2009
Hallo und Guten Morgen, Julia!
Sorry, die Pille-Danach hieß nicht Novofem sondern Unofem (uno ist gelb/orange geschrieben und fem ist in blau).
Kennst du dieses Medikament? Oder welches hast du genommen?
Ja, ich hab's Gott sei Dank rechtzeitig gemerkt. Bin ja dann - wie schon gesagt - auch gleich zum Notdienst in's Krankenhaus und hab mir nachts noch in der Apotheke die Pille-Danach geholt.
Also du meinst da ist nichts? Weil überall nur was von 'ner Einnahmezeit ab zwölf Stunden nach der "Panne" steht. Ich hab's aber noch früher genommen... Vielleicht so drei, vier, fünf Stunden danach. :)
Sorry, wenn ich mich da so doof anstell... Ich dachte immer des passiert nur "Doofies" oder "kleinen Kindern" - und jetzt ist es mir mit neunzehn selbst passiert! :)
Wär dir über 'ne Antwort nochmal sehr dankbar! Danke!
Kommentar von Moni | 23.05.2009
ich habe am Freitag die pille danach geholt, hatte heute (samstag) wieder geschlechtsverkehr mit kondom, jedoch als ich aufs klo ging ( 7 stundn später ) hatte ich weiße Flüssigkeit in meiner Scheide ! Wir haben nachgeschaut ob dasz Kondom ein loch oder einen Riss hat, doch haben nichts gefunden . Jetz habe ich angst, dasz schon wieder etwas schief gegangen ist . !
di wichtige Frage, wenn ich die Pille danach am Freitag genommen habt ( wegen Donnerstag ) wirkt sie dann heute auch ( fals etwas daneben gegangen ist ) ??

Lg . & danke
Kommentar von julia | 26.05.2009
hallo manu!!
ich habe die vikela genommen, aber ich glaube die unofem ist genauso sicher, also wenn du die pille danach innerhalb von 12 stunden nimmst hast du eine sícher heit von 98%, wenn du sie nach 12 stunden nimmst hast du nur mehr ca. 90 %! also glaub i ned das was is!! Ich bin auch gerade in einer scheiß situation, bei uns ist auch das kondom geplatzt, und hab dan die pille danch genommen nach ca.11 Stunden, aber meine Frauenärztin hat gesagt das i sicher ned schwanger bin, jetzt muss i nu eine Woche auf meine Tage warten!! Bin auch erst 18, und ärgere mich jeden tag über mich selber, weil i a immer geglaubt habe das das nur "dummies" passiert und jetzt bin i selbst einer!!! aber ich hoffe das es gut geht!!! Liebe grüsse bis bald!!
Kommentar von sabrina | 27.05.2009
ich bin 15 kann ich die pille danach nemen
wenn ich meine tage habe.
Kommentar von Manu* | 29.05.2009
Hallo Julia!
Danke für deine Antwort... Ich hoff dann mal, dass nichts ist und nächste Woche - wie gehabt - meine Tage einsetzen.
Weil bisher war noch nichts, auch wenn überall steht, dass die durch die Pille-danach evtl. früher kommen.
War des bei dir so?
Können uns ja mal privat unterhalten, nicht immer hier so öffentlich...

Bis bald...
Liebe Grüße, Manu
Kommentar von julia | 01.06.2009
hallo manu!
also ich habe sie auch nie früher bekommen, eher einen tag später!!
ich bin schon so nervös, muss sie auch in 2 oder 3 Tagen bekommen, hoffentlich!!! ja können uns gerne mal privat unterhalten, wenn du willst!!! Liebe grüße, bis bald
Kommentar von julia | 04.06.2009
hallo manu, wollte mal fragen ob du sie schon bekommen hast, ich hab sie nämlich immer noch nicht! ich bin schon komplett fertig mit den nerven!! aber vielleicht verschieben sie sich wegen der pille danach!! naja bis bald, lg
Kommentar von Viktoria | 05.06.2009
Hallo an alle, ich bin in einer total verflixten Lage, hatte gestern Nacht Sex mit meinem Ex Freund wir sind schon fast drei Jahre auseinander, und haben schon ein gemeinsames Kind zusammen, ich möchte schon gern ein zweites, leider hat er sich den ganzen tag nicht gemeldet, ich nehme das erneut als ein Zeichen, das ich mich nicht auf ihn verlassen kann und nehme jetzt die Pille danach. Ich habe Angst, und würde mich über etwas beistand sehr feuen. Liebe Grüße
Kommentar von mimi | 06.06.2009
hallo,
ich habe in der ersten woche die pille vergessen. zwei tage später ungeschützten sex. habe die pille danach nicht genommen. kann ich jetzt schwanger sein?
Kommentar von elli | 13.06.2009
Hallo,
ich hatte heute eine panne beim gv hab jetzt auch schon die pille danach genommen. Ich hab jetzt nur angst das es bei mir nicht so wirkt da ich meine tage sehr unregelmäßig bekomme und mein zyklus ist auch sehr lange so 2 monater. ich hatte von 1 monat jetzt meine tage und muss jetzt also noch 1 monat warten ??:S könnte ihr mir bitte helfen und eine antwort geben :( wirkt die pille danach jetzt genauso wie normalerweisen ??? :S
Kommentar von Franny | 15.06.2009
Hallo ,

Ich habe letzte woche meine Tage gehabt, bis Freitag, dann habe ich freitag meine erste Pille (Desmin 20) genommen und am Abend übergeben müssen!
Am Samstag habe ich dann wieder die Pille genommen, und Sonntag früh hatte ich sex ohne Kondom! Wie groß ist die Chance das ich schwanger sein könnte?
Kommentar von SAbine Eberhardt | 21.06.2009
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein sehr großes und dringendes Problem und hoffe sehr, dass Sie mir helfen können.

Gestern habe ich die Pille danach genommen, Unofem und nach dreieinhalb Stunden erbrochen. Im Beipackzettel stnad, dass wenn innerhalb von drei Stunden erbrochen wird, eine weitere genommen werden muss, weshalb ich es unterlassen habe. Nun habe ich ganz schreckliche Angst, dass der Embrio, falls die Pille nicht wirken sollte, durch das Levonorgestrel geschädigt worden sein könnte. Ich würde das Kind im Fall. dass die Pille danach nicht wirkt, doch austragen. Ich weiß, dass die Einnistung noch nicht stattgefunden hat, sonst hätte ich braunen Schleim am Muttermund gehabt. Meine Brüste sind zuerst schlaffer und jetzt wieder voller geworden. Ich weiß nicht, ob Sie solche Fragen beantworten, aber ich bitte Sie trotzdem, mir zu helfen.


MfG

Sabine Eberhardt
Kommentar von Manu* | 27.06.2009
Hallo Julia!
Tut mir ganz arg leid, dass ich mich jetzt erst melde... Aber mein Internet ging jetzt 'ne ganze Zeit nicht. Aber nun geht's wieder...
Ja, ich hab meine Tage - Gott sei Dank - rechtzeitig bekommen. Und wie sieht's bei dir aus? Du doch hoffentlich auch...
Ist bei dir wieder alles oki?
Na ja... Können uns echt gern privat austauschen. Nur wie?
Hast du mir 'ne Mail-Adresse oder so was?
Würd mich echt sehr freuen...
Ich hoff, du bist mir nicht böse, dass du jetzt sooo lange Zeit nichts mehr von mir gehört hast, aber es ging halt nicht.
Ganz liebes Grüßchen, Manu
Kommentar von besorgter freund | 29.06.2009
Hallo ich hab mal ne ganz wichtige und am besten auch schnell zu beantwortende frage ich hatte heute morgen so gegen 4 GV mit meiner 15 jährigen freundin kriegt man die PD auch ohne ihre Eltern (die würden uns sowas von den Kopf abreißen weil ich eig. netmal bei ihr im zimmer schlafen soll :-( ) und hat die art der PD i-was mit ihr zu tun also größe gewicht o.ä. denn sonst könnte ich ja im notfall auch ne gute freundin von mir die PD holen lassen.

Schnelle Antwort wäre echt super bin total am verzweifeln
:,(
Kommentar von Sarah | 29.06.2009
Hey besorgter Freund
Nein die pille danach hat nichts mit gewicht, größe oder so zu tun aber viell. geht sie besser mal zu ihrem fraunearzt und redet mit dem, man bekommt man auch gleich einen termin. Wenn ihr ihm die situation erklärt, bestimmt weiß er einen rat.
viel glück
Kommentar von besorgter freund | 29.06.2009
Hallo ich bins nochmal...

wie siehts denn aus weil sie erst kurz form 16 Lebensjahr ist wenn wir jetzt zu ihrem FA gehen nich das der dann ihre Eltern gleich anruft o.ä. denn dann würden wir wie schon gesagt nen riesen ärger kriegen aber das wäre daran noch das kleinste übel wenn die eltern mir dann verbieten würden zu denen zu fahren oder mich mit ihr zu treffen wäre das echt häftig da ich sie wirklich liebe und sie nicht wegen diesem unfall verlieren will :,(
Kommentar von Sarah | 29.06.2009
also erstmal würde ich das nicht einen unfall nennen ,,,gewollt ist gewollt:)
Soweit ich weiß dürfen die garnicht die eltern anrufen.ärztliche-schweigepflicht...wenn ihr das nicht wollt..dann können die das auch nicht machen..
aber wartet nicht zu lange mit der pille danach umso früher um so besser.
euch bleibt ja fast nichts anderes übrig als zu FA zu gehen..
Sarah
Kommentar von besorgter freund | 29.06.2009
das war ja net gewollt hab doch geschrieben Kondom is geplatzt

aber meine freundin hat grad gesagt sie ist schon 2 wochen überfällig kann es sein das das davon noch ist das sie die pille absetzten sollte (also ist das noch im ramen bei der verschiebung der regel nach absetzten der pille) oder ist warscheinlich schonmal i-wie was durchgekommen ohne das wir es bemerkt haben ??
Kommentar von besorgter freund | 29.06.2009
sry hab grad gesehn habs vergessen zu schreiben also kondom is leider geplatzt
Kommentar von Sarah | 29.06.2009
Also wenn sie schon 2 wochen überfällig ist....sollte sie aufjedenfall zu FA gehen...pille hin oder her.....
das kann sie dann mit ihrem FA besprechen...
dann wisst ihr auch sofort was los ist...
sich mal untersuchen zu lassen ist eh nie verkehrt....
also wartet nicht zu lange.
je früher desto besser
sarah
Kommentar von besorgter freund | 29.06.2009
danke für die ganzen infos sie hat leider nur nen thermin morgen bekommen da die schon dicht hatten sie lässt sich jetzt komplett durchchecken wünscht mir glück das sie nicht Schwanger ist mit 15 und 16 is das doch nen bssl früh xDD
Kommentar von Sarah | 30.06.2009
natürlich wünsch ich dir glück;)
Wird schon alles gut werden...

Kannst mir ja schreiben wie es ausgegangen ist;)
sarah
Kommentar von Scar | 05.07.2009
weiß jemand, ob man die in ausnahmefällen auch ohne rezept bekommen kann? zB wenn halt sonntag ist und man keine möglichkeit hat zu nem notfalldienst oder ins krankenhaus zu gehn?
Kommentar von julia | 06.07.2009
hallo manu!! das macht doch nichts, war auch jetzt lange nicht im internet weil ich meinen internet stick verloren habe, und jetzt habe ich mir heute erst einen neuen geholt, also ich habe meine tage nicht bekommen, aber ich bin auch nicht schwanger, meine ärztin hat gesagt das sich das alles verschoben hat!!! gottseitdank!! nein habe leider keine mail, aber ich könnte dir meine nummer geben, dann könnten wir uns mal schreiben!!! wenn du willst!! liebe grüße!!
Kommentar von jasmin | 06.07.2009
ich hab die pille danach gestern genommen und ja mir hat der arzt gesagt das ich unter keinen umständen die erste woche rauchen soll wegen dem thrombosegefahr die soll dann wohl echt hoch sein...ich rauche trotzdem wie ein schlot..und nun krieg ich das jetzt?
Kommentar von beruhigter freund ;-) | 07.07.2009
@ Sarah
is alles gut gegangen sie hat vorgestern ihre tage bekommen also nich schwanger *freu* ^^
das is vllt ne erleichterung =D
Kommentar von Jacky | 10.07.2009
Heey, ich hatte gestern GV mit meinem Freund, da gibt es nur ein kleines Problem: Wir haben ganz zu Anfang nicht ans Kondom gedacht, haben es aber 2 Minuten später noch benutzt. Ich hab jetzt ein wenig Angst dass ich schwanger werde, weil es ja sowas wie einen Lusttropfen gibt. Ich wollte Mir heute die PD holen, aber mein Frauenarzt hatte schon zu. Ich bin erst 15 und fänd es ganz praktisch wenn meine Eltern nichts davon erfahren würden. Bekommen sie etwas davon mit wenn ich mir die PD im Krankenhaus verschreiben lasse ? Steht dass dann auf der Rechnung ?

Biiiitte Biitte helft mir :)
Liebe Grüße :)
Kommentar von Melly | 11.07.2009
Hallo,
Ich habe mit meinem Freund geschlafe und das Kondom ist abgerutscht ohne das ich es gemerkt habe.
Nehme die pille hab sie aber in der 1 woch 1 mal vergessen.
Soll ich mir jetzt zusätzlich die pille danacht besorgen, da ich sie mir erst montag holen könnte?

Er schiebt sich jetzt größere panik als ich, weil bei meiner pille steht, dass es ende der 2 anfang 3 woche zu einer schwangerschaft kommen kann wenn ich die pille vergessen habe.
ich bin jetzt am anfang der 2 Woche.
Wäre lieb wenn mir jemand schreibt.

Lg. Melly
Kommentar von Manu* | 11.07.2009
@ Jacky:
Die Pille Danach gibt's auch beim im Krankenhaus bzw. beim Notdienst. So weit ich aufgeklärt wurde können aber nur Krankenhäuser, in denen ein Frauenarzt praktiziert die Pille danach verschreiben (also in den meisten Fällen nur große Kreiskrankenhäuser, mit Entbindungsstation).
Ich war auch dort, lief problemlos...
Nur des mit der Rechnung versteh ich nicht. Was meinst du da? Meine Pille Danach hat ca. 18 Euro gekostet, die musst ich voll selber zahlen.

@ Julia:
Ja, wenn du mir deine Nummer geben magst, dann kann ich mich mal melden... Oder kwick, ICQ oder so. Wie du magst... Geb' mir, was du magst...
Bin ich aber auch echt erleichtert, dass du doch nicht schwanger bist. Ging ja nochmal gut!
Hmmm...
Kommentar von Laura | 25.07.2009
ich habe auch die Pille danach genommen und habe ca eine woche später ers meine Tage bzw. blutungen bekommen. ist das ein schlechtes Zeichen?
Kommentar von Jacky | 30.07.2009
@Manu:

Danke (: Bei mir lief dass nicht ganz so problemlos =P Ich war erst im Krankenhaus beim Notdienst, der hat gesagt dass er mir dass nicht verschreiben darf und hat mich zu meinem Frauenarzt geschickt. Mein Frauenarzt hatte aber schon zu, also hab ich bei der Notfallnummer angerufen aber da ging keiner dran. Dann bin ich zu allen anderen Frauenärzten in der Stadt gefahren aber keiner hatte mehr geöffnet. Dann war ich wieder im Krankenhaus, da haben sie mir aber wieder gesagt dass die das nicht machen können und haben mich zu meinem Hausarzt geschickt. Mein Hausarzt hat mich dann ganz schön dumm angeguckt und gefragt was ich denn bei ihm will, er wär ja nicht mein Frauenarzt :D Ja und dann hab ich hinterher den jungen Mann vom Notdienst so lange vollgequatscht bis er mir die dann doch verschrieben hat. ....War ganz schön kompliziert alles =P Naja aber dass mit der Rechnung hat sich schon erledigt ;D Danke nochmal für deine Antwort (:

Liebe Grüße, Jacky : )
Kommentar von marie | 30.07.2009
Hey Leute ..
ich hatte vor 2 tagen ungeschützten gv
und hatte meine tage zum 15.6 .
eigentlich wollte ich mir die pille danach holen,
jedoch habe ich seit gestern wieder so was wie meine tage was jedoch eigentlich ja nicht sein könnte?
könntet ihr mir bitte helfen, ist sehr dringend

Liebe Grüße & Danke . Marie
Kommentar von marie | 30.07.2009
Sorry , ich meinte ich hatte meine letzten tage ab 17 juli
Kommentar von Sehr besorgter Freund | 31.07.2009
Hallo ihr lieben,

Ich bin ein besorgter Freund und bitte sehr um eure Hilfe!

Meine Freundin und ich hatten Mittwoch Abend Sex. Ich bin nicht in ihr gekommen. Das Problem ist, sie hat Mittwoch früh die pille vergessen, und Donnerstag früh erneut.
Das ganze Missgeschick ist ihr erst Donnerstag Abend aufgefallen. Freitag früh ist sie sofort zum FA.
Heißt also, zwischen Sex und Einnahme (Sex am Mittwoch 23 Uhr und Einnahme Freitag 8.30 Uhr) liegen so ca. 36 Stunden.
Sie war in der 3. "Einnahmewoche" der pille. Ich bin nicht gekommen ... Aber dieses verflixte Liebeströpfchen. :(:(

Sie hatte nach Einnahme große, spontan auftretende unterleibsschmerzen und ihr war sehr schlecht. Blutungen tragen nicht auf ... Was ist das für ein Zeichen?

Meint ihr dir pille wirkt noch? Ab wann kann man Sicherheit haben? Ihre Tage sollte sie nächste Woche bekommen.

Bitte helft mir, wenn ihr könnt. Bitte. Hab solche sorgen :(

Vielen dank!
Kommentar von sarah | 31.07.2009
hallo ihr lieben!
habe eine frage--- ich hab die pille danach genommen und 5 oder sechs tage später eine zwischenblutung bekommen, aber nicht die normale regel. hab aber trotzdem zu dieser zeit schon mit der einnahme der pille begonnen... der normalen anti baby pille...
ist das schlimm? bringt das jetzt alles durcheinander bzw ist die verhütung nun gewährleistet?
wäre schön wenn mir jm helfen könnte...
dankeschön!
Kommentar von julia | 03.08.2009
hallo manu, ich geb dir meine handy-nr: 069910564918, vielleicht schreibst du mir mal!! Liebe grüße
Kommentar von anoschka | 03.08.2009
habe vorhin die 'pille danach' genommen.zum ersten mal. hab voll angst das ich jetzt brechen muss und kopfschmerzen bekomme. treten die nebenwirkungen immer auf?
bitte gibt mir ne anwtort
Kommentar von Freund | 04.08.2009
Hallo an alle,
Meine Freundin und ich hatten am 3.August GV sie hat sich dann am 4.August die Pille danach geholt dann hatten wir so ca 8 bis 9 stunden später wieder GV wirkt die Pille immer noch? BITTE UM ANTWORT!!!!
Kommentar von Freund | 04.08.2009
hallo hab vergessen zu erwähnen das bei beiden malen das Kondom gerissen ist :( und ich in ihr gekommen bin
Kommentar von Sehr besorgter Freund | 05.08.2009
Könnt ihr mir helfen? Bzw sagen was ihr denkt? Wie lange kommen ihre Tage ausbleiben?
Der FA meinte er sei zuversichtlich, dass die Pille gewirkt hat. Aber was heißt das schon :(
Bitte antwortet. Danke
Kommentar von filanti | 07.08.2009
Kommentar von Nana | 10.08.2009
Hallo Zusammen. Also ich habe auch vor 4 Wochen die "Pille danach" nach ziemlich heftigem Petting(eigentlich hätte ja nicht viel passieren können bei einer Jugendberatungsstelle geholt. Bei mir gabs Nebenwirkungen, eigentlich waren die nicht soo schlimm, aber trotzdem machen sie halt Angst. In der ersten Woche war alles normal..dann begannen meine Brüste extrem zu spannen und weh zu tun, 2Tage später eine 3-tägige Zwischenblutung, ständig Durst, in der 2. Woche dann leichte Unterleibsschmerzen, leichter Haarausfall. In der 3. Woche musste ich dann nochmal hin für den "Abschlussschwangerschaftstest" der natürlich negativ war. Die FA meinten es seien soviele die genau diese Nebenwirkungen haben und viele bilden sich dann eine SS ein. Naja das mit dem Haarausfall liegt an dem Hormon Levonorgestrel, welches in so einer hohen Dosis in der "PD"enthalten ist und geht nach 2,3 Wochen wieder vorbei.
Kommentar von Vanny | 17.08.2009
Hallo ich hab vor 2 Wochen die Pille danach genommen
Und habe jetzt meine Tage schon seid 8 tagen und das nicht grade leicht Ich mache mich selbt verrückt ist es schlimm oder ich das nurmal das ich nun meine tage so dolle habe.???.


Mfg Vanessa
Kommentar von Dschingis | 18.08.2009
ohje... ich hatte meinen eisprung schon, der arzt konnte mir nicht mehr mit der pille danach helfen. nun hilft nur noch daumendrücken... wär schön, wenn ihr so lieb wäret.
Kommentar von kiki | 18.08.2009
na super jetzt habe ich auch angst.
hatte einmal die pille vergessen und zu spät wieder eingenommen bin dann zum arzt und habe mir die pille danach verschreiben lassen und genommen und wie mein arzt dann sagte am nächsten tag die pille weiter genommen.
jetzt hatte ich ungeschützten GV und dort oben steht ja das die wirkung aufgehoben ist.
also kann ich jetzt schwanger werden??
ich hoffe ich bekomme eine antwort!!
Kommentar von Ina | 23.08.2009
Hallo

Ich hatte heute GV mit meinem Freund.
Nehme normal die Pille , benutze zusätzlich jedoch noch ein kondom ..
das ist heute gerissen .. und ich habe heute geraucht (1) obwohl ich keine Raucherpille habe ..
heißt das jetz das die wirkung der Pille aufgehoben ist und ich mit die pille danach verschreiben lassen soll ..?
Bin ziemlich verwirrt und weiß nich was ich tun soll ..
Ich bitte um eine schnelle antwort
Kommentar von Kenny | 23.08.2009
Ich hatte heute Sex mit meiner Freundin und als wir fertig waren ist uns erst aufgefallen, dass das Kondom gerissen ist.
Das Problem ist Sie ist erst 14 und ihre Elter dürfen das nicht mitbekommen... Wir haben jetzt vor gleich morgen in ein Apotheke zu gehen und die "Pille für danach" zu holen.
Bekomme ich sie auch so oder muss ich die Einwilligung ihrer Eltern haben?! Bitte um schnellstmögliche Antwort!
MFG Kenny
Kommentar von Jessy0412 | 24.08.2009
Hallo,
ich habe gerade letzte Woche die PD nehmen müssen und ich hoffe, das nie wieder zu tun. 2 Stunden nach der Einnahme bekam ich Unterleibschmerzen, mir war schwindlig und übel... tolle Mischung ;-) den ersten Tag hab ich dann komplett verschlafen - bin einfach nicht mehr wach geworden. Naja, das dumme ist, die Schmerzen im Unterleib sind nicht wirklich weggegangen, unterschwellig sind sie immer noch da und das schlaucht schon total. Eigentlich sollten die Nebenwirkungen nach 2 Tagen weg sein, aber ich mache gerade warscheinlich das volle Programm durch.
Bin trotzdem froh, dass es die PD - Möglichkeit gibt, denn nur weil ein kleines Malleur passiert, muss man nicht schwanger werden.
LG Jessy
Kommentar von Jessy0412 | 24.08.2009
@Kenny
Die PD ist rezeptpflichtig, dass heisst Ihr müsst zu einem Arzt gehen. Normalerweise zum Gyn, aber in wirklichen Notfällen, kann man auch in die Klinik gehen. Nur: da wird warscheinlich das Einverständnis eingefordert werden. Sorry
LG Jessy
Kommentar von Tony | 29.08.2009
Hallo an alle,

Also: zur Beruhigung - die PD wird bis zu 72 Std. nach dem ungeschützten GV verschrieben. Die Wirkung nimmt zwar im Laufe der Stunden ab, aber man würde sie ja nicht bekommen, wenn sie nicht eine gute Wirkungschance hätte, auch nach 72 Std. Außerdem: Nicht jede Frau wird sofort schwanger, wenn sie 1x ungeschützen Sex hatte! So viele PAare sind ungewollt kinderlos.

Ich selbst hab die PD 1x genommen (vor 2 Jahren), und hatte keine Nebenwirkungen. Ich bekam lediglich meine Regel 1 Woche zu früh. Aber auch das ist unterschiedlich- manche haben Übelkeit, Krämpfe, das volle Programm.

Falls eine von Euch vor Ungewissheit die Wände hochgeht: Es gibt Schwangerschafts-Frühtests, die mach schon 6 Tage vor dem nächsten Menstruationstag machen kann.

Und: ruhig bleiben! Stress wirkt auch auf den Hormonhaushalt und am Ende bekommt ihr noch Eure Tage zu spät, weil ihr zuviel grübelt ;)
Kommentar von Kaddii | 06.09.2009
Hey..also..ich war letztens etwas betrunken un nahm dann die pille..hatte sie ne stunde später wieder rausgekotzt.. Ich hatte aber ne probepackung dabei..jedoch hatte ich die in nem döschen also nicht nach dem tag sortiert;)(ne freundin meinte,man soll die pille immer an dem tag nehmen wos auch in der packung is also mo für montag;)) hab dann auch ne woche lang weiterhin normal genommen un keinen sex. Doch heute eben un jetzt weißich eben nicht ob ich sie pd nehmen soll

Kaddii
Kommentar von Nanti | 07.09.2009
Hallo zusammen, also ich hatte vor 14 Tagen die PD nehmen müssen, da das Kondom geplatzt war und ich rund um die fruchtbaren Tage mit ihm Sex hatte. Hatte so ziemlich alle Nebenwirkungen, die auf der Packungsbeilage standen. Mir war derartig übel und ich hatte Unterbauchschmerzen. Meine Tage sind dann aber genau pünktlich gekommen und die Nebenwirkungen sind auch weg.
Ich kann die PD nur als Notfalllösung empfehlen. Und ich möchte so etwas nie wieder durchmachen müssen.
Kommentar von baby | 13.09.2009
hallo an alle
ich habe die pille danach genommen doch ich habe keine nebenwirkungen!!!!!!!!!!!!IST DAS DEN NORMAL ODER MUß MANN NOCH MAL DIE PILLE NEHMEN?


bitte um eine antwort
Kommentar von Manu* | 13.09.2009
Hallo Julia!
Die Nummer geht irgendwie nicht, da kommt immer, dass diese Nr. nicht vergeben sei. Hast du 'n Fehler beim eintippen gemacht? Kannst du sie bitte nochmal schreiben?
Danke...

Hallo Baby!
Ich hatte bei der Einnahme der Pille danach - Gott sei dank - auch keine Nebenwirkungen, also mir wurde auch nicht schlecht oder so.
Und sie hat gewirkt... Von dem her, mach dir deshalb mal keine Sorgen und sei lieber froh, dass dir die Nebenwirkungen erspart bleiben.
Kommentar von baby | 14.09.2009
danke manu.....

ich hab mir schon sorgen gemacht weil da oben steht wenn man eine nebenwirkungen hat sollte man sich untersuchen lassen beim frauenarzt!!!!!!!!!!!

Eine Kontrolluntersuchung sollte nach ungefähr 3 Wochen nach Einnahme der Pille danach auch dann beim Gynäkologen erfolgen, wenn keine Nebenwirkungen aufgetreten sind.

oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
Kommentar von baby | 14.09.2009
Hallo Jacky

ich hab da mal ne frage da du ja gefragt hast wegen der rechnung ob du die rechnung nach hause geschickt kriegst und dann gesagt hast das es sich erledigt hat

meine frage ist es jetzt hast du die rechnung nach hause geschickt bekommen????ich hab nehmlich das rezept auch im krankenhaus geholt und dann ging ich zur apotheke
Kommentar von anitah | 14.09.2009
hallo, ich habe eine frage. habe letzten montag die pille danach genommen (kondom gerissen), und habe gestern eine art blutung bekommen (wechselt zwischen rötlich und bräunlich). vor 3 wochen war ich beim FA und hab mir ein rezept für die pille yris geholt, und wollte am ersten tag der nächsten mens starten. da ich diese zwischenblutung bekam, habe ich kurzerhand beschlossen, mit der einnahme der pille am ersten tag dieser blutung zu starten. bin ich jetzt ab dem ersten tag geschützt, nach einer woche oder erst ab dem nächsten zyklus?
Kommentar von lol@gmx.com | 20.09.2009
haLLO ICH HABE MEINE TAGE SEIT ) WOCHEN NICHT UND MEINE MAMA HOHLT SICH AUF DEM BETT JEDEN TAG EINEN RUNTER HAHAHA
Kommentar von Tina | 21.09.2009
iCH KANN NET MEHR
iCH HABE GESTREN MIT MEINE FREUND GESCHLAFEN DAS KONDOM IS GERISSEN ICH BIN ERST 14 WERDE BALD 15 ABER ICH HABE DAS MEINER MUM NOCH NICHT GESAGT ICH HABE EINFACH SO ANGST
ICH GEHE HEUTE ZUM ARZT ABER ICH HABE ANGST DAS ER DIE EINWILIIGUNG WILL ABER ICH WEIS AUCH NET WIE ICH ES MEINER MUM SAGEN SOLL

HELFT MIR BITTE MEINE EMAIL

tina.hollunderhotmail.de

schreibt mir bitte ich verzweifel voll
Kommentar von Xeniii | 22.09.2009
Hallo....

Ich hab vor einer woche die Pille danach genommen dan war alles ok..
Gestern (der 21.09) hab ich wieder eine genommen weil wir wieder ein GV unfall hatten und so 4 stunden danach hab is so ganz ganz leichte bludung bekommen hab die Antibabypille aus der erste packung die tablete genommen & heute nacht & heute mittag waren keine blutug mehr da soll ich die antiebaby pille weiter nemmen oder heißt es des ich schwanger mit ....

Bitte um rück meldung ...
Kommentar von baby | 25.09.2009
hallo Xenii

also ich denkmal nicht das du schwanger bist wenn du die pille danach innerhalb 72 stunden eingenommen hast(je früher desto besser natürlich) und wenn du leiche blutungen hast ist es normal nach dem du pille danach genommen hast.....ließ am besten packungsbeilage

viel glück
Kommentar von Feni | 26.09.2009
Ich möchte mal einen positiven Erfahrungsbericht über die Pille danach schreiben, um euch die Angst ein wenig zu nehmen! :)
ich hatte die 6. Pille nach der Pause vergessen und am selben Tag GV, da ich mir jedoch nicht bewusst war, dass auch Gefahr besteht schwanger zu werden, wenn ich vor dem vergessen der Pille GV hatte, machte ich erstmal garnichts, erst am Wochenende (So) kam mir so langsam der Gedanke das das vllt nicht richtig sei.
Am Montag holte ich mir dann gleich die Pille danach, etwa 60 Stunden nach dem Unglück...ich hatte super viel Angst, da das Vergessen in der ersten Woche ja besonders schlimm ist und ich so spät drann war.
Zum Glück bekam ich dann meine Tage, mit vier Tagen Verspätung, aber in normaler Länge und Stärke und der SST war auch negativ :)

Grüße und viel Glück!
Kommentar von bebiiish | 03.10.2009
Hallo an alle,
Leute ihr müsst mir helfen bin voll am verzweifeln... ich hatte gestern ungeschützten Sex und ich nehme keine Pille oder sonstiges :(... Pille danach ?? wie teuer ist sowas und woher bekomme ich das Rezept ?? OHNE das meine Eltern was davon mitbekommen denn ich bin eine Türkin und 16 Jahre alt das heißt ich werde umgebracht wenn sie das rausfinden :( UND DAS MACHEN DIE !!! Naya auf jeden Fall brauche ich Hilfe und einen guten Rat





BITTE HELFT MIR BITTTTTTEE
Kommentar von engel | 04.10.2009
Hi...
Meinem Freund und mir ist am samstag morgen das kondom geplatzt.. nun habe ich jedoch seit donnerstag 19uhr die pille nicht genommen.. meine letzte pille habe ich heute um 19 uhr genommen.. Jez überlege ich die Pille für danach einzunehmen.. Ich habe Angst dass mir nun eine Schwangerschaft bevorsteht!! Wenn ich morgen die PD (also Montag) einnehme, kann ich mir dann überhaupt noch sicher sein dass diese wirkt?? Ich hab echt grad Angst und ich weiß dass ich mich nicht verrückt machen sollte aber das ist leichter gesagt als getan..

liebe Grüße,
Hanna
Kommentar von Sahbi | 05.10.2009
Hallo Bebiiish.
Die Pille danach bekommst du beim Frauenarzt. Für die Pille danach ist es jetzt aber zu spät!

Ich würe gerne wissen, warum du mit Männern ungescgützt schläfst, wenn du Probleme zu Hause hast??!!

Da hilft jammern auch nicht. Willste poppen, geh zum Arzt und lass dir die Pille verschreiben.
Jeder Arzt hat Verständnis für extreme familiäre Situationen. Aber mal was anderes...hast du keine Angst, dich mit irgendetwas anzustecken? Muss ja nicht gleich HIV sein.
Ein Kind zu bekommen ist das kleinste Übel!
Kommentar von Sonja | 10.10.2009
Hallo,
ich nehme schon seit längerem die Pille, allerdings musste ich vor kurzem Antibiotika nehmen, welches ja die Wirkung der Pille herabsenkt. Allerdings wusste ich nicht, dass das auch noch einige Tage nach der Einnahme wirken kann und hatte ungeschützen GV. Nach etwa 51 Stunden hab ich dann die Pille danach eingenommen. Jetzt hab ich trotzdem Angst schwanger zu sein?
Meint ihr, dass das sehr wahrscheinlich ist?
Da ich in den letzten Tagen öfters leichte Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall hatte.
Bitte helft mir.
Kommentar von bebek | 10.10.2009
Also, ich erzaehle euch mal was mir passiert ist, ich habe letzten Monat GV gehabt unzwar ungeschützt, bin auch türkin, hab so meine probleme zu hause wenn die das mitbekommen ich bin aber schon 18 das ist der Vorteil, weil ich auf mich allein gestellt bin und auch alles selbst unterschreiben darf etc.
Auf jeden fall, jetzt hätte ich in diesem monat eig am 7.10 meine Periode bekommen, aber sie ist bis heute 10.10 immer noch nicht angetroffen, vll liegt das daran das ich so viel darüber nach gedacht habe, ich hatte auch meine Zwischenblutung nach der einnahme, die war richtig stark, doch bevor die blutung angefangen hatte, hatte ich wieder ungeschützten verkehr, ich weiß was das für ein fehler war, muss keiner kommentieren.
Aber ich frage mich jetzt, kann sich meine Mentstruation verspäten?

Und an alle Türkinnen. Wenn ihr noch unter 18 seit und sowieso stress bekommt zu HAUSE, dann lasst es sein
es ist viel zu früh sich unnötig den kopf in dem Alter damit
kaputt zu machen.
Ich hab selbst die Erfahrung jetzt damit gemacht und hätte
mir gewünscht das mir das alles nie passiert wäre, aber mein PECH ne..

Lg an ALLE ;)
Kommentar von Maria | 13.10.2009
Hallo, hätte mal eine Frage zur Pille danach. Habe sie heute eingenommen (nachdem ich gestern morgen sex hatte und das kondom gerissen war..) und habe dann noch etwas gegessen und musste dann auf klo um meinen stuhlgang zu erledigen, stuhlgang war ganz normal wie immer... nun weiß ich aber nicht genau, ob die tablette immernoch wirkt? oder ob die mit rausgekommen ist? kann das sein? stuhlgang hatte ich 1 stunde nachdem ich die tablette eingenommen habe..

und noch etwas: wie hoch ist das risiko, dass ich doch schwanger bin? als ich die tablette eingenommen habe, waren ca. 25 stunden vergangen... ist die chance noch was geringer dass ich doch schwanger bin?
Kommentar von bebek | 13.10.2009
Mach dir keine Sorgen Maria. ^^
Die Tablette muss schon gewirkt haben, les dir oben das
alles nochmal genau durch, da stehen die Nebenwirkungen,sie müsst eig gewirkt haben, sie hilft eig zu 100 %.
Kommentar von Sarah | 14.10.2009
ICh habe eine Frage also ich hatte die Pille dannach genommen & meine Blutung am 14 September bekommen (normalerweise bekomme ich sie aber erst Ende des Monats) ich hatte meine Blutung also bis zum 20 September & habe sie daher am Ende des Monats nicht nochmal bekommen & jetzt haben wir schon den 14 Oktober & ich weiß nicht weiter . Müsste ich meine Blutung zu dem Zeitpunkt bekommen an dem ich sie das letzte Mal bekommen habe oder aber jetzt diesen Ende des Monats wie gewöhnlich.
Lg
Kommentar von Nafrayu | 14.10.2009
Ich(m/19) hatte heute morgen(11Uhr) GV mit meiner Freundin, sie sagte mir erst danach, dass sie vergessen hatte Ihre Pille zu nehmen. nun geht sie morgen früh zum arzt um sich die PD zu holen, es wird gesagt nach 24h ist nurnoch eine effektivität von 85% zu erwarten. Meine Frage wäre inwiefern sich ein "Erfolg" der PD dann bemerkbar macht und wielange es dauert. Verzeiht meine Unwissenheit =(
Viele Grüße an alle
Nafrayu
Kommentar von Sarah | 15.10.2009
@Nafrayu
Also keine Angst ich hatte die PD 2 Tage dannach genommen& habe ca eine woche nach Einnahme meine Blutung bekommen.
Also wenn sie wirklich so schnell wie möglich zum Artzt geht ist alles okay =)
Kommentar von Kristina | 17.10.2009
Hallo ,
ich hab gestern Abend mit meinem Freund geschlafen, leider ohne Verhütung. Aber kurz bevor er gekommen ist hat er rausgesteckt. Doch dann später sah ich das Sperma auf meine "Unterhose" war .
Ich bin mir jetzt nicht so sicher, obs rein gekommen ist ?!
Ob ich vielleicht schwanger werden kann?!
Soll ich vielleicht zur Sicherheit die PD nehmen ?
Was meint ihr ? :((
Kommentar von Baba | 22.10.2009
Sehr wichtige frage ich hab gestern sex gehapt mit meiner pussy und mein schwanz ist voll rot ist das normal??
Kommentar von Maxi | 22.10.2009
Ich denk scho das des normal ist ,bei mir ist er auch rot wenn ich mein freund ficke.
Kommentar von liny | 23.10.2009
hey leute
hatte heute ungeschutzt gv , wollte jetzt fragen muss ich mir eine einverständnis erklärung von meinen eltern holen weil bin 16 und meinen ellis würden mir denn kopf ab reizen und was amch ich wenn ich die einverständnis erklärung nicht bekomme ? bekomm ich dann auch nicht die pille danach ?
Kommentar von nein | 24.10.2009
ziehmlich dumm teilweise die fragen hier.
bitte einfach mal beschreibung oben durchlesen
Kommentar von Sabine | 26.10.2009
Ich habe die Pille danach genommen und dann ca. 3 Tage später meine Blutung bekommen. Ich habe vorher längere Zeit keine Antibaby-Pille genommen da es nicht nötig war. Ich wolle nun aber wieder mit der Einnahme beginnen und habe dann die erste Pille an dem ersten Tag, der durch die Pille-danach verursachten Regelblutung eingenommen. Gilt diese Regelblutung als "normale" Regelblutung? Und ist auch hier der "Schutz des ersten Tages" durch die Anti-babypille gesichert? Lieben Dank für eine Antwort S.
Kommentar von Ipanema | 27.10.2009
Hallo,
ich hab 20.09 GV gehabt,dabei ist uns das Kondom gerissen.Ich war am Ende meiner Periode.Ich hab bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Pille genomen.Am nächsten Tag war ich bei meiner FA und die hat mir die PD verschrieben.Ich hatte zum Glück keine Nebenwirkungen.Jedenfalls hatte ich ein paar Tage später eine Schmierblutung.Ich hätte meine nächste Periode eigentlich am 13.10 haben müssen und bisher ist nichts passiert.Vor einigen Tagen habe ich einen Schwangerschaftstest durchgeführt,der aber kaputt oder sonst was war,weil der Test nichts angezeigt hat.Aber die Frage ob ich schwander bin,drängt sich gerade jetzt wieder auf.Vielleicht kann mit jemand helfen und sagen,ob das normal ist oder nicht.Wobei ich noch dazu sagen muss,dass ich in den letzten Wochen und auch Tagen unter großer Anspannung und Stress gestanden habe.

Ich hoffe mal,dass mir jemand helfen kann!
Lg Ipanema
Kommentar von susi | 02.11.2009
hey ihr!
also ich habe die pille danach vor ca 3 wochen genommen. seitdem habe ich extreme schwindelanfälle und wollte fragen ob das nach diesem zeitraum normal ist?!
Kommentar von *Sunshine | 03.11.2009
Also, ich hatte gestern gegen 16 uhr gv und irgendwie ist das doofe kondom gerissen, was wir aber erst gemerkt haben, nachdem mein freund in mir gekommen ist. wir sind gleich darauf zum krankenhaus und wollten die pd haben. Bis ich bei der gynäkologin war und dann bei der apotheke meine pille geholt und sie eingenommen habe, hat es 4 std gedauert. Mein problem ist, dass die gynäkologin meinte, dass es wohl bald darauf eine blutung oder so etwas gebe. Auch die nebenwirkungen auf der packung habe ich gelesen aber nichts davon ist eingetreten, und das nach über 24 std nicht. Heißt das jetzt vllt, dass es bei mir "so schnell" ging, dass ich nicht bluten udn etc. muss oder hat etwas bei mir nicht geklappt?
Kommentar von mona | 03.11.2009
hallo.

also ich nahm vor ca einem monat die pille danach,
hatte nach 4 tagen dann auch eine zwischenblutung,
jetzt müsste normalerweiße meine menstruation einsetzen,
irgendwie bekomm ich sie aber nicht.
kann sein das sich der zyklus durch die pille danach und der zwischenblutung verändert???

bitte um antwort
Kommentar von Sara | 07.11.2009
Hallo..
also erstmal.. ich hatte vor ungefähr 4 std gv mit meinem Freund und ich habe seit 4 tagen meine periode und wir haben verhütet mit kondom (seit meiner balsenentzündung vor mehr als nem monat hab ich die pille abgesetzt) aber dabei ist das kondom irgendwie verrutscht und...drin geblieben...ich musste es irgendwie rausholen vorsichtig... und ja jetzt hab ich angst das ich schwanger werden könnte dadurch..was soll ich nur tun und es samstag abend!
kann mir jemand n rat geben?!

bitte um antwort!
Kommentar von baby | 08.11.2009
HALLO SARA

also wenn dein freund nicht gekommen ist in dir brauchst dir keine sorgen machen!!!!!!!!!
Kommentar von Heike | 08.11.2009
Hi,
Ich nehme im Moment keine Pille,da ich vor sechs Monaten entbunden habe und mich noch in der Stillzeit befinde.Naja,wie es dann manchmal so nach einem schönen Samstag Abend so ist...
Morgens ist mir fast das Herz in die Hose gerutscht.Ich dachte nur"Oh Gott,jetzt hast bgerade erst ein Kind bekommen und bist schon wieder schwanger..."
Ich bin dann zum Sonntagsdienst.Der hat mich erstmal voll angefahren,daß ich doch besser aufpassen müßte,bla...bla...bla...
Ich hab dann die Unofem bekommen.War zwar sautuer,aber es ist mir wert.Das war dann Sonntag morgen.Seid Mittwoch hab ich jetzt schon sehr starke Blutungen,was aber normal ist.Ich werde bei meiner nächsten Periode wieder mit der Pille anfangen.Bis dahin hab ich komplett abgestillt.
Lg,Heike
Kommentar von baby | 09.11.2009
hi heike
also so schlimm ist es doch garnicht wenn du schwanger wirst hast einen man hast schon ein kind brauchst doch nichts zubefürchten oder.....
Kommentar von Sara | 09.11.2009
soo danke erstmal für ne antw. :)
und übrigens, kann man es nie ausschließen :( leider. hmm

soo mir geht es wesentlich so gewissenmäßig etwas besser... nun ja heut morgen bin ich zum frauenarzt, vorher noch schnell ne überweisung geholt vom arzt da ich schon 18 bin, und ja dann dem alles erklärt der dahcte ja anfangs wir häten gar nich verhütet :( naja un dann hab ichs erzählt der hat mir dann die Pille danach auf rezept geschrieben ja...dann bin ich dahin un habs geholt un unterwegs schon eingeommen so gegen mittag :)
man bin ich froh, aber muss trotzdem mal in 4 wochen oder so dahin wieder un untersuchung un alles machen lassen.
mädels verhütet ja! vertraut aber nicht vollkommen auf kondome! es ist nie ganz sicher...nimmt am besten die pille regelmäßig ohne zu vergessen un dann je nachdem mit kondom noch auch wenns nich so doll spaß macht :)

liebe grüße,
ich wünsch euch viel glück.
Sara
Kommentar von Sara | 09.11.2009
ach übrigens, ich habe für das rezept an sich in der apotheke nur 10€ gezahlt :)
Kommentar von Kathi♥ | 15.11.2009
ich hatte ohne verhütung geschlechtsverkehr!&hab heute die pille danach genommen&hab gerade meine tage bekommen!
ist das normal?
denn ich hab gelesen das andere ihre tage seid wochen,oder monaten noch nicht bekommen haben!-.-´
Kommentar von Vanessa | 16.11.2009
Also ich hatte die Unofem mal.
Meine Mum hat mich fast umgebracht, mein Geldbeutel war danach leer und ich nich schwanger. Macht mal nich sooo nen Stress. Ich war kurz vor den 72 Stunden. Ca bei 60
Kommentar von sarah | 17.11.2009
hab von sonntag auf montag ungeschützten GV gehabt und mir erst am di abend die pille danach geholt.. wirkt die dann trotzdem noch? ich hab verdammten schiß und will nicht schwanger werden... kann mir da jemand weiterhelfen?
Kommentar von Latina | 20.11.2009
Ich hatte mit Ex-freund einen GV und wir haben nichts verhütet,ich weiß es ist dumm von mir, aber es ist so passiert zum glück waren wir schnell zum FA gefahren und hat mir pille danach verschreiben lassen...nun er sagte ich kann 90% nicht schwanger sein, trotzdem macht mir so angst...
wie wir GV hatte,in 3 tage sollte ich meine Periode bekommen nun hab die dann auch gleich (ca. 5 - 6 Stunden nach der Panne) genommen und heute morgen habe ich noch immer nicht

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich hab irgendwie doch sehr angst..
Kommentar von Hanna | 22.11.2009
Hallo Leute,
ich habe gestern die Pille danach genommen und man sollte un die besteht aus 2. Die 2. sollte ich 12 std. nachdem ich die 1. eingenommen habe einnehmen. Blöderweise war das so um 4 uhr nachts, ich hab mir auch den wecker gestellt und alles, bin aber trotzdem erst um 11 aufgewacht, hab dann die 2. genommen. Wirkt die Pille danach dann noch??
ICh bin ziemlich verzweifelt, weil ich gerade einen Austausch in Brasilien mache und dann natürlich das medikament nicht kannte (Poslov levonorgestrel von Cifarma). Habe auch schon versucht zu googeln ist aber nichts richtiges dabei rausgekommen. Kann mir i.wer helfen?
Kommentar von annika | 22.11.2009
hey!

ich bin 15 und habe noch nie mit meinem freund geschlafen, allerdings fingert er mich ab und zu...
vor ca. 3 wochen habe ich ihm einen runtergeholt und danach hat er mich gefingert.. er meinte zwar er hat alles am finger abgeputzt aber ich hatte soo schiss, dass ich mir die pille danach geholt habe... ca. 26 stunden danach...
am selben abend war ich auf einer party und habe etwas alkohol getrunken.. aber nicht gekotzt! das ist doch nicht schlimm oder?

aber mein eigentliches problem... ich habe irgendwie soo angst davor, schwanger zu werden, dass ich es mir dauernd einbilde! seitdem ich die PD genommen habe und ich so angst hatte, hat mein freund immer aufgepasst und darauf geachtet, dass er nie was am finger hat! und er hat auch immer erst mich gefingert und dann hab ich bei ihm gemacht! nie andersrum!
aber jetzt habe ich die ganze zeit angst, dass doch IRGENDWIE lusttropfen oder so gekommen sind und er dann zufällig bei sich unten dran gekommen ist;) und er dann mit dem finger in mich rein... das ist eigetnlich total unwahrscheinlich oder? aber ich mach mich toatl verrückt, besonders auch, weil es in der mitte meines zyklusses war und ungefähr zur zeit des eisprungs! aber das ist quatsch oder?
nur, jetzt habe ich meine periode nicht bekommen! hätte sie gestern bekommen müssen... oder ist es normal dass wegen der PD die periode später kommt?
ich habe übrigens auch vorgestern einen schwangerschaftsfrühtest gemacht, der negativ war! nur es war ja wahrscheinlich zu früh...
ach herje... ich mach mich total verrückt! ich würd mich freuen wenn mal jemand was hierzu schreibt;) :)

liebe grüße!:)
Kommentar von undercoveeer | 22.11.2009
Ich hatte gestern das erste Mal Geschlechtsverkehr mit meinem Freund & wir haben mit einem Kondom verhütet. Als wir kontrollieren wollten, ob das Kondom noch richtig sitzt, war es nicht mehr da. Es lag unter mir.
Abends sind wir ins Krankenhaus gefahren & ich musste einen Schwangerschaftstest machen, um zu versichern, dass sich nichts vorher eingenistet hat. Demnach habe ich die ''Pille danach'' zu mir genommen. Zuerst hatte ich Unterleibschmerzen, später folgte ein wenig Übelkeit & heute habe ich erneut Unterleibschmerzen & hatte totale Müdigkeitsanfälle .. Was jedoch zu den Nebenwirkungen zählt.
Für mich war von Anfang an klar, dass ich die ''Pille danach'' zu mir nehmen werde, da ich gerade mal fast 17 bin & noch mein Abitur, Studium etc. vor mir habe. Mein Freund steht jedoch hinter mir & kümmert sich sehr gut um mich, sogar als ich gestern meine Laune an ihm ausgelassen habe. Aber was erwartet man von einem Mädchen, dass vielleicht schwanger sein könnte?
Ein Gedanke quält mich jedoch: Habe ich das Leben eines Menschen verhindert?

Liebe Grüße
Kommentar von tina | 23.11.2009
Hallo,
vor 9 Monaten habe ich die Pille abgesetzt, es wurde Zeit für eine Pause (nach 10 Jahren regelmäßiger einnahme).
Am Sonntag morgen GV in der Fruchtbaren Zeit -
Kondom gerissen - was für ein Schock!!!
Festgestellt habe ich es aber erst am abend als ich in meinem Slip ein stück Gummi fand. Bin heut morgen sofort zur FÄ die mir auch gleich "unofem" verschrieben hat.
Habe diese dann ca. 24 Stunden später eingenommen. Nun warte ich auf die Nebenwirkungen bis jetzt geht es mir unverändert gut.
Hauptsache ich werde nicht Schwanger. Ist einfach nicht mehr geplant, bin 37 Jahre habe breits zwei Kinder 14 und 11.
Hat jemand Erfahrung mit Unofem?
Kommentar von Schnecke | 23.11.2009
@undercoveeer: Versuch dich nicht verrückt zu machen ;-). Die Chancen, dass du schwanger bist sind ziemlich gering. Sei froh, dass du so einen tollen Freund hast ;-).
Zu deiner Frage...ich denke mal, dass das echt ok ist mit der Pille danach...es ist ja anders als zum Bsp bei einer Abtreibung noch gar kein neues Leben entstanden. Außerdem ist fraglisch, ob überhaupt eins entstanden wär. Und grad in deinem Alter muss man sich ja auch noch überlegen, wie du das überhaupt schaffen solltest und ob das eventuell entstandene Kind damit glücklich wäre...
Kommentar von Maus | 24.11.2009
vor 7 Monaten habe ich die Pille abgesetzt und jetzt erst wieder neu angefangen. Mein erster Tag der Periode war am 16.11....Leider habe ich erst am 5. zyklustag, also am 20.11. ( hatte da auch noch meine Periode bei Pilleneinnahme). Am 7. ZT dann hatte ich Verkehr und das Kondom, welches wir zur Sicherheit noch verwendeten PLATZTE....habe mir die PD dann am 8. ZT also gestern besorgt; also nach ca. 36-38 Stunden genommen. Habe seit Sonntag rund 2 kg abgenommen aus Angst, das was passsiert ist. Ich krieg einfach nichts runter =( Eigentlich müsste ja der 7. ZT bei mir noch als super unfruchtbar gelten und so wirklich Spermarückfluss aus meiner Scheide hatte ich ja auch nicht. Liegt vll daran, das nicht so viel daneben ging oder so? Bin so besorgt...

P.S. Der 7. ZT war ja bei mir erst der 3. Tag mit Pille und soweit ich inzwischen weiss, ist man bei Ersteinnahme zwischen dem 2. und 5. ZT nicht geschützt....

So dumm....
Kommentar von Martina Weise | 25.11.2009
Hallo ich bin auch schwanger wollte wissen ob man die tabletten sich beim hausarzt holen kann???
Kommentar von Charly | 26.11.2009
Hey!

Ich hatte gestern abend GV und dabei ist das kondom gerissen. Jetzt habe ich riesen angst, zum Frauenarzt zu gehen, weil meine Eltern möglichst nichts davon erfahren dürfen (für sie bin ich mit meinen 15 Jahren immer noch ein keinkind).
Wie ist das so? muss ich da nur hingehen und am emfangstresen bekomme ich ein rezept verschrieben?

Bitte schreibt mir schnell zurück... der GV ist schon 15h vorbei....

Charly
Kommentar von happy | 27.11.2009
hey an alle
möchte mal alle beruhigen... ich hab die PD noch später als 72 stunden genommen... und habe meine tage fünf tage zu spät bekommen. ihr könnt euch vorstellen wie ich die ganze woche über ausgerastet bin, meine nerven lagen blank & ich habs keinem erzählt. Jetzt, heute, vor zwei stunden bin ich aufgestanden und- juhu.
also regt euch nicht auf wenn die periode durch die PD verzögert wird.
euch allen soviel glück wie ich es heut habe :):):):)
liebe grüße
Kommentar von happy | 27.11.2009
@ charly
nein du bekommst die PD nicht einfach am empfangstresen, die muss dir dein FA persönlich verschreiben. aber ich glaube dass du 15 bist macht nichts, ich bin zwar 17 aber das ist ja auch noch nicht volljährig. deine eltern erfahren nihcts.
viel glück
happy
Kommentar von Yasemin | 28.11.2009
Hallo.. ich hatte schonmal pani! dabei ist unsere Tochter mittlerweile 4jahre alt auf die Welt gekommen. Damals hatte mein Frauenärtzten gesagt Sie könnten doch Von Krankenhaus verschreiben oder halt bekommen bei Notfall......

Leider heute! musste ich Erfahren das dass bei der Stätischen Krankenhaus in Solingen nicht der fall ist...
bin BEFREIT wurde als Privat patient untersucht und mir wurde meher als 25€ Rechnung gestellt nur um zu sagen das dass kein verhütungsmittel ist...blabla als ob mann das nicht weiß als ob das nicht unangenem genug war....
zur mein pech hatte die Apoteke es auch noch nicht mein Gott donnerstag panni Freitag Frühschicht bei der Arbeit von hin und her Telefonieren..... weil ich diesen Quatal nicht meim F.Artz war konnte die Dame am reseption am telefon..das Resept nicht der Stam Apoteke zu Faxen...

Samstag diese hin und her fahrerrei...Apoteke Klinikum...soll andere Stadt Fahren kind sizt im Auto

und das beste Notfall Apoteke hat die pille nicht und mir wird von Klinikum gesagt ich soll nach Andere Stadt Fahren....
oder ich soll bis morgen in die andere notfall apoteke gehen.... was wenn die es auch nicht haben....

was wenn ich Schwanger werde....

ist es besser wenn ich abtreibe... und die kosten die Krankenkasse trägt Gründe dafür habe ich genug...

kann nur scheiße zur mein situation sagen und pech gehabt.....

von wegen man kommt leicht an die Pille von wegen haben wir gesehen....
Kommentar von Luana | 29.11.2009
Hi..
Ich hatte gestern (Samstag) ungeschützen Sex mit meinem freund für ihn war's das erste mal und er hat mir jedesmal bescheid gesagt bevor es soweit war und ist letztenendes auch nie richtig "gekommen". Ich hab echt Angst schwanger werden zu können und hab die ganze Nacht kein Auge zugekriegt..geheult etc. Ich kann es auch niemanden sonst erzählen weil ich Angst vor ihren Reaktionen hab am wenigsten könnte ich es meiner mum erzählen.. Oh Mann ich bin echt froh dass es Seiten wie diese gibt!! Wir gehen heute (sonnntag) ins Krankenhaus muss mich nur noch erkundigen ob die mir die Pille danach auch "verschreiben"..ich hoffe sehr dass sie es tun denn dann läge ich auch noch in den 24 Std. Das einzige was mich jetz wirklich noch zusätzlich richtig fertig macht ist das warum..und dazu fällt mir nur ein dass ich ihm eigentlich gesagt hab dass ich es zu früh finde und es NICHT will. Trotzdem ist es passiert und ich lüge ihn jedesmal an wenn er mir sagt dass er mich liebt und ich ihm abtworte dass ich ihn auch liebe..im Moment denke ich ich sollte einfach mit ihm drüber reden, auch darüber dass er einfach total klammert und ich - und das is wörtlich gemeint - keine Luft kriege! Puh das war jetz viel aba es hat mir sehr geholfen meine Gedanken zu ordnen.. Glg luana
Kommentar von mimmi | 29.11.2009
ich hatte vor 4 wochen sex mit meinem freund, jedoch ist auch uns das kondom an der seite gerissen, wir haben es kurz dannach gemerkt und sofort aufgehört. haben es in der nacht noch seiner mutter gebeichtet, die uns die pille dannach besorgt hat und ich habe sie ca 9 stunden nach dem "unfall" eingenommen...ca 6 tage später bekam ich auch zwischenblutungen. allerdings habe ich eine ganz wichtige frage. meine tage waren erst 1 tag vorbei und den tag dannach passierte der unfall....nun müsste ic meine tage seit 3 tagen bekommen haben, aber sie sind noch nciht da...und mein termin beim frauenarzt ist erst in 12 tagen....ist das normal? kann es sein das die sooo verspätet kommen? kann ich überhaupt schwanger sein wenn ich den unfall exakt einen tag nach miener menstruation hatte?!
bitte um antwort :(
ich mach mcih seit dem tag schon so verrückt und mein freund muss auch drunter leiden das ich so panik mache und schon oft deswegen geweint habe..
Kommentar von Luana | 29.11.2009
@ mimmi
Hi also ich war heut im Krankenhaus und der arzt hat mir alles erklärt auch dass ich nicht schwanger bin ich soll trotzdem die Pille danach nehmen.
Um auf deine Frage zu kommen ob es normal ist dass die Tage "ausbleiben": mir hat der arzt erklärt dass sich die Tage um 5-7 Tage vor bzw zurück verschieben können! Also bitte keine Panik mehr ich weiß dass es verdammt schwer ist! Und wünsch dir/euch alles alles gute :) lg luana
Kommentar von jana94 | 29.11.2009
hey!

ich habe die pille danach genommen... jetzt sind meine tage 7 tage überfällig! ist das noch normal? es ist total schlimm.. der unfall passierte genau zu meinen fruchtbaren tagen und ich habe die pille danach auch erst ca. 50 stunden danach genommen! aber ich habe auch schon einen schwangerschaftstest gemacht und er war negativ! der test war ein frühtest von pregnafix und ich habe ihn ca. 4 tage nach ausbleiben der regel gemacht!
bitte schreibt was! ich brauche dringend rat!

liebe grüße!
Kommentar von KATHI | 29.11.2009
also,
ich hatte samstag auf sonntag nacht sex mit nem freund von mir.
es war sein erstes mal und ich habe dafür gesorgt,dass er nicht in mir kommt,denn ich habe vor einer woche den nuva ring abgesetzt.er macht sich jetzt sorgen,dass ich schwanger bin...ist das möglich?
ich vertrage dir normale pille nämlich nicht und hab jetzt angst die PD zu nehmen...
könnt ihr mir nen tip geben???
lieber grüße,kathi
Kommentar von Tania | 30.11.2009
@ Holly:"Hey,hab vor 1 Woche die PD genommen und muss jetzt häufig zur Toilette. Hab doch etwas Angst, daß ich nun schwanger sein könnte, weil ich oft gelesen habe das es ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein könnte.Kann mir da jemand was zu sagen?"

Genau das Problem habe ich auch. Aber nicht nur das: übelkeit, richtig appetit, manchmal ein leichtes ziehen im linken Eierstock. Weil ich danach noch öfters GV ohne Verhütug hatte. ( Ich weiß sehr leichtsinnig ) -.-
Kommentar von Schnecke | 02.12.2009
@Undercoveer: gerne ;-)

@Tania: Mach nen Test oder geh zum Arzt! Die Symptome können auch Anzeichen für eine Entzündung oder eine Zyste sein.
@Kathi: Natürlich ist das möglich! Schon mal was vom Lusttropfen gehört? Der kommt wesentlich vor dem Organsmus oder auch ohne ihn, enthält aber bereits Samenzellen. Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist also geriner, aber trotzdem gegeben. Für die Pille danach ists jetzt bei dir eh zu spät. Ich hoffe für dich, dass nichts passiert ist!
Aber mach so was bitte nicht noch mal, das gilt auch für alle anderen! Mädels, informiert euch ausführlich, bevor ihr Sex habt, und lass das Hirn doch wenigstens ein kleines bisschen eingeschaltet, ein Kind ist kein Zuckerschlecken.
Kommentar von Sina | 03.12.2009
Ich habe die Pille danach genommen und jetzt habe ich seit 2 Monaten meine Tage nicht mehr bekommen. Da stimmt doch etwas nicht, oder?
Kommentar von ente | 06.12.2009
in dem artikel steht, dass die wirkung der pille danach gesenkt wird, ja öfter sie genommen wird.
ich habe, da pille, durch unverträglichkeit, abgesetzt und beide male kondome, unbemerkter weise, gerissen, diesen monat 2 mal zur pille danach greifen müssen.
Ich bin zwar noch nicht überfälig, trotzdem mache ich mir sorgen, dass ich schwanger sein könnte. um wie viel prozent verringert sich die zuverlässigkeit der pille danach nun? ich muss dabei aber sagen, dass ich sie beide male innerhalb von weniger stunden, nach dem malheur, eingenommen habe.
Kommentar von ente | 06.12.2009
@sina: ich würde dir raten auf jeden fall zum frauenarzt zu gehen. normal ist das, in meinen augen, nicht.
viel glück. (:
Kommentar von jenny | 10.12.2009
hey leute
ich habe twar nicht die pille danach gewonnen aber ich habe ma ne frage
wisst ihr ob die pille noch wirkt wenn man sie einen tag nach dem termin nimmt nachdem man die tage hatte?habe die direkt am nächsten morgen danach genommen
wenn ihr mir weiter helfen könntet...danke
Kommentar von Elena | 13.12.2009
HIILFE
Hatte vor ca 2 stunden Sex ... Ich nehme nicht die pille und ihm ist das kondom abgerutscht
er hatt jedoch weder abgespritzt noch sonst was
Problem: es ist uns erst Später (nach 3-5min)aufgefallen...
sollte ich mir jettzt die pille holen und wo da ich 15 bin möchte ich dies gerne mit meiner besten Freundin tuen da ich meiner Mutter zutraue das sie ausflippt....
wie mache ich das jetzt und sollte ich mir sie holen ? er hatt ja nicht abgespritztz oder sowas
Ich habe angst jetzt schwanger zu werden wegen lusttropfen ect
Kommentar von Ilena | 16.12.2009
Hey leute, hab mal ne ganz dringende frage!!!
Also ich habe vor kurzem die pille vergessen und daraufhin mit kondom verhütet, was aber gerissen ist.dann habe ich 2 tage danach die pille danach genommen und mien frauenarzt meinte ich soll die pille absetzen und mit dem einsetzen der nächsten regel wieder anfangen zu nehmen.
nach wie viel tagen setzt diese denn ein???normalerweise ja so etwa 3 tage nachdem man die pille nicht mehr nimmt müssten doch meine tage kommen oder verschiebt sich alles durch die pille danach???nach wie viel tagen sollte ich zum frauenarzt wenn meine tage immer noch nicht auftreten????
BITTE BITTE GANZ DRINGEN HILFE!!!!
danke:-)
Kommentar von Jenni | 17.12.2009
Hallo!
Sehr zu meiner Schande muss ich gestehen,auch ich musste heute die Pille danach nehmen.
Zu meiner Situation : ich bin verheiratet,habe 2 Kinder und in der Zukunft wäre ein 3. auch noch geplant,aber halt eben noch nicht jetzt.Unser Sohn ist behindert und deswegen hätte ich ja auch im Moment gar keine Zeit mich um ein weiteres kind zu kümmern und ihm die Liebe zu geben die es verdient.

Da ich nicht hormonell verhüte,benutzen wir an den "heißen" Tagen immer Kondom.Und genau dieses ist gestern früh gerissen.Laut Eisprungkalender müsste ich morgen Eisprung haben,der Frauenarzt hat dies eben nach dem Ultraschall bestätigt.
Nun meine Frage:
Da der GV knapp 36 Std. her war bis zur Einnahme,meint ihr da besteht noch ein hoher Schutz?Mein Problem ist nämlich das ich scheinbar sehr fruchtbar bin.Hatte nach der Geburt des 2. Kindes bereits nach 2 Wochen wieder meine Tage und auch sonst war ich bei beiden sehr schnell schwanger.(1. Versuch gleich Volltreffer , beim 2. 2 Übungszyklen)
Kommentar von Fabie | 19.12.2009
heii
ich habe ein problem.
ich hab am freitag mit meinem freund geschlafen
danach ist mir erst eingfallen das ich die pille vergessen habe.mein freund ist zwar nciht gekommen aber ich habe angst das etwas durch die lusttropfen passiert ist.
kann da was sein?
Kommentar von ayse | 20.12.2009
halllloooo
Ich hatte heute GV mit meinem freund als wir aufgehört hatten ist es uns aufgefallen das das kondom gerutscht worden ist und leider auch geplatz.. so wie er es mit gesagt hat ist da sehr viel rausgekommen :S
ich hab ein fehler gemacht das weiß ich doch ich kann es auch nicht ändern..
ich möchte keine pille danach nehmen weil wen es meine eltern sehen dan kriege ich arschens ärger :S
ich bin erst 16 geworden nd mein freund ist schon 18
wir sind schon verlobt und werden auch bald heiraten aber meine eltern dürfenn es nicht wissen sonst bringen die mich um !!!
mir kommt es vor als ob ich schwanger bin meine tage habe ich immer noch nicht obwohl sie am 15 da sein müssten :S
ich weiß erlich nicht was ich machen soll aber ich gehe morgen früh mit ihm aufjeden fall zum arzt ,,
wen ich schwanger bin möchte ich das baby auf die welt bringen es ist sünde ein baby grundlos umzubringen nur wegen ein fehler ...ich weoß erlich nicht was ich machen soll..:( ich will es nicht aber ich will es auch... ich hab erlich keine ahnung wie es weiter gehen soll.. könnte ich das baby den abtreiben lassen mit meinem freund oder mit seinen eltern..???? bitte gibt mir eine antwort
Kommentar von Tanja | 27.12.2009
Heey Leute ich brauch euren Rat wir haben heute sonntag und seit Fr hab ich vergessen meine Pille zu nehmen hatte aber gv mit meinem Freund allerdings hatte ich bis Fr meine Periode ... Ich weis jetzt einfach nicht was ich tun soll, soll ich mir morgen dann die Pille danach holen oder nicht und einfach meine Pille wieder nehmen... Weil einerseits habe ich angst vor den Nebenwirkungen und ich versteh des noch nicht so wirklich wie des ist wegen der anti Baby Pille ob man die dann ganz normal weiter nehmen kann oder ob sie dann gar nicht mehr verhütet... Bitte helft mir ich weiz wirklich nicht was ich jetzt machen soll... Ps: für ein Kind bin ich noch zu jung
Kommentar von sandra | 01.01.2010
ich habe solche angst schwanger zu sein denn an silvester
am 31.12.09 war mein erster pilleeinahme tag...ich habe erbochen und dann unverhüttet geschlechtsverkehr gehabt bitte gibt mir ein rat....ich bin net privat versichert aber die ärztin hat gemeint ich soll die untersuchung und die pille danach selbst bezahlen aber da oben steht das ich nix zahlen muss....insgesamt kostet es ungefair 70 EURO... so viel geld hab ich net....was mach ich denn jetzt
Kommentar von Deni | 02.01.2010
Hallo meine beste Freundin hat ein Problem und ich will ihr helfen.
Sie hat die 3. Pille nach ihrem Zyklus vergessen und hat an dem Tag mit ihrem Freund geschlafen und das Kondom ist geplatzt. Kann es sein dass sie schwanger ist? Ein Schwangerschaftstest kann erst nach 10 Tagen angewendet werden und die Pille danach wäre ein Problem wegen ihren Eltern. Bitte gebt mir Rat wie ich ihr helfen kann!
Kommentar von Leila | 03.01.2010
Bei uns ist damals das Gummi gerissen und ich hab zu dem Zeitpunkt noch nicht die Pille genommen. Wir haben es eig immer so gemacht, dass mein Freund nicht in mir drin kommt, nur an dem Tag kam er leider ueberraschend schnell und das doofe Kondom ist gerissen. Das war ein riesen Schock und ich hab ersteinmal kraeftig geheult. Hab dann aber schnell einen Termin bei der FA ausgemacht (das war mein erster Fa) Besuch und nach 2 Horrorstunden im Wartezimmer (in dem sich mein Freund die Haelfte seine Fingernaegel abgekaut hat und ich nur am Zittern war und Panikattacken hatte) und 5 min bei einer superfreundlichen Aerztin hatte ich dann mein Rezept in der Hand. Wir sind sofort zur Apo gerannt und ich hab die Pilledanach noch an der Bushalte eingenommen. Ich hatte zum Glueck keine Nebenwirkungen und mittlerweile nehme ich die Pille, von daher kann auch kein Gummi mehr platzen ;) Dieser Vorfall war der beschissenste in meinem Leben, allerdings hat er mir die Angst vom FA genommen und war aeusserst lehrreich ...
Kommentar von Tuan | 03.01.2010
Hallo Leute !.
Bin gerade Besorgt und Verzweifelt war auch ne sehr dumme und unverantwortliche Aufgabe von mir.
ich hab ne frage und zwar am Silvester Abends hatte ich Petting mit meiner Freundin und zur Neujahr hatten wir das 1x mal ungeschützten Geschlechtsverkehr also keine Kondome und keine Pille, die frage ist jetzt ist es schlimm wen es jtz bis morgen verzögern wird ? also das sie erst 3 tage nach dem GV die pille nimmt ? ist die Risiko hoch das sie schwanger wird ?.
um eine Antwort würde ich mich sehr freuen , danke für eure Hielfe.
Kommentar von Tuan | 03.01.2010
also nicht das ihr jetzt falschen eindruck von mir habt, aber sie hatte noch nie die Pille genommen. und sie kann erst morgen bzw die Pille beim FA holen, ich hab jetzt nur Angst das es sie 100% schwanger wird >.
Kommentar von Tuan | 03.01.2010
tut mir leid das ich hier total Vollspamme mit meinen Berichten, aber ich mache mir halt wirklich gedanken >.
Kommentar von sarah | 03.01.2010
hey, ich hatte heute (9.tag des zyklus) sex ohne jegliche verhütung. da ein sperma bis zu 5tage überleben kann und ich in mehr oder weniger als 5tagen meinen eisprung hab, bin ich mir nicht sicher, ob ich die pille danach nehmen soll. zudem wollte ich auch wissen, ob man das rezept mit 15 jahren ohne die einwillgung der eltern bekommt.
Kommentar von noch ein besorgter freund | 05.01.2010
Meine Freundin hat vor ca genau einem Monat die Unofem genommen, innerhalb von 24h nach dem GV. etwa eine Woche davor hatte sie ihre Regelblutung. Sie hatte nach der Einnahme der "Pille danach" tagelang starke Blutungen und auch fast alle anderen nebenwirkungen (kopfweh, übelkeit, bauchweh, müdigkeit...). Ihre Regelblutung hätte jetzt vor etwa einer Woche schon wieder einsetzen sollen... sind unsere Sorgen begründet??
Kommentar von Ani | 13.01.2010
Hatte am 26.12. meine letzte Regelblutung. Am 10.01. hatte ich um ca. 4 Uhr morgens ungeschützten GV (Kondom gerissen) ..er war leider schon gekommen und am Montag (ca. 40 Stunden später) hab ich mir die PD (Unofem) geholt (war übrigens ne echte Umherrennerei!).. Nebenwirkungen hab ich gar keine. Es hat sich auch nichts an meinem Ausfluss verändert.. allerdings war ich ja in der fruchtbaren Phase.. -> wie schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, nicht schwanger zu sein/ zu werden?
(-> schwächt die PD das Immunsystem? Hab seit heut morgen auch noch ne Mandelentzündung dazu bekommen!)

...momentan läuft aber auch grad echt alles schief =´(
Kommentar von Ani | 13.01.2010
Hey Leute ,
also ich bin 16 und hatte vor 2 wochen ungeschützten sex .
Einen tag danach bin ich gleich zum Frauenarzt und hab mir die Pille danach KOSTENLOS verschreiben lasseen und von der apotheke geholt . Eine Woche später ist beim Sex das Kondom geplatzt und ich hab nochmal die Pille danach genommen . Im krankenhaus meinten sie das es den zyklus absolut durcheinander wirft aber es geht auf Jeden Fall ! Das war Samstag und ich hab gestern und heute (Montag, Dienstag) Zwischenblutungen gehabt . Bei dem ersten mal nach der Pille danach aber nicht, nur durchsichtiger Ausfluss . Was heißt das? Kann ich noch schwanger sein ?
Kommentar von Mami | 16.01.2010
Schande über mich!!! Ich habe auch schon ein Kind, hätte zwar gerne noch eins, aber net aus nem One-Night-Stand!!! AAAAAAAHHHH!!! Also zur Erklärung, ich verhüte mit EVRA, das ist dieses nette kleine Pflaster... Naja, ich war übers letzte WE eingeschneit, konnte mein Pflaster erst 2 Tage später aufkleben und bei meinem Glück reisst natürlich gestern das Kondom!!! Nun hab ich grad im KH angerufen, die dürfen mir die PD nicht verschreiben, Gott sei Dank hat aber wenigstens meine Chirurgin heute Notdienst, die kommt jetzt extra früher in die Praxis! Hoffentlich wirkt das blöde Teil...
Kommentar von Mami | 17.01.2010
Mann die Nebenwirkungen sind ja mal lustig! Hab geschlagene 16 Stunden durchgepennt! Ansonsten alles ok, nur noch hoffen dass es wirkt...
Kommentar von Nina | 17.01.2010
Hallo mein freund und ich hatten am 20.12 ene panne das kondom ist abgerutscht daraufhin war ich am 21.12 gleich beim hausarzt und hab die pille danach bekommen und circa 32 std nach dem unfall genommen darauf hin hatte ich die nebenwirkungen hab mich abe rnich ergeben und auch kein durchfall gehabt am 27.12 haben dann die abbruchblutungen eingesetzt (zumindestens denk ich das sie das waren) die haben bis zum 31.12/1.1 angehalten am 5 januar ist uns wieder das kondom abgerutscht es war zwar was drinne aber vermutlich nicht alles, auf grund dessen das ich die pille danach wenige tage vorher genommen ahtte wollt ich nicht schon wiede rzum arzt udn schließlich wie schonmal erwähnt wann klappt das gleich beim ersten mal? außerdem wusst ich auch gar nicht wie weit ich das mit unofem eben weite rgeht weil der zyklus sich ja dann irgendwie auch verschiebt rein rehcnerrisch müsste ich meien tage am 23.januar wiede rbekommen ich ahb kein plan wie das so erst ma weiter geht mit dem zyklus wie weit der sich verschiebt und so weiter und außerdme amch ich mri auch übelsten stress ich bin 19 hab noch keine lehre und deshalb =/ vielelicht könnt ihr mir erst mal weiterhelfen?
Kommentar von Ani | 17.01.2010
puh. kann endlich was beruhigendes beitragen: hab gestern beim Feiern meine Regel bekommen.. strike.
allen andern noch viel Glück ;)
Kommentar von vany un so | 18.01.2010
also ich hab heut nachmittag die pille danach genommen. un seitdem hab ich schmerzen beim wasserlassen ...böööse
Kommentar von nina nochmal | 19.01.2010
ich kann aufatmen hab sie heute ander arbeit bekommen
Kommentar von Schalina | 20.01.2010
Also bei mir sind neben wirkungen aufgetretten habe am montag die PD genommen abends und iwr hatten am samstag unser missgeschick (kondom gerissen) najaudn jetzt habeich schwindelanfälle, kopfweh und dauer müde. was das ganze noch verschlimmert ist das ich seit oktober auf meine tage warte da ich 3 monats spritze vergessen ahbe nach zu setzten naja und mein frauenarzt meinte nur das ich bald die blutungen bekommen müsste aber was soll das heissen in drei wochen oder wann. also wenn ich nicht genau wüsstet wie der stand ist mit ieuren zyklus wieviel wochen nach der PD würdet ihr schwaangerschafts test machen um sicher zu sein???
Kommentar von vany un so | 21.01.2010
nyaah ich würd 2 3 wochen warten un dann test machen. werd ich auch machen
Kommentar von Yasse | 22.01.2010
Hatte vor ca 2Wochen das letzte mal meine Tage, bin 17 die Pille hab ich oft vergessen einzunehmen letzte zeit und davor hab ich Sie selten genommen. Nun hatte ich am Montag ungeschützten GV, sollte ich die Pille danach noch nehmen, der Eisprung ist ja kurz nach den Tagen so wie ich weiss. Lg
Kommentar von bebo | 22.01.2010
die pille danach ist eine abtreibung, das haben mir unabhängig von einander 4 frauenärzte bestätigt!! das sollte auf der seite dringend verbessert werden, da es ein fakt ist. ich finde es nicht vertretbar, dass so falsche informationen an unwissende teenager gegeben werden.
Kommentar von Ebosch | 22.01.2010
Hallo..ich bin 14 hatte mit meinem freund auch schon GV..
auf jeden fal.. ist uns das Kondom geplatzt.. und öhm ja..ich will halt die pille danach.. aber meiner mutter erzähl ich nicht davon ! krieg ich die mit 14 schon allein und hat samstag ein FRARZT offen? bitte helfft mir..
Kommentar von j... | 23.01.2010
hey.. ich bin meinem freund grad fremd gegangen und uns ist das kondom geplatzt. da ich die letzte antibabypille nicht vertragen habe musste ich sie wieder absetzen. jetzt sitz ich hier und bin total fertig. das krankenhaus hier ist katholisch und das evangelische hat keine gyn abteilung.... ich kann doch jetzt nich ins bett gehen mit dem gedanken, das ich vlt schwanger sein könnte... ich will die pille danach sofort haben.... aber ich kriege sie nicht. erst um 7 uhr kann der ärztliche notdienst mit die pille danach verschreiben... was soll ich tun? :S
Kommentar von Gina | 23.01.2010
Ich hatte am 5.-6. Tag meiner Regel ungeschützten GV bzw. coitus interruptus. Das heißt eigentlich ist es sehr unwahrscheinlich das etwas passiert ist. Habe mir jetzt aber trotzdem die PD besorgt, bin jetzt aber unsicher ob ich sie nehmen soll, da ja die Nebenwirkungen sehr schlimm sein können, oder? Weiß nicht ob sie das geringe Risiko wert sind.
Kommentar von Mami | 24.01.2010
@Gina: Rein damit! Die Nebenwirkungen sind weitaus angenehmer, als ne ganze Schwangerschaft! Hatte ja beides schon... Und um schwanger zu werden, reicht ja bekanntlich eine Samenzelle, egal ob dein Freund gekommen is oder net, Spermien können auch im "Lusttropfen" enthalten sein und von dem merkst du mal rein garnix. @Schalina: Ich würd so ca. 15 Tage nach dem GV n Test machen, wenn du dir wegen deines Eisprungs net sicher bist. Zum Thema 3Monatsspritze: Ich hatte sie 2 Jahre lang und hatte meine Tage in der Zeit garnicht, hat vor- und nachteile... Mach dich net verrückt! @bebo: Wenn man es ganz ganz genau nimmt, wirkt die PD in einer Zeit, wo man von einem menschlichen Leben noch lange nicht reden kann; es geht um eine befruchtete Eizelle. Weis ja net bei was für Wald- und Wiesenärzten du verkehrst, aber das ist KÄÄÄÄSEEEEE!!!! Sollen die ganzen 13, 14 jährigen oder noch jüngeren Mädels jetzt alle Kinder bekommen und ihre Zukunft versauen weil ein Kondom geplatzt is oder sie nicht richtig aufgeklärt wurden (viele glauben ja immernoch, man könne ohne männlichen Orgasmus nicht schwanger werden)? @j... Mach dich mal net verrückt, du kannst die PD doch bis zu 72 Stunden nach dem GV nehmen, da is noch genügend Zeit! @Ebosch: Du bekommst die PD beim ärztlichen BEreitschaftsdienst verschrieben, hatte das letztes WE auch (sehr lustig, war bei meiner Chirurgin). So, nun zum Schluss noch zu mir: Ich hab grad NEGATIV getestet, Gott sei dank!!!
Kommentar von Dumm | 24.01.2010
Okay hier ist die Sache.. Meine Freundin und ich hatten vor etwa 12 Std Sex. Dabei ist mir etwas sehr dummes passiert, ich hab einfach nich überlegt. Ich hab das Kondom zuerst falschrum angesetzt, nur kurz und denn richtig rum.. Es ist also möglich, dass evtl ein paar Lusttopfen draufwaren. Ich weiß, dass es dumm war. Naja, es ist Sonntag, FA ist erst Dienstag wieder da, sollen wir ins Krankenhaus? Sie müsste übrigens eigentlic sowieso bald ihre Tage kriegen, so in den nächsten 1-3 Tagen. Bitte um schnelle Antwort, danke schonmal.
Kommentar von Dumm | 24.01.2010
Achja, sie nimmt nicht die Pille.. Wollen wir uns langsam auch mal endlich drum kümmern, gab aber zurrst Probleme wegen Leberwerten.
Kommentar von Mami | 24.01.2010
P.S: Ani und Nina: Herzlichen Glückwunsch, darauf muss ich noch ne Weile warten... Test hin oder her, ich trau den Dingern net... Ohne jetzt jemandem Angst machen zu wollen... In der SS mit meinem Sohn hatte ich 3 negative Tests... Sogar beim FA... gut, war n scheiss Arzt, der hat weiter nix gemacht und mir erzählt, es wär ne Hormonstörung... Bis ich dann den Arzt gewechselt hab und mein jetztiger FA mir beim US den Satz um die Ohren geknallt hat "Herzlichen Glückwunsch, sie sind schwanger, wollen sie gleich wissen was es wird..."... Meine "Hormonstörung" ist letze Woche 3 Jahre alt geworden :-)
War aber auch ein Wunschkind.
@Dumm: Wenn sie ohnehin ihre Tage bekommt, braucht ihr keine Panik haben, sollte nix passiert sein :-)
Kommentar von Dumm | 24.01.2010
Okay. Hoffen wir mal, dass sie sie morgen bekommt, vllt ja heute noch. Ehrlich gesagt wirds aber langsam Zeit, wobei ohne Pille ja nie ganz regelmäßig ist und sie auch erst 17. Wir warten also einfach mal bis morgen ab?!
Kommentar von janine | 26.01.2010
ich habe da ne frage . nach einer woche hilft das medikament nicht mehr oder ?????
Kommentar von mami | 26.01.2010
@janine: nein. Nach ner Woche kannst schon fast nen Test machen. @Dumm: Hat sie ihre Tage denn nun bekommen?
Kommentar von Mami | 26.01.2010
So ihr Lieben, seht doch mal auf meine Homepage
www.bluemchens.npage.de
Neues Forum, hier könnt ihr euch per PN austauschen usw. Viel Spaß, würde mich über ein paar Neuzugänge und Themenvorschläge freuen!
Kommentar von Laaa | 31.01.2010
Hey!

Mein Freund und ich hatten einen Tag, bevor normal meine Menstruation einsetzen sollte Geschlechtsverkehr. Leider ist dabei das Kondom geplatzt. Ich nehme normal die Anti-baby-Pille, jedoch hatte ich eine Einnahme in Woche 2 vergessen, aber am nächsten tag sofort nachgeholt. Also müsste ja der Schutz noch da gewesen sein. Trotzdem sind wir dann am nächsten Tag sofort zum Arzt und ich hab mir die Pille dannach verschreiben lassen. Wir wollten auf Nummer sicher gehen, auch wenn eine Schwangerschaft sowieso unwahrscheinlich gewesen wäre, da wir ja einen Tag bevor ich meine Tage bekommen sollte Geschlechtsverkehr hatten.
Nun habe ich 2 Fragen...

1. Ich weiß das es normal ist, dass sich die Menstruation nach der "Pille danach" verschiebt, jedoch weiß ich jetzt nicht wie das bei mir ist, da ich ja eigentlich schon einen Tag vor meiner Menstruation stand. Heute bin ich genau 2 Tage überfällig und habe noch nicht mal Anzeichen für meine Tage. Kann es sein, dass die Menstruation auch einmal komplett ausbleiben kann, da durch, dass ich die "Pille danach" genau an dem Tag genommen hatte, andem ich eigendlich meine Tage bekommen sollte?

2. Wie ist das jetzt mit dem Einnehmen der normalen Anti-baby-Pille? Wie gesagt, ich stand kurz vor meinen Tagen, habe also die letzte Pille 2 Tage vor dem GV eingenommen. Hätte bis Mittwoch, also noch 3 Tage Pillenpause. Soll ich die Pille dann einfach wieder einnehmen oder soll ich erstmal warten bis ich meine Tage bekomme und sie dann einnehmen?

Ich bin echt am verzweifeln, also wäre nett wenn so schnell wie möglich Antworten kommen würden!!!

Danke schonmal im Vorraus :)
Kommentar von Dori | 31.01.2010
Bekomm ich das Rezept für die PD auch beim Hausarzt??
Kommentar von Zopfl | 01.02.2010
@ Laaa
also ich kann nur deine 2. frage beantworten: jaa du musst deine pille ganz normal weiter einnehmen damit dein zyklus nicht total durcheinander gebracht wird.. (steht ja auch oben im artikel;))
und zu 1. hast du mit deinem arzt nicht adrüber geredet.. naja also ich denke dass du deine tage schon noch bekommst.. ich glaube sowieso nicht dass du schwanger hättest werden können weil du deine vergessene pille sofort nachgeholt hast;)

und nun zu meiner geschichte^^
also ich hatte am freitag abend meine pille vergessen weil ich bei meinem freund geschlafen habe.. nuja un am samstag morgen haben wir dann miteinander geschlafe.. mit gummi natürlich aber dann ist es geplatzt un er is in mir drinnen gekommen.. also ganz ungeschickt.. ja un dann hatte ich natürlich mega angst und wollte eig. noch zum notarzt aber dann hätte ich das meinen eltern beichtenmüssen un da swollte ich nicht.. also habe ich bis heute morgen gewartet und bin jetz zum frauenarzt un hab die pille genomme... das wäre dann ca 47 stunden danach.. un ich bin sehr zuversichtlich dass alles gut geht.. bis jetz habe ich auch noch keine nebenwirkungen:)
nur jetz noch ein tipp: wenns euch so geht wie mir übers WE dann nehmt auf jeden fall eure normale pille weiter auch wenn ihr die pille danach noch nicht habt:)
Kommentar von sternenkind | 01.02.2010
hallo, hatte gestern sex mit meinem mann und dabei ist das kondom geplatzt. nu will er das ich die pille danach hol, obwohl ich ja gerne noch ein kind haben möchte. nu weis ich nicht was ich machen soll!!! wir haben ja schon ein jungen (5). ich weis nicht wie ich mich entscheiden soll!?!
danke schon mal im vorraus
Kommentar von Dori | 01.02.2010
@Raphie:

also mein Hausazt hat mir das Rezept nicht gegeben.
aber danke für deine Antwort.
Kommentar von Billigflug | 02.02.2010
Ich habe die Pille danach auch shcon einmal nehmen müssen! Aleerdings ist bei mir zum Glück alles gut verlaufen und sie hat angeschlagen! Ich stelle es mir grausam vor, wenn man die Pille nimm tun dann hilft sie nicht!
Kommentar von Jennii | 02.02.2010
Also ich hab heute auch die Pille danach genommen. Weil ich mir einfach unsicher war. wir hatten zwar sex mit kondom., aber wir haben nach dem sex, flecken auf dem bett gesehen. des is jetzt 3 tage her. gott sei dank hab ich sie heute noch geholt. vorhin war ich auf dem wc und ich hatte rot/bräunliche flecken. nicht viel. Hat das iwas zu bedeuten?? und Wie läuft des ab wenn ich mir die pille jetzt verschreiben lasse?? danke schon mal im vorraus. Lg jenny
Kommentar von Die_Isa | 03.02.2010
Hey Jennii!

Kann es sein, das diese rot-bräunlichen Flecken vielleicht Zwischen- oder Schmierblutungen waren?
Das ist nämlich ganz normal nachdem man die Pille danach eingenommen hat ;)
Wenn du dir die Pille verschreiben lassen willst, gehst du am besten zum Frauenarzt. Der verschreibt dir die Pille und du nimmst sie dann einfach ab dem ersten Tag deiner Blutungen ein. ;)

So jetzt zu mir :)
Habe am Sonntag die Pille danach eingenommen. War da allerdings schon in meiner Pillenpause. Heute ist meine Pillenpause vorbei. Bis jetzt habe ich meine Tage noch nicht bekommen, was ja auch normal ist weil sie sich durch die Pille danach etwas verschieben können. Soll ich heute abend dann trotzdem ganz normal mit der Pilleneinnahme weiter machen? Oder soll ich sie absetzen bis ich meine Tage bekomme und dann wieder ab dem ersten Tag einnehmen?

Wäre schön wenn so schnell wie möglich Antworten kämen! :)
Weil ich es bis heute Abend wissen muss ;)

Ach und eine Schwangerschaft ist höchstwarscheinlich ausgeschlossen ;)
Kommentar von Jennii | 03.02.2010
Heii Die_Isa
danke, für deine Antowrt.
Oke des beruhigt mich jetzt wirklich :P ich geh morgen nochmal zum arzt und sag es ihm und lass mir gleich die Pille verschreiben :) danke nochmal

Gruß Jenny
Kommentar von Dori | 06.02.2010
Hi,

habe vor 6 Tagen die PD genommen, war auch alles schön bis gestern da habe ich meine blutung bekommen 2 Wochen zu früh. Is das normal??
Kommentar von Jessi | 07.02.2010
Hallo ich wollte fragen ich bin erst 17 und kann ich die pille danach beim frauenartz einfach hollen ohne das meine eltern davon wissen?
Kommentar von Mariechen | 07.02.2010
Hallo Jessi..

Klar... ab 16 bekommst du die Pille rezeptfrei..!! aber vllt ist es besser mit deiner ma zu reden;) steht aber auch oben ...

Naja komm ich mal zu meinem problem... bin schon sehr lange mit meinem freund zusammen und eig. verhüten wir immer.. aber man kennt ja den gefühlsschub und das nicht dran denken... total dumm... auf jedenfall hatten wir ungeschützten sex... aber er ist nicht gekommen...ich nehme auch die pille..kann es sein das ich trotzdem schwanger bin weil wegen den fruchtbaren tagen ..und dem sog. lusttröpfchen? ich mache mir höllische sorgen.. ist es notwenig die pille danach zu nehmen?

wär lieb wenn jemand antwortet:)
Kommentar von mary | 08.02.2010
hey
ich hab vor kuzem mit mienm freund geschlafen naja jetz is es schon 2 tage her....
aba wir ham beide gesagt wir werden "aufpassen"...
jetz ham mir meine freundinnen erzählt das man aba gar nich so gut aufpassen kann un ich mir morgen auf jeden fall die pille danach holen sollte.... aba sie meintn auch sie sei nich verschreibungspflichtig un das ich sie in der Apotheke ohne wissen meiner eltern bekomen kann... doch ich werd erst in ein par wochen 16... stimmt das was sie sagen?? oder sollt ich erst bis ich 16 bin warten und sie mir dann holen? wär nett t wenn ihr antwortet.... :)
Kommentar von Lischen. | 11.02.2010
Hallo.
Also ich habe die Pille danach genommen. Und hatte keine probleme damit. Nur ich mache mir immer noch gedanken. Ich habe die Pille vor einer Woche genommen. Und hatte kurz davor meine Tage .Jetzt hab ich sie schon wieder. Ist das so normal? Und heißt das jetzt das ich so zu sagen nicht mehr schwanger sein kann? Ich hoffe ihr könnt mir das beantworten.
Liebe Grüße.
Kommentar von Ursula Müller | 13.02.2010
Ich habe die Pille danach auch schon mal vor einer Woche genommen und muss sagen, dass sie hilft. Denn ich würde von meinem Nachbarns gegen meinen Willen vergewaltigt und so musste ich die Pille danach nehmen. Ich hoffe, dass mir das nie passiert.

Liebe Grüße
Kommentar von moi | 15.02.2010
ich hatte gestern ungeschützten GV und er ist auch gekommen ich möchte mal wissen wann man sich die pille verschreiben lassen kann heute haben ja keine ärtzte auf geht es auch nach 3 tagen noch ?
Kommentar von Svenja | 15.02.2010
Ich hab heute nach circa 50 Stunden die Pille danach genommen.
Ich muss dazu sagen das ich ungeschützen GV während meiner Periode hatte genaugenommen am 2 Tag meiner periode. Habe diese aber auch immer nur 3-4 Tage.
Ausserdem haben wir "aufgepasst" d.h wir haben aufgehört bevor er gekommen ist.
Damit ist das Risiko das ich schwanger sein könnte doch relativ gering?
Also allein vom zyklus und des aufpassens her und dadurch das ich dazu noch die Pille danach genommen habe, oder?

Bitte um schnelle antwort : (
Kommentar von Lara. | 16.02.2010
Hallo.
Also mein Problem ist, das ich am 14.2. mit meinem Freund geschlafen hab aber vergessen hatten ein Kondom zu benutzen. Jetzt sind schon 2 tage vorbei und ich hole mir gleich die pD . Meine tage hatte ich so am 2.2 bekommen. brauche ich jetzt angst zu haben, dasss ich schwanger bin ? .
Kommentar von Alex | 18.02.2010
Hey.
Eigentlich wollten mein Freund und ich gar nicht miteinanderschlafen. Wir lagen halt nur nebeneinander. Und wie es irgendwie dazugekommen ist, haben wir ohne Verhütung miteinander geschlafen. Ich sollte in 2 Wochen meine Tage bekommen, habe heute Nacht dann gar nicht mehr geschlafen aus Sorge, gehe heute noch zum Frauenarzt und lasse mir die Pille danach verschreiben. Ich kann nur sagen: Lasst es bitte erst gar nicht soweit kommen.
Aber? Braucht man echt die Unterschrift der Eltern? Ich bin 16 und ich hab jetzt nicht besonders Lust, meine strengen Eltern in mein Missgeschick einzuweihen.... :(
Kommentar von Fränzi | 20.02.2010
Hallo ihr Lieben,
musste vor ca. 1 1/2 Wochen auch die PD einnehmen, leider erst 40 Stunden danach. Habe keinerlei Nebenwirkungen, muss vllt auch dazu sagen, dass ich meine normale Antibabypille weiternehme. Nun habe ich aber erhöten Ausfluss...könnte das ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein? Ich mache mir seit der Zeit nur noch Gedanken darüber. Mein FA meinte zwar das die Chancen ganz gut stehen eine SS zu verhindern aber 100 % sicher sein kann man ja nie. Ich hoffe jetzt nur das nächste Woche Sonntag meine Tage wie gewohnt kommen, aber einen Test werde ich auf jeden Fall noch machen. Jetzt meine Frage: hattet ihr nach der Einnahme auch erhöhten Ausfluss oder ähnliches? wuaaah einfach alles nur furchtbar...:-(
Kommentar von Rufina | 20.02.2010
Hallo,
also heute haben wir Samstag, am Montag habe ich die Pille danach eingenommen, da ich am Freitag die normale Pille vergessen habe & am Samstag (vor einer Woche) mit meinem Freund geschlafen habe. Am Samstag (vor einer Woche) habe ich dann 2 normale Pillen geschluckt (lezte Einnahme über 12Std her) Der Arzt hat gemeint ich soll einfach weiter meine normale Pille einnehmen, also hab ich am Montag gleichzeitig die normale Pille und die Pille danach geschluckt. Am Dienstag, also ein Tag danach, hatte ich GV mit meinem Freund und gestern wieder. Bin ich geschützt gewesen? Zusätzlcih ist vlt zusagen dass ich eine 21 Tage Pille habe und die Pille in der ersten Woche vergessen habe. Danke vielmals!
Kommentar von Marie | 20.02.2010
hallo ihr. ich hab am freitag mit meinem freund geschlafen un unser kondom ist dummerweise gerissen. jez kann ich mir allerdings erst montag die pille danach holen. un ich soll meinen eisprung ca. heute gehabt haben/haben.
Ist das risiko jetzt sehr hoch das ich schwanger werde? O.o
Bitte bitte antwortet mir. ich bin echt fertig.
Kommentar von anna o. | 21.02.2010
hallo, ich muss auf klo.
Kommentar von Costa | 22.02.2010
Ich habe heute die Pille danach genommen, da das Kondom gerissen ist.
Habe die PD im September schon mal genommen (gleicher Grund) - ich habe gehört das die Wirksamkeit der PD nachlässt wenn man sie schon einmal genommen hat. Also wenn man sie in einem kurzen Zeitraum öfter nimmt - aber wie groß ist dieser Zeitraum? Bei mir langen dann ca 5 Monate dazwischen - ist das zu wenig oder hab ich dann kein Problem?

LG
Kommentar von juli | 23.02.2010
bitte helft mir ich kann nicht mehr ich hab jetzt vor 5 tage sex gehabt und nicht verhütet und mdie pille danach hielft jetzt auch nix meh help was jetzt
Kommentar von Costa | 24.02.2010
@Juli

Es gibt noch eine Pille die man nach den vorgegebenen 72 h nehmen kann. Weiß gerade nicht wie diese heißt. Frag einfach beim Frauenarzt nach, der kann dir helfen und weiß auch was ich meine.
Viel Glück ;-*
Kommentar von Jule | 27.02.2010
Also, ich hab mal eine Info an alle:
Informiert euch doch mal vor dem GV über Verhütung. Aufpassen ist keine Verhütungsmethode. Mit 14 ist man nicht in der lage sich vorher zu informieren, aber GV kann man machen!!!???
Viele hier sind zu jung einen vernünftigen grammatikalisch richtigen satz zu schreiben, aber GV, des könnt ihr!!
Geht zum Frauenarzt, informiert euch, lasst endlich das Aufpassen sein.
Kommentar von Sabrina | 28.02.2010
hallo ich habe eine frage?
und zwar habe ich gestern abend mit meinem freund geschlafen. Wir haben zwar mit kondom verhütet . Aber nachdem wir dann das kondom entsorgten hielten wir körperkontakt wobei unsere geschlechter aneinander lagten und ich jetzt angst habe das ich schwanger sein könnte... geht das? wenn ich zwei tage Danach ( diie pille danach ) nehme .. das ich dann noch schwanger sein könnte
Kommentar von nats | 07.03.2010
hallo. ich habe gestern mit meinem freund GV gehabt, und gestern habe ich vergessen die pille zu nehmen. Heute kann ich auch keine PD kaufen, da alles zu ist und keine rezept bekommen kann. Ich habe aber heute schon meine pille weitergenommen und muss morgen so früh wie möglich die PD kaufen. Muss ich mir Sorgen machen?
Kommentar von Fränzi | 07.03.2010
@ nats

Hallo,
zu erst einmal musst du schauen in welcher woche du die Pille vergessen hast 1, 2, oder 3 Einnahmewoche.
Solltest du sie in der zweiten Woche vergessen haben ist das bei den meisten pillen kein Problem und der Verhängnisschutz ist trotz einer vergessen Pille noch gegeben. Solltest du die Pille aber in der 1. oder 3. Einnahmewoche vergessen haben, ist der Schutz nicht mehr gewährleistet. In dem Fall würde ich morgen schnellst möglich zu deinem FA oder Hausarzt und dir die Pille danach verschreiben lassen, dies geht bis zu 72 Stunden danach. Ich selbst musste vor 3 Wochen die Pille danach einnehmen, ist alles nochmal gut gegangen obwohl ich sie auch erst 40 Stunden danach eingenommen habe. Wenn du eine Schwangerschaft im Moment nicht möchtest oder Angst davor hast schwanger zu werden würde ich mir auf jeden Fall die Pille danach verschreiben lassen. Aber bitte achte dadrauf, wenn du die PD genommen hast erst einmal beim GV mit Kondom verhüten.
Viel Glück!
LG
Kommentar von Julia | 10.03.2010
Hey,
Also nicht ich hab kein kleines promblem sondern meine freundin sieht hat seit ca 2 Monaten einen Freund und ihre Eltern sind voll schräg drauf und wollen natürlich nicht das sie schon mit ihm schläft also hat sie natürlich auch keine Pille... sie waren am Montag bei ihr und natürlich ist es passiert sie hatte quasi ihr erstes mal...OHNE KONDOM!

Das heißt sie braucht die Pille danach...jaa und für die braucht man die Einverständnis der Eltern, ich würde ja sagen das ich sie für sie hole aber wie ich oben gelesen hab macht man dann auch eine Untersuchung und die kann er (mein frauenarzt ist ein Mann) wohl schlecht an mir durchführen denn er weiß genau das ich die Pille danach nicht benötige da ich die Pille nehme und so gut wie immer ein Kondom benutze außer es ist mal im Pool oder sonst wo...aber wieder zu ihr was soll ich nun tun ich würde ja sagen das sie mit mir zu meineme FA geht aber ich hab jetzt kurzfristig ein Termin für ein Vorstellungsgespräch bekommen und das ist in Ulm und ein anderes hab ich heute Mittwoch am selben Tag also in Memmingen (ich muss eine halbe stunde nach Ulm fahren und dann eine dreivirtel Stunde zurück nach Memmingen) also ist es für mich sehr stressig wir stehen jetzt quasi ganz blöd da und wissen nicht wie wir das auf die Reihe bekommen....aber ich hab mir überlegt das vllt meine Mum solang ich im Vorstellungsgespräch bin die Pille danach holt aber muss die sie dann auch zahlen wenn sie sagt sie ist für ihre Tochter`? weiß das vllt jm.?

wär echt nett :)
Kommentar von Blöde Kuh | 10.03.2010
Hey Leute,
Eine Gute Freundin Hat Ihre Antibabypille Mit In Die Schule Genommen Und Durch Ein Dummes Missgeschick Hab Ich Eine Davon Genommen Obwohl Mir Keine Verschrieben Worden Ist
Der Lehrer Meinte Das Es Gefährlich Ist Und Seit Dem Fühle Ich Mich Auch Recht Schlecht
Habe Immer Wieder Stimmungsschwankungen Und Hab Dannach Auch Noch Extrem Zugenommen Ist Das Inordnung Oder Stimmt Da Was Nicht ?

Bitte Um Antworten
Kommentar von lisa | 26.09.2011

Ich habe vor fast einem Monat die Pille Danach genommern, da ich ungeschützten GV hatte.
Jetzt kommt meine Regel nicht und meine Brüste schmerzen.
Irgendwie habe ich Ansgt, dass ich schwanger bin!
Was nun?

Kommentar von sisi | 27.09.2011

Hi,
mein Partner und mir ist am 17.09 den Kondom zerrissen.
ich habe am 19.09 die PD angenommen. Nun habe ich seit 3 Tage Schmierblutungen. 2 Tage nach der Annahme hatte ich die üblichen Nebenwirkungen: Brustspannung, leichte Bauchschmerzen (die habe ich immer noch), Kopfschmerzen - aber kein Durchfall.
Eigentlich hätte ich am 24.09 mein Eisprung gehabt.
Kann es vielleicht der Grund sein, warum ich jetzt diese Blutungen habe? kann es sein, dass das Ei "ausgespühlt" wird?
Meine letzten Menstruationen waren von 10. - ca 15.09.2011.
Was meint Ihr?

Kommentar von tana | 30.09.2011

Hallo,

ich bin nicht aus Deutschland, aber jetzt wohne ich dort. Ich möchte 'Pille danach' in der Apotheke kaufen. Geht's ohne Rezept? Kann ich nur kommen und fragen für Pille?

Kommentar von brauchhilfe | 24.10.2011

hallo !

ich hatte am sonntag petting mit meinem freund und alls er gekommen ist, hat er sich danach kurz bei sich getastet und nach einigen sekunden mit dieser hand auf meinen kiter gefummelt. kann es sein das ich schwanger werde ? BITTE UM ANTWORT BIN ERST 14 !!!!! :S

Kommentar von Anna | 01.11.2011

hey also, ich hab die pille danach letzte woche am donnerstag genommen, nachdem am mittwoch das Kondom gerissen ist.
jetzt zur meiner Frage ich hab keine Beschwerden von der Pille bekommen aber meine Tage setzten 2 wochen zu früh ein...
ist das normal?!?!

Kommentar von Valentina | 03.11.2011

hallo,ich habe vor 2 woche ungeschützen sex gehabt .. ich war so dumm und hatte angst gleich zum frauenarzt zu gehen und bin dann erst nach 3 tagen hin hab aber so ne pille bekommen die glaub bis zu 72 stunden wirkt. ich hab jetzt heute blutungen bekommen ich weiß jetzt aber nicht ob das schon meine tage sind oder doch nur so komische zwischenblutungen .. ich habe eher den verdacht das das meine tage sind weil ich die ganze woche so unterleibschmerzen hatte und mich das sowieso schon stutzig gemacht hat ja und heute hab ich sie bekommen eine woche zu früh .. ich weiß garnicht ob ich jetzt schwanger bin oder nicht weil wenns ja meine tage wären wäre das höchstwarscheinlich nicht der fall hmm leute hilft mir bitte danke :)

Kommentar von Lilli37 | 05.11.2011

Hey Leute,
Heute Nachmittag gegen halb 4 hatte ich mit meinem Freund Petting. Ich hab ihm erst einen runtergeholt. Da ich keine Pille nehem und erst 14 bin hat er sich untenrum wieder angezogen bevor er mir einen gefingert hat. Das hat er mit der Hand gemacht mit der bei sich unten war. Er ist aber nicht gekommen und meinte deshalb dass er nichts an der Hand hatte. Trotzdem hab ich Angst schwanger zu sein. Da morgen Sonntag ist kann ich nicht zu FA ( der mit dem Auto über eine halbe Stunde entfernt liegt). kann ich auch die PD von einer Freundin nehmen ? oder einfach zu einem anderen FA gehen ? Meine Eltern dürfen nichts erfahren !!
Bitte Antowrt !

Kommentar von beautiful | 06.11.2011

Hei...
Ich hab gestern mit meinem Freund geschlafen und er hat mir erzählt das er davor (also bevor er das Kondom drauf gemacht hat ) was vom lusttropfen an der hand hatte er hat es aber weg gemacht. Trotzdem haben wir Angst ... Ich bin erst 14 und hatte noch nicht vor schwanger zu werden und er mit 16 auch nich ...
Soll.Ich die Pille danach nehmen oder mach Ich mir grade nur unberechtigt sorgen ....
Was meint ihr bitte antwortet !!!!
Danke liebe grüße

Kommentar von beautiful | 06.11.2011

@jule wenn du doch so schlau bist und dich so gut informiert hastwarum bist dann auf eine Seite gegangen dir über die Pille daach informiert das muss ja eigentlich heißen das du genauso warst und Ich wette mit dir das jeder der hier was reischreibt sich informiert hat ... Ich auch und trotzdem brauch Ich Hilfe von anderen !! Oder hoffe Ich auf hilfe von anderen weil meine Eltern sollten auch nichts erfahren sonst hab ich Ärger am hals und zwar nicht wenig ... :(

Kommentar von Stefan | 07.11.2011

Hallo Zusammen,

kann mir jemand sagen ob es eine Pille danach gibt die man 5 Tage nach dem Geschlechtsverkehr nehmen kann ?

Danke für eure Antworten

Kommentar von Lulu | 09.11.2011

Hallo Leute !
Ich hab eine Frage unzwar hatte ich vor eineinhalb Wochen meine Regeln und hatte dann 1 woche später Gv ungeschützt ich hab mir am nähchsten Tag die Pille dannach geholt und hab die auch ganz gut ertragen.... ich hab heute meine Regeln wieder bekommen ist das normal das ich sie so schnell wieder habe?? :S

Kommentar von Sarah | 09.11.2011

Hallo Leute!
Ich hab da mal ne Frage unzwar hatte ich vor eineinhalb Wochen meine Regeln und hab vor eine woche gv gehabt (ungeschützt) das erste mal hab mir dann direkt am nächsten Tag die Pille dannach geholt und hab sie auch ganz gut ertragen...... Heute habe ich meine Regeln wieder bekommen ist das nemal das ich sie so früh wieder gekriegt hab???

Kommentar von Hanna | 09.11.2011

Hallo Leute,

Ich hatte vor 2 1/2 Wochen GV und uns ist das Kondom geplatzt.
Das war leider ein Samstag und ich habe mir erst am Montag danach die PD geholt und direkt eingenommen.
Am Montag hätte ich meine Tage kriegen sollen, hab sie aber bis heute nicht bekommen und auch keine Anzeichen davon.

Ich hab die PD leider gar nicht gut vertragen, mir wurde richtig übel und ich hab mich auch einen Tag später noch übergeben und wurde richtig krank.

Zudem hat mir mein Frauenarzt auch ein schlechtes Gewissen eingeredet und mir gesagt, dass die PD nicht besonders sicher wäre, besonders auch, weil ich den Gv 2 Wochen nach meiner Periode hatte und man zu der Zeit wohl besonders fruchtbar ist.

Jedenfalls bin ich jetzt ganz schön nervös, weil ich schon 3 Tage überfällig bin und auf gar keinen Fall schwanger werden möchte!

Sind meine Sorgen berechtigt oder meint Ihr die PD hat trotz allem geholfen?

Brauche am besten ein paar aufmunternde Worte,

Lg

Kommentar von Gina | 13.11.2011

Hallo zusammen,

@ Hanna, ich kann deine sorgen gut verstehen. ich habe aktuell auch das problem. ich hatte am freitag UGV. am samstag habe ich direkt im Krankenhaus angerufen und mich informiert. die haben mich zu einem anderen krankenhaus vermittelt wo ein Gynäkologe ist. er meinte zu mir das man die PD innerhalb von 5 Tagen einnehmen sollte. aber auch dann ist das nicht 100% am montag hole ich mir die sofort beim Frauenarzt. dann werde ich mich untersuchen lassen und dann die woche da drauf tests kaufen und mir dann sicher zusein. ich hoffe, du hast glück ;) drück dir die daumen

Kommentar von Marko | 24.11.2011

Hallo ich und meine freundin hatten am 17 Donnerstag sex da ist der Kondom geplatzt ,gleich nächsten tag hatte sie die Pille danch genommen kann da jetzt noch was passieren ? Bitte um eure Hilfe und vom 10-15 ihre periode

Kommentar von Laura | 27.11.2011

Halli Hallo zusammen.

ich hätte da auch mal eine frage. ich hatte mit meinen freund auch geschlechtsverkehr als das kondomgerissen war das war montag so gegen 24 uhr und habe dienstag dann mir die pile danach geholt. ich wollte montag schon aber der frauenarzt hatte nicht so lange auf gehabt und ich muss ja immer bis nachmittags arbeiten.also habe ich sie mir dienstag geholt habe sie auch gleich engenommen ohne irgendwelch nebenwirkungen alles prima verlaufen.nur meine angst ist....als ich geschlechtsverkehr hatte...an den tag hatte ich glaube mein sogenannten fruchtbaren tag..also das habe ich danach so ausgerechnet gehabt...ich weiß nicht ob das nun so war oder nicht oder ob das dann unwichtig ist ...ich hab iwie keine peilung o richtig...jedoch habe ich irgendwie trozdem angst das ich schwanger bin...meine tage müsste ich ende diesesen monats bekommen...aber es ist iwie noch noch nichts . ab und zu mal ein ziehen aber nicht so oft stark wie vorher...habe echt mega angst...ich bitte um eure hilfe!!

MIT GANZ FREUNDLICHEN GRÜSSEN LAURA

Kommentar von Kimberly | 28.11.2011

hallo ich habe die pille danach genommen und habe zwischenblutungen gekriegt aber ich bekomme meine tage nicht rechtzeitiig...und ich hatte nachdem schon sex aber geschützten....was ist da los bin ich jetzt etwa schwanger?

Kommentar von Laura | 28.11.2011

Hallo alle zusammen. Bei mir hat sich einiges geändert. ich habe rechtzeitig meine tage bekommen jedoch nur leicht und schmierblutung ist es auch dann wieder etwas nrmal.. hängt das mit der pille danach zusammen oder bin ich doch schwanger..ist es auch ok wenn ich dann gleich an den tag meine pille genommen habe?..ich danke für antworten!

GLG

Kommentar von Nami | 01.12.2011

Hallo Leute, habe eine dringende Frage weil ich mir echt große Sorgen mache...
also ich war vor ein paar Wochen bei meinem Freund zu Besuch, hatten am Samstagnacht GV...naja Kondom ist etwas abgerutscht, mein Freund meinte zwar, da wäre nichts passiert, aber hab mir erst am Montagmorgen die Pille Danach geholt ...hatte dann aber nach 3 Tagen richtig krasse Blutungen, weiß aber nicht ob das diese Zwischenblutungen oder meine tatsächliche Regel war, da diese Blutungen wirklich fast 7 Tage anhielten... mein Frauenarzt hat mir zudem gesagt ich soll meine Anti-Babypille weiter einnehmen.
Also, ich hab jetzt mehrere Fragen die mich bedrücken:
1) sind diese Zwischenblutungen (oder waren es vielleicht doch meine Tage?) ein gutes Zeichen, also dass ich NICHT schwanger bin?
2) wie muss ich meine Pille nun weiter einnehmen? die Zwischenblutungen waren nämlich knapp eine woche vor meiner eigentlichen regel- jetzt hab ich die pillenpause. soll ich einfach wieder wie gewohnt nach meiner eigentlichen pillenpause mit der einnahme der anti-babypille weitermachen?

würde mich sehr über eine Antwort freuen :)
Lg

Kommentar von Sabri | 05.12.2011

Hallo Leute..
Ich hatte am wochenende am freitag in der nacht Geschlechtsverkehr ungeschützt.... und hab immernoch die pille danch nicht eingenommen was ist wenn ich sie huete einnehme? wirkt sie dann immernoch? habe angst dass ich schwanger bin?

Kommentar von Nadine | 07.12.2011

Hei !(:
Am Samstag ist bei mir & meinem Freumd das Kondom gerissen, da ichdie Pille noch nicht nehme bin ich am Mintag sofort zum Frauenarzt und hab mir die Pille danach geholt!
Das verlief Reibungslos und ich merkte auch nicht viel von dem Nebenwirkungen!
Jetzt hatten wir 24h später nach der Einnahme der Pille danach wieder Geschlechtsverkehr und das Kondom andere Marke/Hersteller hat ein kleines Loch! Ziemlich weit oben an der Öffnung ! Mein Freund meinte es kann fast nix passiert sein ?
Ich bin mir aber bicht sicher? Wirkt die Pille danach noch? Weil
sie verhindert ja den Eisprung!?

Liebe Grüße
Nadine

Kommentar von Lena | 07.12.2011

Hallo!
Ich habe am Montag Abend die Pille danach genommen hatte aber nicht wirklich Nebenwirkungen und auch noch keine Blutung! Hat sie dann gewirkt ?!
Bitte bitte ganz schnell antworten !
Ich werd sonst Wahnsinnig :(

Danke im Vorraus
Lena

Kommentar von Jasmin | 13.12.2011

Hallo!
ich bin 14 und hatte mit meinen Freund gestern Geschlechtsverkehr wir haben ohne verhütung miteinander geschlafen da das Kondom geplatzt ist ! normal nehme ich die pille aber seit 4 monaten habe ich damit aufgehört, denn es wurde mir immer wieder schlecht davon. und seit 3 Wochen habe ich meine Tage durchgehen aber nach 2 tagen sind sie weg und dann wieder da. ich weis nicht ob ich jetzt schwanger sein kann ?

Jasmin !

Kommentar von lisa | 18.12.2011

Hallo

vll. kann mir einer von euch weiter helfen...
und zwar hatte ich am samstag gv mit meinem freund er ist nicht in mir gekommen aber nachdem er gekommen war hatte er nich genug und wir haben weiter gemacht...
kann da jetzt was passiert sein?
ich würde auch morgen früh zum Frauenarzt gehen und mir die Pille danach holen aber ist das dann so sicher ?

lg Lisa

Kommentar von cornelia | 19.12.2011

hallo
ich hatte am freitag meinen eisprung also meine fruchtbaren tage und dann die pille vergsessen zunehmen. zudem hatte ich gv und das kondom ist gerissen. habe dann am samstag die ' pille danach'' genommen könnte das sein das ich jetzt schwanger bin????

GLG cornelia

Kommentar von Lilli | 23.12.2011

heyhey, ich habe heute nachmittag mit meinem freund geschlafen.. ohne kondom, da ich aber die pille nehme, dachte ich mir nichts dabei. leider habe ich aber letzten samstag & den mittwoch davor mal die pille vergessen & danach sollte man ja 7 tage pause machen oder ein kondom benutzen..wie schon gesagt, dachte ich daran nicht!:( was soll ich tun? wirkt die Pille danach wirklich??

Kommentar von Maus | 27.12.2011

Hallo Bitte um dringende Antwort
Ich habe gestern mit meinem Freund ungeschutzen gv gehabt ich nehme die pille und eig immer regelmassig innerhalb von 12 Stunden hab aber Angst das ich jetzt trotzdem schwanger sein konnte was meint ihr?? Sollte ich mir die pille danach kaufen?

Kommentar von adnana | 01.01.2012

Hy.. ich hatte am Sonntag das erste Mal mit meinem Freund obwohl meine Tage erst am nachfolgenden Montag endeten.. Das Kondom ist gerissen und ich habe mir 48 Std also am Dienstagnach dem GV die PD geholt und eingenommen.. Seitdem habe ich Unterleibsjucken und -schmerzen, vor allem beim urinieren.. Müdigkeit, Übelkeit und kein Appettit sind auch schon aufgetaucht.. ist es normal, dass ich 5 Tage lang Schmerzen und Blutungen habe nach der PD?

Kommentar von Kay | 02.01.2012

hi. ich hatte wie das mädchen über mir am 1.1.1012 mein erstes mal mit meiner freundin. aber es kam in der nacht zu ungeschützen intimitäten. sie will sich morgen also am 3.1. die pille danach holen. hat sie noch eine reale chance nicht schwanger zu werden? bitte dringende antwort! danke.

Kommentar von Michelle | 03.01.2012

Hey ich hatte am Samstag GV mit meinem Freund und uns ins das Kondom gerissen ich möchte mir heute die Pille danach holen ist es dafür schon zu spät?

Kommentar von Magdalena | 04.01.2012

hey ich hatte die letzten Tage immer wieder Sex mit meinem Freund...(natürlich mit Kondom).
wir haben auch ein mal ohne Kondom rein gemacht... aber nur paar mal hin und her kann ich von dem Schwanger werden ???wenn er nicht kommt da kann ja eig nichts passieren oder ?

Kommentar von Steffi | 05.01.2012

Hart wie seit ihr denn drauf immer wieder habe ich hier gelesen ich habe mir die Pille danach besorgt und danach gleich wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt Wie blöd muss man eigentlich sein. Wenn ihr kein Plan habt wie man schwanger wird lasst einfach immer die Lümmeltüte drauf. Und wenn ihr zu blöd für die Pille seid gibt es ja auch noch genug andere Verhütungsmittel wo man keine Lümmeltüte braucht

Kommentar von Magdalena | 05.01.2012

Ich das war eben mein erstes mal deshalb frage ich....
ich nehme die Pille auch und ja aber von ein paar mal rein und raus kann man ja nicht schwanger werden....

Kommentar von Jenna | 14.01.2012

Hallo, also.. und zwar hatte ich kurz vor Weihnachten was mit einem Kerl. Er war nicht richtig drin, aber wir sind schon so weit gegangen, dass etwas hätte passieren können, haben aber auch relativ früh wieder aufgehört. Naja ich hab mir dann doch die Pille danach verschreiben lassen, weil ich dann die Nacht nicht schlafen konnte, weil ich mir solche Gedanken gemacht hab. Die Pille danach habe ich etwa 9-10 Std. danach genommen. Nun ist das schon 3 Wochen her. Ich hatte die Zwischenblutungen nach einer Woche, aber seitdem nichts mehr. Meine Regel ist jetzt fast 6 Tage überfällig, am Sonntag hätte ich sie bekommen sollen. Ist das normal? ich werde Montag mal bei meiner FA anrufen und nach einem Termin fragen, auch wenn ich hoffe, dass ich bis dahin meine Tage bekommen habe.. denn auch obwohl ich mir solche Gedanken mache und echt kaum schlafen kann deshalb, fühl ich mich ansonsten auch super und ich bild mir auch keine Symptome ein.. aber ich werd noch verrückt!

Kommentar von Miriam | 19.01.2012

Hi Leute also ich habe gestern mit meinem freund petting gemacht über der unterwäsche, weil ich zurzeit noch keine pille nehme, jetzt ist uns aber voller lust und leidenschaft entgangen das mein freund ausversehen doch kurz zum verkehr kam aber nur für vielleicht 2 min, ist aber nicht in mir gekommen. Weil ich jetzt angst habe schwanger zu sein habe ich mir heute ca 13h nach dem unfall die pille danach geholt (auch eingenommen) und hoffe das da durch eine mögliche schwangerschaft verhindet wird. Wir hatten zwar keinen richtigen verkehr aber weil ich denn noch angst vor einer schwangerschaft habe, habe ich sie mir sicherheitshalber geholt.
Was meint ihr dazu?? Denkt ihr das ich da vielleicht überreagiert habe???
Lg Miriam

Kommentar von anna | 24.01.2012

hallo ihr Lieben!
ab welchem Zeitpunkt sollte man sich Gedanken darüber machen schwanger zu sein, wenn man seine Tage nicht bekomemn hat?
und gelten die Zwischenblutungen als ein Zeichen,dass man noch schwanger ist?
Liebste Grüße :)

Kommentar von Nata | 24.01.2012

Hallo ihr Lieben,

ich hatte letzte Woche ungeschützen GV (ich habe den Nuva Ring seit 3 Monaten abgesetzt) und mein Freud hat mir direkt den Tag danach die PD besorgt - also am 16.01. komischer Weise hatte ich kaum spürbare Nebenwirkungen bis zum 21.12. Vom 21ten auf den 22ten ist eine sehr starke Zwischenblutung aufgetreten und seit dem habe ich mäßig starke Bauchschmerzen.
Kann es sein, dass da doch etwas schief gelaufen ist?
Ich wäre Euch wirklich sehr verbunden, wenn Ihr mir darauf kurz eine Rückmeldung geben könntet.

Liebe Grüße Nata

Kommentar von Liisa | 24.01.2012

hallo ihr Lieben,

ich hatte letzte Woche ungeschützten GV. ich hab mir 32 Stunden später die Pille danach in der Apotheke geholt, der Apotheker hat zwar gesagt es sei schon ein bisschen spät. Vorgestern hatte ich und mein Freund wieder ungeschützten GV und ich habe die Pille danach aber nicht noch einmal genommen, jetzt wollte ich fragen ob es jetzt sein kann das ich schwanger bin.
Ich würde mich sehr freuen wenn ich so schnell wie möglich eine Rückmeldung von euch bekommen würde, weil ich bin erst 14 und will nicht schwanger werden!

Liebe Grüße Lisa

Kommentar von Nadineee ;b | 24.01.2012

@Lisa

ich bin auch erst 14, habe mich aber bei meinem Frauenarzt beraten lassen, nimm vorsichtshalber nochmal die Pille danach ! wenn du zum Frauenarzt gehst bekommst du die Pille dann kann nichts mehr passieren, auch ohne unterschrift deiner Mutter. Mach in 2 Wochen auch nach der Pille danach einen Schwangerschaftstest vorsichtshalber && setzt dich nicht unterdruck ! (:

Lg Nadine ;)

Kommentar von Liisa | 25.01.2012

@Nadineee ;b

danke (:
ich hab nur ein wenig vorm Frauenarzt und ich möchte nicht das, dass meine Mutter erfährt.
Wie läuft das überhaupt ab bei so einem Frauenarzt?

Lg Lisa :)

Kommentar von Nadineee ;b | 26.01.2012

@Liisa

Also du brauchst keine Angst zu haben wie gesagt ich bin auch erst 14 & war vor 2 Wochen auch zum ersten mal da, du wirst erst untersucht und dann wird dir auch alles erklärt was sie machen werden usw. eigentlich nichts schlimmes ;) deine Mutter wird davon auch nichts erfahren denn der bzw. die Frauenärztin hat schweige pflicht ! && du musst ihr halt nur erzählen das du einen Freund hast & das du die Pille haben möchtest & dann bekommst du ein rezept & dir wird alles erklärt und dann kannst du dir die Pille in der Apotheke abholen ;D

Kommentar von Nadineee ;b | 26.01.2012

@Liisa

++ die Pille wirkt schon wenn du sie regelmäßig einnimmst am ersten Tag der Einnahme man sollte aber trotzdem vorsichtshalber ein Kondom zusätzlich benutzen !

Lg Nadine :b

Kommentar von Liisa | 27.01.2012

@Nadineee ;b

mah danke, du hast mir sehr geholfen ! :)
ja ich werde gleich nächste woche zum Frauenarzt gehen!

Glg Lisa :)

Kommentar von lisa | 31.01.2012

leute koennt ihr mir helfen? hab am sonntag angefangen pille zu nehmen. am montag hatten ich und mein freund dann GV und das kondom ist geplatzt. wir sind gleich gegangen und haben pille danach geholt. als ich dann daheim war hab ich meine normale pille (maxim) ganz normal eingenommen. kann es sein, dasss meine normale pille die pille danach beeinflusst? waer nett wenn mir jmd helfen koennte. p.s. meine tage haben erst sonntag abend aufgehoert. beeinflusst das auch was?

Kommentar von Anna | 03.02.2012

Mein Freund und ich hatten Sex und das Kondom ist geplatzt. Ich nehme die Pille nicht und wir hatten wahnsinnig Angst, dass ich jetzt schwanger bin. Wir haben uns im Internet informiert und meinen Freundin hat mich beruhigt. Meinen Eltern habe ich nichts erzählt. Am nächsten Tag bin ich zum Frauenarzt gegangen und habe mir die Pille danach verschreiben lassen. Der Arzt war total offen und ich braucht die Unterschrift meiner Eltern noch nicht mal, obwohl ich erst 15 bin. Es ist eine Tablette. Einen Schwangerschaftstest habe ich mir auch gekauft. Mal sehen, ich hoffe alles geht gut. Nebenwirkungen: ich musste viel zittern, hatte Stimmungsschwankungen und teilweise leichte Bauch- und Kopfschmerzen. Bald hole ich mir die Pille. Ich hoffe euch passiert sowas nie!

Kommentar von Kata | 04.02.2012

Hay-,- ich hatte vor ungefähr 1,5 Stunden ungeschützten Geschlechtsverkehr und will mir jetzt dringen die Pille danach hollen es ist aber Samstag und jetzt weis ich nicht wo ich die herbekommen kann. Könnt ihr mir helfen??

Kommentar von Sandy | 05.02.2012

hey kata, in dem fall solltest du zu einem krankenhaus gehen. am besten vorher anrufen und nachfragen,ob die die pille danach verschreiben, da das nicht jedes krankenhaus macht.
Oder ansonsten gleich morgen früh deinen FA anrufen und Termin vereinbaren, wenn der GV am Samstag war, kannst du tortzdem noch die pille danach am montag nehmen.

Kommentar von Liisa | 12.02.2012

haay jetzt hab ich noch eine Frage ;/
also ich und mein freund hatten so vor 1 Woche GV ohne Kondom danach hab ich mir gleich die Pille danach bei der Apotheke gekauft und sie dann genommen. Am gleichem Tag ist es dann noch einmal vorgekommen das wir GV hatten und dass wieder ohne Kondom, er hat mir zwar danach gesagt er habe aufegpasst nur ich war dann etwas misstrauisch dann so 4 Tage später habe ich dann meine "Tage" bekommen (bei mir sind sie noch nicht richtig ausgereift, also ist es verschieden wann ich sie bekomme).
Es gibt ja Nebenwirkungen wenn man die Pille danach nimmt und jz hab ich angst das das nicht meine Tage warn sondern eine Nebenwirkung (Schmierblutung heißt die glaub ich)
Kann ich eigentlich schwanger werden wenn meine Regel noch nicht richtig ausgereift ist ?

Bitte antwortet mir so schnell wie möglich ;/

Lg Lisa

Kommentar von Christin | 12.02.2012

Hey
ich habe da mal so ne frage
ich hatte gestern sex mit meinen freund da ist aber das kondom gerissen und jetzt habe ich angst schwanger zu sein ich sollte heute meine tage bekommen aber sie ist noch nicht da.
Bin ich denn jetzt schwanger?

Kommentar von Liisa | 15.02.2012

haay jetzt hab ich noch eine Frage ;/
also ich und mein freund hatten so vor 1 Woche GV ohne Kondom danach hab ich mir gleich die Pille danach bei der Apotheke gekauft und sie dann genommen. Am gleichem Tag ist es dann noch einmal vorgekommen das wir GV hatten und dass wieder ohne Kondom, er hat mir zwar danach gesagt er habe aufegpasst nur ich war dann etwas misstrauisch dann so 4 Tage später habe ich dann meine "Tage" bekommen (bei mir sind sie noch nicht richtig ausgereift, also ist es verschieden wann ich sie bekomme).
Es gibt ja Nebenwirkungen wenn man die Pille danach nimmt und jz hab ich angst das das nicht meine Tage warn sondern eine Nebenwirkung (Schmierblutung heißt die glaub ich)
Kann ich eigentlich schwanger werden wenn meine Regel noch nicht richtig ausgereift ist ?

Bitte antwortet mir so schnell wie möglich ;/

Lg Lisa

Kommentar von Merope | 19.02.2012

Sie hat bei mir nicht gewirkt....

Kommentar von Frank | 20.02.2012

Hallo,
also Leuts wenn man mit 14-15 oder 16(Geschweige älter) nich weis das Aufpassen oder Generell Poppen ohne Pille bzw Gummi immer zur SW führen kann sorry dann tut Ihr mir echt Leid

Kommentar von babygirl | 20.02.2012

hallo,
hab vor 2 tagen ( also am Samstag ) die pille danach eingenommen und heute (Montag) hatte ich leicht durchfall also war etwas flüssiger als sonst.nun hab ich angst dass die pille die wirkung verloren hat ...

Kommentar von COCO | 24.02.2012

Hallo, Ich habe letzte Woche die Pille danach holen müssen, 6 Tage sind vergangen und ich habe jetzt ne schmierige Blutung. Was ist das? Muss ich mir da sorgen machen? Bzw. ist das normal?

Kommentar von Noname | 25.02.2012

Hallo.
Ich hab grosse Angst ich habe mit meinem Freund am Dienstag geschlafen, ungeschützt. Und ich hab mir am donnerstag die Pille danach geholt. Heute is schon Samstag und ich hatte noch keine schmierblutungen oder so. Am anfang schon ein paar Nebenwirkung anzeichen Übelkeit Müdigkeit unterleibschmerzen. Aber was soll ich jetzt machen? Ist es normal das es bei manchen langer dauert? Oder solle ich nochmal zu meinem Frauenarzt gehen?
Bitte schnelle Antwort, ich verzweifle.
LG

Kommentar von anonym | 27.02.2012

hallo,
ich habe angst dass ich schwanger bin. ich hatte letzte woche am montag sex, nehme aber die pille. am freitag habe ich meine letzte genommen, also sollte ich jetzt eigentlich meine tage bekommen. es war zwar schon öfters so, dass ich sie erst am dienstag oder mittwoch bekommen habe, aber ich habe trotzdem angst schwanger zu sein. würde es noch etwas bringen die pille danach zu nehmen oder nicht? denn ich möchte auf gar keinen fall schwanger sein! bitte eine schnelle antwort.
LG

Kommentar von Fiffyy* | 29.02.2012

Hallo alle zusammen.
Mir ist etwas wirklich dummes passiert. Ich nehme seit nun einem halben Jahr die Antibabypille und achte sehr penibel auf einr pünktliche Einnahme und hatte sie daher auch noch nie vergessen.
Letzten Monat dann, ist mir am Sonntagmorgen aufgefallen, dass ich die Einnahme am Samstagabend vergessen hatte und bereits mehr als 12 Stunden vergangen waren. Leider war es der 6. Tag der 1. Einnahmewoche, was laut Packungsbeilage der Antibabypille gar nicht gut sei. =(
Ich hatte total Angst und letztendlich blieb mir nichts anderes übrig, als es meiner Mutter zu beichten (Das sah ungefähr so aus, dass ich sie heulend fragte, was zu tun sei, wenn man die Pille vergessen hatte. ._.). Sie reagierte echt lieb und wir machten uns sofort auf den Weg.
Da jedoch Sonntag war, mussten wir ins Kreiskrankenhaus uns das Rezept besorgen, anschließend eine halbe Stunde zur Notfallapotheke fahren und jetzt kommt der Knüller: Die hatten die mir verschriebene PD (ellaone) nicht mehr. Also mussten wir eine weitere halbe Stunde zur nächsten Notfallapotheke fahren, die nur noch ein einziges Exemplar da hatten. *Glück gehabt*
Ich habe die Pille-Danach letztendlich also höchstens 24 Stunden nach dem GV eingenommen.
(ellaone ist übrigens eine modernere PD, die bis zu 120 Stunden, also 5 Tage, nach dem GV wirkt.)
Nach der Einnahme setzten auch sofort starke Nebenwirkungen ein, sodass ich am nächsten Tag das Bett hüten musste. Erbrochen habe ich glücklicherweise nicht.

Soweit zur Vorgeschichte. ;)
Aber meine eigentlichen Fragen sind folgende:
1.) Ich bin heute einen Tag überfällig und es sind auch noch keine üblichen Symptome augetreten. (Ich weiß, das soll normal sein. Dennoch habe ich wirklich Angst.)
2.) Hat jemand Erfahrungen mit der "ellaone" gemacht?
3.) Hat jemand hier die Erfahrung gemacht, trotz rechtzeitiger Einnahme einer PD schwanger geworden zu sein?
Vielen Dank & Liebe Grüße.
Fiffyy*

Kommentar von Anna | 04.03.2012

@Fiffyy:

Ich habe Erfahrungen mit ellaone gemacht. Die Nebenwirkungen waren bei mir nicht ganz so schlimm. Ich hatte ein bisschen Kopfschmerzen, ich war müde, habe gezittert und ich hatte echt Stimmungsschwankungen. Ich habe zum Glück auch meine Tage bekommen. Ellaone ist relativ sicher. Ich hoffe bei dir ist alles gut gegangen!

Liebe Grüße!

Kommentar von isabelle | 06.03.2012

Hatte einen Unfall beim GV. Das Kondom ist gerissen, habe 3 Stunden später die Pille danach genommen. Hatte die Pille danach aber schonmal vor 4 Monaten genommen..
Und ich sollte gestern meine Tage bekommen, habe sie aber immer noch nicht..Ich habe außerdem Unterleibsschmerzen und bin sehr müde. Noch will ich keinen Schwangerschaftstest machen.. Kann mich irgendjemand mit richtigen Infos beruhigen, oder bin ich wahrscheinlich schwanger??
Ich bin noch relativ jung und möchte jetzt sicherlich keine Kinder!

Danke im Vorraus!

LG

Kommentar von Memo | 07.03.2012

Hallo,
Ich hatte heute vor einer woche ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, am anderen morgen holte ich mir gleich die Pille danach, das war ausgerechnet 9 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr. Alles ging gut ich hatte auch keine Nebenworkungen, aber heute habe ich sehr starke ganz dunkle Blutungen gekriegt, ich sollte meine Tage aber erst in 2 Wochen kriegen, was heisst das? :-/
Bisoux Memo

Kommentar von Lea | 13.03.2012

Hey Leute, hab da ne frage...
also ich musste vor ca 3-4 woche die pille danach nehmen,
hatte keine zwischenblutungen und auch keine nebenwirkungen
und mit 1 woche verspätung meine tage bekommen aber dieses mal war die blutung kürzer als sonst...hab sie normalerweise immer volle 7 tage aber dieses mal warens nur 5...hab in der zwischenzeit, also in den 4 wochen die ich warten musste 2 schwangerschaftstests gemacht, beide negativ. sollte ich mir trotzdem gedanken machen und das abklären? hatte solche panik das ich schon schwangerschaftssymptome bekam -.-

Kommentar von mar | 13.03.2012

@memo: genauso war es bei mir auch... Und seit 2 Tagen habe ich Übelkeit... Hat jemand ne Ahnung..?

Kommentar von Tamara | 13.03.2012

Hallo Leute.ich habe am 24.02.12 ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte.dann nach 23 stunden habe
Pille danach genommen.ich sollte am 11.03.12 meine tage bekommen aber tja leider kommt nichts:(ich habe heute zwei mal schwangerschaftstest gemacht und leider es war positiv.ich bin so traurig ich kann nicht schlafen .morgen gehe ich zum freuen artzt.....Pille danach ist doch nicht 100%

Kommentar von Steffi | 14.03.2012

Hallo ich habe die Pille danach nach 1h des unverhüteten Geschlechtverkehrs genommen & bekomme die Periode sonst immer am 10 des Monats doch jetzt ist es irgendwie komisch ich habe meine Periode nicht so wie sonst sondern ganz ganz leicht bis fast garnicht stimmt etwas nicht mit mir oder ist das eher normal ?

Kommentar von Katzi :D | 15.03.2012

Hallo :)!
Eigentlich sollte ich meine Periode am 20.2 rum bekommen, aber seltsamerweise kam nichts...
Am 05.03 hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr und habe dann ca. 19 Stunde später die Pille danach(Vikela) genommen. Eine Woche später habe ich dann einen SST gemacht und der ist negativ ausgefallen. ^^
Trotzdem mache ich mir ein bisschen Sorgen, denn meine Periode ist immer noch nicht da und heute habe ich ganz leichte Unterleibschmerzen.
Wie merke ich denn nun, dass ich nicht schwanger bin? Muss ich unsicher sein?

lg

Kommentar von Biene | 18.03.2012

Hallöchen..
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen..Ich hatte heut Nacht GV.War eigentlich nicht geplant.Aber nach Jahrelanger Abstinenz sind die Hormone mit mir durchgegangen.:(
Nu hab ich schiss das da was passiert sein könnte.Ich müsste eigentlich meine Periode jetzt am 20/21. 03. bekommen.Könnte es sein das ich Schwanger geworden bin?Er ist Gott sei dank nicht in mir gekommen aber dennoch sind ja da die sogenannten Lusttropfen...
Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen???

Liebe Grüße

Kommentar von Belllaa | 21.03.2012

Hallo zusammen...
Ich habe ein Problem, am Freitag ging ich mit Freunden weg und anschliessend nicht zu Hause geschlafen. Die Pille blieb zu Hause liegen das heisst ich konnte sie an diesem Abend nicht einnehmne. Am Samstag (ca. 13-14h später) nahm ich dann die vergessene Pille ein. Hatte dann Samstag und Sonntags auch Sex (ohne Kondom). Am Montag ging ich dann zum Frauenarzt die Pille danach holen. 1-2h nach der Einnahme musste ich erbrechen. Eigendlich musste ich dann ein 2-mal die Pille danach holen jedoch hatte ich keine Zeit wegen der Arbeit. Nun habe ich auch ausgerechnet nach wie vielen Stunden, nach dem ungeschützten Sex, ich die Pille danach genommen habe. Es sind 51h! Im Internet habe ich gelesen das zwischen 48 und 76h nur noch eine Wirkung von 58% besteht. Kann es sein das ich nun Schwanger sein könnte? Vlt noch zur Info die Pille habe ich am 4 Tag der 1 Woche vergessen! Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!! Danke

Kommentar von Naneey | 21.03.2012

Heii...
Also ich hatte am Sonntag mit einem Freund GV. Aber ohne kondom. Ich hatte davor meine Periode und muss erst heute wieder meine Pille nehmen. Heute wäre der letzte Tag wo ich die Pille danach nehmen kann, und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll... Bekomm ich die Pille danach einfach in der Apotheke oder muss ich davor zum Arzt und sie mir verschreiben lassen. Und geht das auch beim hausarzt??
Könnt ihr mir bitte helfen??

Kommentar von Nadineee ;b | 21.03.2012

@Naneey, die Pille wirkt in den 7 Tagen wo du deine Regel bekommen solltest, also wirkt die Pille noch und du musst die eig. keine Sorgen machen (:

++ ich sollte am samstag meine Regel bekommen habe sie nun am Mittwoch also Heute immer noch nicht bekommen, ich nehme die pille aber habe sie 2 mal nachnehmen müssen

Kommentar von Nadineee ;b | 21.03.2012

ist das nun schlimm ? , oder kann das mal vorkommen das die regel nicht einsetzt ?

Kommentar von Lisa | 24.03.2012

Hey hab mal ne Frage .. Wenn man seinem Freund ein runtergeholt hat und man Sperma an der Hand hat das aber vergessen hat und sich die Finger vergessen hat zu Wachen und sich ein ob reingesteckt hat kann man dann auch schwanger werden ???

Kommentar von Lissa | 24.03.2012

hey, also mein freund hat mir einen gefingert, dabei ist er gekommen! es könnte sein dass sein sperma irgendwie in meine vagina gekommen ist ? ( ist so etwa 12:00 passiert ) soll ich zur sicherheit die pille danach nehmen ? ich bin erst 13 und wenn ich schwanger werde wäre das ein sehr großes problem.
Bitte helft mir! danke!

Kommentar von Pinky | 26.03.2012

Hallo Zusammen.
Habe gester die Pille danach genommen weil uns Samstag Nacht das Kondom geplatzt ist.
Nun hatten wir heute morgen wieder Sex und erst ab Schluss dabei bemerkt das da ein kleines Loch war....
Als wir es gemerkt haben wars natürlich zu späht....
Meine Frage ist jetzt.... wie lange wirkt die Pille danach?
wirkt sie heute noch oder muss ich doch lieber zum FA oder zur Apotheke?

Bitte Antwortet schnell... ich dreh sonst durch!

Danke und LG
Pinky

Kommentar von selina | 27.03.2012

ich habe auch die pille danach genommen und hatte starkebauch schmerzen danach aber es lief trodzdem alles gut ich war nicht schwanger

Kommentar von romy | 04.04.2012

hey , ich hab vor einem monat auch den fehler gemacht und hab mich auf einen jungen eingelassen der es echt nich wert war. ich bin grad mal 13 und er wollte unbedingt sex mit mir , ich hab irgendwann nachgegeben .. er ist zwar nicht mich eingedrungen (zum glück) , war aber an meiner vagina und ich hatte genau so viel angst das ich schwanger wäre , ich hab mir dann am nächsten tag gleich die pd geholt und des nich mal bei meinem hausartzt und ohne des wissens meiner eltern. wenn ihr unter 16 seit rate ich euch das ihr euch jemanden sucht dem ihr des anvertrauen könnt , jemanden der euch stärkt und hilft ;) ich bin zwar nicht sicher ob ich jetzt schwanger bin oder nicht , aber ich hab meine tage am montag bekommen und ich muss sagen ich hab mich noch nie so darüber gefreut ^^ , euch allen noch viel glück! :)

Kommentar von Anne-Marie Rey | 05.04.2012

Es gibt seit einiger Zeit auch die "Pille danach" EllaOne. Ihr Vorteil: sie kann bis 5 Tage nach dem ungeschützten Verkehr eingenommen werden. Sie ist allerdings relativ teuer.

Kommentar von bianca st | 06.04.2012

war am 29.03.2012 auf einer party hatte viel sex gehabt jedoch sind die jungs immer im popo von mir gekommen, aber das sperma ist ja weil die mich von hinten genommen haben zur vagina gelaufen. jetzt bin ich mir unsicher. kann man dadurch schwanger werden. denn ich bin schon fast 4 wochen überfällig. brauche eure hilfe

Kommentar von bianca st | 06.04.2012

hallo nochmal habe mich vertippt fast 2 wochen drüber

Kommentar von prisca | 10.04.2012

Hallo
Ich hatte mit meinen Freund ein Vorspiel, da kam ein Lusttropfen, aber er hatte ihm abgewischt mit einem Taschen Tuch wir passten nicht wirklich auf. Habe dann am zweiten Tag die Pille danach genommen zwar sagte die Fachfrau es sei nicht nötig. Ich entschied mich trotzdem die Pille zunehmen. Jetzt habe ich was bei euch gelesen, wenn man öfter aufs WC gehe ist man schwanger stimmt dies? Und wie lange geht dies bis meine Periode einsetzt.
Danke für die Hilfe

Kommentar von Karlin | 12.04.2012

Ich hatte gestern Petting mit meinem Festen Freund.
Das Kondom aber hatte ein Riss.
Das haben wir leider erst danach gemerkt.
Ich bin gleich ins Bad und war Duschen...
Heute will ich mit ihm zu meinem Frauenarzt gehen.
Um die " Pille danach" zu holen.
Aber meine Frage ist..
Sollte ich lieber ein Termin machen bei meinem Fraunarzt, bevor ich hin gehe ?!
Oder lieber einfach so?

Bitte antwortet mir.
ich glaub ihr habt da mehr erfahrung als ich (:

Kommentar von Karlin | 12.04.2012

Bitte bitte antwortet schnell. !

Kommentar von bici | 13.04.2012

Ich habe vor 2-3 Tagen die Pille danach genommen und sollte meinen Zyklus einen Tag nach der Einnahme der Pille danach bekommen...jedoch habe ich sie noch immer nicht und bekomme langsam Angst schwanger zu sein! Jemand auch schon mal so eine Reaktion erlebt?

Kommentar von babie123 | 15.04.2012

Ich hab ein bisschen Angst.. Ich nehme jetzt seid knapp 1Jahr die Pille und hab öfter mal eine Phase wo ich sie ein, zwei Tage vergesse.. Ich hatte letzte Woche meine Periode und diese Woche hab ich die Pille koplett genommen. Jeden Morgen zwischen 10 und 13Uhr und heute hab ich sie vergessen morgens zu nehmen und hatte ungeschützten GV - mein erstes Mal - Jetzt hab ich etwas Angst das die Pille vielleicht nicht gewirkt hat oder so. Kann das sein?

Kommentar von .... | 15.04.2012

Ich hab die Pille dannach vor ca. Tagen genommen und seit dem ist es mir voll
Schlecht und habe starke bauchschmerzen ich war gestern im krankenhaus und die meinten ich hätte einen Pilz hab ne Creme bekommen und schmerztropfen aber hilft kaum ich weiß nicht was ich machen soll und vor 2 monaten hatte ich die
Pille dannach auch nehmen müssen und hatte ne blasenentzündung jdesmal wenn ich gv habe bekomme ich irgendeine Entzündung woran liegt das??

Kommentar von Leni | 15.04.2012

Hallo!
ich nehme seit ca. zwei monaten die Pille, habe sie aber am Mittwoch den 11.04 vergessen. Das war der 6. Tag der 1. Woche.. Gestern Abend (14.04) hatte ich dann gv mit meinem Freund, und leider ist das Kondom gerissen. Wir sind direkt eine stunde später ins Krankenhaus gefahren und zwei Stunden später habe ich die Pille danach genommen. Ich habe bis jetzt noch keine Nebenwirkungen, nur leichten Schwindel und ein wenig Kopfschmerzen. Die Blutungen sind auch noch nicht aufgetreten.
Könnt ihr mir sagen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich schwanger bin..?
Danke schonmal

Kommentar von hiihihiihi | 18.04.2012

Ich musste leider auch schon die Pille danach nehmen, da bei meinem freund und mir das Kondom geplatzt ist. hatte neben Wirkungen Bauchschmerzen und stimmungs schwankungen. Ist aber alles Gut gegangen & jetzt nehme ich die Pille zum Glück. (:

Kommentar von Ankaa12 | 21.04.2012

Hey Leute!
Ich bin 16 Jahre alt und nehme die Pille schon seit zwei Jahren. Ich hatte bis zum 19.4 meine Tage & hab die Pille am 19 wieder nehmen müssen. Am 20 hatte ich jetzt abends GV und es ist ein Missgeschick mit dem Kondom passiert. Ich hab festgestellt, dass ich die zweite Pille am 20 um 18uhr (meine einnahmezeit) vergessen hatte - hab dies allerdings nachts um 3 nachgeholt, das heißt die 12 stunden waren noch nicht vorbei..
Ist es nun besser die Pille danach zu nehmen oder ist das alles kein problem und sicher so?..
Ich hab etwas Sorge und bitte um eure Antworten!
Lieben gruß

Kommentar von Fabienne | 22.04.2012

na :)
ich hatte gestern geschlechtsverkehr mit meinem freund nur ich habe bis montag noch schmerztabletten und thrombose spritzen genommen , weil ich eine OP am knie hatte... die pille hab ich regelmäßig genommen , nur ich weiß jetzt nich ob die pille gewirkt hat... jetzt hab ich angst das ich schwanger bin... hilfe bitte schnell.

Kommentar von Natascha | 28.04.2012

Hallo Leute
Ich bin 16 Jahre alt
und hatte gestern am 27.04.2012
GV mit meinem Freund.
Ich war gerade in meiner Pillenpause, also hatte die Tage.
Am sonntag, also Morgen am 29.04.2012
müsste ich meine Pillen wieder anfangen zu nehmen, das blöde ist. Typisch Teenager, habe ich nicht darauf geachtet wie viele Streifen ich von meinen Pillen noch habe und habe demtensprechend keine mehr.
Habe meiner Mutter das dann gesagt und als sie mir sagte, ich müsste dann die nächste Periode ohne Pille abwarten und hätte keinen Schutz für den GV, hats bei mir Klick gemacht und ich habe ihr das gesagt mit meinem Freund.
War halt ein wenig GV ohne Kondom.... das blödeste was Teenager machen können!

Waren dann gestern, am Freitag noch, im Krankenhaus und habe mir die Pille danach verschreiben lassen.
Die gehen wir heute holen.
Eigentlich ist das alles nicht so schlimm wie man denkt.
WEnn die Mutter so cool ist wie meine.

Das schlimmste ist es seinem Freund zu sagen Mädels ^^"
Ich habs meinem Freund als SMS geschickt und warte seit heute immer noch auf eine Antwort :/
Die typische Angst das er schluss machen könnte.

Jetzt bin ich aber so ein wenig über die Nebenwirkung am grübeln...
Ich habe am Dienstag den 1. Mai einen Auftritt als Cheerleaderin bei einem Football spiel und es heißt man kriegt ziemlich starke Krämpfe und so, kann ich trotzdem noch tanzen? (ich würds wahrscheinlich auch trotzdem tun wenn ich nicht dürfte )
Und wann muss ich meine normale Pille nehmen?

Vielen Dank im Vorraus für Antworten!

Love Tasha♥

Kommentar von saskia | 07.05.2012

hallo ich werde jetzt heute mir die pille danach holen hoffe die wirkt noch

Kommentar von Anna | 09.05.2012

Hallo!
Ich nehme die Pille allerdings nach einer Pause. Jetzt hatte ich GV und bin mir total unsicher ob die Pille wirklich gewirkt hat.
Soll ich die Pille danach lieber noch zusätzlich einnehmen??
Danke für Eure Hilfe!!!

Kommentar von Sabrina | 14.05.2012

Ich habe ein Problem ich habe am Freitag die letzte Pille aus der Packung genommen um dann die 7 Tage Pause zu machen. Da ich am Samstag meine Tage noch nicht bekommen hab, konnte ih mit meinem Freund schlafen. Jetzt hab ich aber iwie Angst da ich meine Tage immer noch nicht habe . Könnt ihr mit weiterhelfen?

Kommentar von c... | 14.05.2012

Ich habe vor ein paar Wochen die PD genommen, und dann am selben Tag mit der normalen Pille angefangen. Am Donnerstag habe ich die Letzte genommen, und sollte meine Tage ja freitag bekommen doch habe ich sie immer noch nicht und es ist Montag :S könnte es an der PD liegen, dass ich meine tage immer noch nicht habe ?
bitte antworten!!

Kommentar von j | 14.05.2012

ich hab da eine frage... ich hab seit 2 wochen die pille danach genommen und hab immer noch nicht meine tage bekommen... ist das normal oder stress ich mich einfach runter????

Kommentar von yas.... | 18.05.2012

ich hatte am 2.5.2012 eine abtreibung mit der ich einfach nicht klar komme aber durfte aus religiösen gründen und wegen der kultur das kind einfach nicht bekommen,dann hab ich mit meinem freund schluss gemacht, weil er mich im stich gelassen hat , als wir uns dann am 12.05.2012 getroffen haben , hat er mich irgendwie um den finger gewickelt und mich weich bekommen und wir hatte ungeschützten GV . er ist nicht in mir gekommen aber hatte angst wegen dem lusttropfen und habe mir 48 h die pille danach verschreiben lassen da ich das nicht nochmal erleben wollte. aber ich weiß nicht wann mein eigentlicher eisprung ist und ich hab die pille schon vor monaten abgesetzt und meine periode ist allgemein schon sowas von unregelmäßig mal kommt sie einen ganzen monat lang nicht und dann wieder 2 mal im nächsten und nicht zur gleichen zeit einfach total verschieden , ich würde gerne von euch wissen bin ich jetzzt geschützt oder muss ich mir sorgen machen da ich die pille danach auch erst nach 48 h eingenommen habe ?

Kommentar von Lisss | 19.05.2012

Hallo,....
hatte am 12.05 in der nacht ungeschützten GV,.. habe mir am 13.05 sofort die Pille danach geholt, jedoch habe ich seit gestern Zwischenblutungen, ist das normal?? Am Donnerstag dem 10.05 hatte ich den letzten Tag meiner Periode! Ich hoffe aufeine Antwort wegen den Zwischenblutungen !

Liebe Grüße

Kommentar von SchnippSchnapp | 27.05.2012

Hallo ..
Meinem Freund und mir ist das Kondom geplatzt und das war freitag Nacht und wir haben dann sofort gegoogelt was man jetzt machen kann dann bin ich auf die Pille danach gestoßen und ich habe so große angst das sie nicht wirkt ich bin erst 15 Jahre alt und mein freund 16 Jahre und wenn ich irgendwann mal mit einem Baby nach hause komme reißt mir mein Vater den Kopf ab. Hat bei irgendjemanden die Pille danach nicht gewirkt? -.-

Kommentar von Jane | 01.06.2012

Ich habe Heute die Pille danach genommen bin auch erst 15, meinem Freund ist das Kondom beim rausmachen abgegangen. Mit meiner Mutter kann ich über so etwas garnicht reden. Also bin ich einfach selbstständig zum Frauenarzt und hab sie mir dann verschreiben lassen. Hatte danach noch heftig(sehr heftig) stress mit meiner Mutter, obwohl ich ihr nichts erzählt hatte. Ich hab jetzt auch Bauchschmerzen, Kopfweh, Schwindel.. eben die ganze Palette :( Weiß aber nicht ob das jetzt mit dem Streit im zusammenhang steht..
Viel Glück euch allen noch. :)

Kommentar von Ronny | 02.06.2012

Halo, meine freundin hatte aufgrund einer Blasenentzünding antibiotike einnehmen müssen (verhütet (pille)) die wirkung, so hat es gehießen, wird jedoch durch das antibiotikum aufgehoben. nun ist uns der gummi während dem sex gerissen... wir waren bei arzt, sie hat die "pille danach" verschrieben bekommen und "alles gut"... nun hatten wir dannach auch nochmal sex und das dumme ding ist wieder gerissen... nun meine frage: ihr zyklus ist noch nicht beendet, das heist sie verhütet weiterhin mit ihrer normalen pille... möglichkeit des schwangerwerdens trozdem vorhanden!?

LG Ronny

Kommentar von Sabi | 03.06.2012

Hatte heut morgen gv... Habe meine Tage und hab mir die Pille danach in der Apotheke geholt ohne Rezept kein problem! Da ich meine Tage habe .. Wie groß ist di Chance schwanger zu werden ??

Kommentar von Kruschel | 04.06.2012

Ich nehme die Pille 3 Monate am Stück, also 3 mal 21 Tage... hab jetzt am Samstag vergessen sie zu nehmen und Sonntag morgen ungeschützten GV gehabt... dummerweise ist mir das mit der Pille erst abends aufgefallen, sonst hätte ich die Einnahme noch nachholen können. War jetzt beim Arzt und hab die Pille danach genommen, weil ich etwas über die Mitte des Zyklus hinaus bin (hatte bis dahin 36 Tabletten genommen). Mein Arzt meinte ich soll jetzt sofort eine Pause machen und dann regulär weiternehmen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit jetzt doch schwanger zu sein und wie sinnvoll ist es die Pille direkt abzusetzen? Hab gelesen dass man beides machen kann, weiß aber nicht was besser ist...

Kommentar von sandra | 10.06.2012

ich nehme meine pille so gut wie nie vielleicht 1-3 mal die woche, wenn ich sie nicht vergesse.. jetzt hatte ich vor einigen tagen, für nur 2-3 tage meine regel, normalerweise 4-5 tage.. gestern hat es ausgesehen, als wäre meine regel nach diesen 2-3 tagen vorbei gewesen.. ich und mein freund hatten das erste mal geschlechtsverkehr, es ging alles so schnell und ich hätte damit nicht gerechnet, er hat kein kondom benutzt und ich hab meine pille seit 3-4 wochen so gut wie nie genommen.. sonntags ist mein frauenarzt geschlossen, also kann ich mir die pille danach nicht holen.. erst morgen nach der schule verschreiben lassen, ist das zu spät? ich würde die pille dannach also erst 35 stunden nach dem geschlechtsverkehr einnehmen können.. :s ich werde erst in 2 monaten 16 :o

Kommentar von moni | 11.06.2012

ist schon komisch aber ich glaube die Pille danach hat mein Gehirnkapazität und mindestens 300% verkleinert. Habt ich auch die gleichen Nebenwirkungen? Ich esse schnell noch eine den minus mal minus macht ja bekanntlich plus. Hoffe es ist noch nicht zu spät und 1-2 Graue Zellen sind noch da.

Kommentar von maike | 21.06.2012

Also ich habe heute mittag die Pille dannach genommen und heute morgen ungeschützten GV gehab.. Habe aber meine Pille brav genommen bin auch genau bei der Hälft der Pillen und habe bis montag eine Woche antibiotika genommen... Wirkt die Pille danach auch bei mir jetzt bin total verunsichert... Ob die Pille dannach jetzt überhaupt wirkt

Kommentar von Mausy | 24.06.2012

ich habe gestern nacht zwischen 3.30 und 4.00uhr mit mein freund geschlafen! dummerweise ohne kondom... kann ich die pille danach immer noch nehmen weil ich morgen erst zu Fraunarzt kann...da ich hier noch ein 3/5 jährigen sohn habe und der papa nicht da is...ich habe angst davor schwanger zu sein und wenn ich das hier so lese mit nebenwirkung macht mir das angst...wie lage halten denn die nebenwirkung an?
bitte um eine antwort ist mir sehr wichtig
Lg Und im vorraus schon mal danke

Kommentar von charlie | 25.06.2012

ich hatte am 23. GV. wenn ich die morgen nehme reicht das? und was für Erfahrungen habt ihr mit 3 Tagen danach?

Kommentar von Élodie | 26.06.2012

hallo! ich hab da ein kleines Problem... Ich hatte am samstag 17.6. ungeschützten GV. das ist jetzt 9 tage her! ich habe am 19.6 die PD eingenommen. 40 stunden danach. ich hatte keine Nebenwirkungen. Nur das meine Periode immer noch nicht eingetroffen ist. wie lange kann es gehen dass man seine periode nach der einnahme der PD bekommt? verändert die PD den Zyklus sehr? ist es nötig dass ich zum frauenarzt gehe? ich habe voll panik dass ich schwanger sein könnte. bitte um antwort :S

Kommentar von nocomment | 26.06.2012

Ich hab bis jetzt zweimal die Pille danach genommen, und musste bei jedem Mal feststellen, dass ich ENORM depressiv geworden bin. Nicht lange, nur so für ein, zwei Tage, aber das war wirklich die HÖLLE! Sie hat die Schwangerschaft zwar verhindert, aber dennoch sind die Nebenwirkungen nicht zu unterschätzen. War da echt total emotional.

Kommentar von peggy | 16.07.2012

ich hatte ungeschützen Sex mit einem Mann!
habe mir die "Pille danach" geholt nach 10 std. nun habe ich Angst schwanger zuwerden was soll ich tun?
er ist zwar nicht in mir gekommen, aber naja jeder kennt ja diesen Lusttropfen!!
was soll ich tun

Kommentar von sali | 16.07.2012

Hatte am So. 08.07. morgens um ca 5 Uhr "ungeschützten"...nicht bis zum Ende, aber wie vorher schon erwähnt immer diese "Tropfen":-)!! Hatte plötzlich mega Panik und war beim Arzt. Am Mo. 09.07. um punkt 14.00 Uhr die Pille danach genommen...also 33 Stunden später. Die Ärztin zuckte ein wenig zusammen als ich meinte, das ich Freitag vermutlich meinen Eisprung hatte...mmmmmh....ich habe bis heute nicht eine einziege Nebenwirkung gehabt....
Haben schon einen kleinen von 3 Jahren und wir wollen wirklich kein zweites Kind! Das kommt dabei raus, wenn man nach 4 Jahren endlich mal wieder zusammen weg kann...viel zu viel Alkohol:-)!!! Naja mal abwarten... hoffe das "garkeine Nebenwirkungen" auch gut sein kann und ich nich den "für Studienzwecken-Placebo" gekauft hab:-)!! ...irgendwie wird immer alles gut Mädels:-)!!!

Kommentar von prisma | 19.07.2012

uns ist beim sex ein dummer fehler unterlaufen. wir haben einfach nicht genug aufgepasst und dabei ist beim rausziehen das kondom drinnen geblieben. wir hatten beide große panik... aber ich kann euch nur raten, so schwer das auch zu glauben ist, ruhe bewahren hilft. auch als kerl (ja auch ich bin einer) steht eurer herzdame bei seite und passt das nächste mal besser auf.
naja nach ca. 35h danach sind wir zum Frauenarzt und dann mit dem rezept zur apotheke. nach drei wochen gabs eine nachuntersuchung, die nichts ergeben hat außer jede menge neue erfahrungen... an alle männlichen leser hier, versucht es nicht runter zu spielen aber macht die damen auch nicht kirre... steht ihr zur seite und hört schön artig zu, was arzt und apotheker so sagen. und beim nächsten mal einfach mal öffter kontrollieren ob noch alles richtig sitzt.

Kommentar von Maria | 20.07.2012

Hey Leute,

also...bin 19 Jahre und hab vor ca. 7 Wochen entbunden ( Kaiserschnitt). vor ungefähr einer halben Std. hatten wir Sex und hinterher ist uns aufgefallen dass das Kondom gerissen ist. Kann es passieren das ich jetzt wieder schwanger werde oder geht es nicht - ich nehme die Pille noch nicht wieder. leider ist jetzt Wochenende und ich weiß nicht wo ich die Pille danach herbekomme denn in den Krankenhäusern in denen ich angerufen habe verschreiben sie die Pille nicht....habt ihr nen Tipp für mich?

Liebe Grüße

Kommentar von Mona | 21.07.2012

Kann manche von euch beruhigen Han innerhalb von 1 Monat 2 mal die Pille danach gebraucht .. Di Nebenwirkungen waren extrem .. Mir war kotzübel die ganze zeit .. ! Hatte 3 Monate davor die Pille aufgehört und wusste nicht wann ich den eisprung bekommen würde.. Aber die Hauptsache ist ich bin nicht schwanger :D !!!!

Kommentar von barbie* | 29.07.2012

hey :))
ich hatte mit meinem freund schon 2x petting.. beim 1. mal hatten wir nicht besonders aufgepasst, aber er meint, er hätte gut an meiner hose und auch an der decke abgeputzt.. ich hatte ihm eine runtergeholt und er hat mir danach eine gefingert.. ich hatte aber auhc noch o.b. drin, kann denn dann ûberhaupt was durchgekommen sein?
ich hab echt angst davor.. beim 2. mal hatten wir gut aufgepasst, hab aber totzdem schwangerschaftstest gekauft.. kann den aber erst in 2 wochen machen, weil ich da mine tage bekomm..
PD will ich nicht nhemen, da es jetzt so wie so zu spät ist..
meint ihr ich bin schwanger, wegen dem 1. mal, obwhl ich o.b. drin hatte?
bitte antworten, mein freund macht sich auch sorgen..

dake schon mal :)

Barbie*. :)

Kommentar von iris | 29.07.2012

Ich habe am 17.7. die pille danach genommen.Keine Nebenwirkungen gehabt.Aber ich habe bis heute noch nicht meine Regel bekommen.Ich habe einen sehr unregelmäßigen zyklus,so daß ich weder im Juni noch im Juli meine regel hatte.Hätte ich die Regel jetzt nicht nach der Pille danach bekommen müssen??? ich habe erst am 6.juli den Termin beim Frauenarzt und bin jetzt irgendwie verunsichert...kann mir jemand was dazu sagen???

Kommentar von Tine | 31.07.2012

Hallo!
Ich habe folgendes Problem :
Ich habe an vor zwei Tagen ungeschützten Sex gehabt. Meine normale Antibabypille ist alle und als ich mir heut (Montag) ein neues Rezept holen wollte, hatte meine Frauenärztin Urlaub. Ich werde mir morgen bei meinem Hausarzt ein neues Rezept holen und sofort eine einnehmen. Reicht das, um eine Schwangerschaft zu verhindern?

Kommentar von Lola | 03.08.2012

Ich kann's echt nicht glauben, was hier für Frauen rumlaufen, wenn man die Pille vergisst, sucht euch ein anderes Verhütungsmittel oder habt am besten gar keinen Sex, mein Gott, peinlich, sowas, vor allem von so kleinen 14 Jährigen, die meinen Sex haben zu müssen. Lach.
Wünsch' euch alles Gute.

Kommentar von Leonie | 04.08.2012

Ich hatte gestern Sex, dabei ist das Kondom geplatzt. Ich würde mir liebend gerne die Pille danach holen, allerdings weiß ich nicht wie. Zum Frauenarzt gehe ich noch nicht, da meine Mutter total gegen diese ganze Sache mit dem Sex ist. Deswegen kann ich mich auch nicht an sie wenden. Mein Freund meint, er könnte seine Mutter fragen. Da ich aber nicht so gerne Hilfe von anderen annehme, wollte ich mich mal erkundigen ob es eine Möglichkeit gibt als unter 16-Jährige ohne die Eltern an die Pille danach zu kommen (Am besten auch ohne den Hausarzt, denn das ist eine Bekannte der ganzen Familie)
Und. Ja. Ja, ich weiß ich bin dumm, aber ich kanns leider nicht rückgängig machen.

Kommentar von Corinna | 10.08.2012

Ehm ja; bekommt man die Pille danach auch in der Apoteke??
Weil ich war noch nie beim Frauenarzt & meine Eltern sollten auch nichts erfahren.!

Kommentar von Maria | 02.09.2012

hey, also am freitag sind meine tage zu ende gegangen und heute ist sonntag und ich hattte heute früh (gegen halb 11) geschlechtsverkehr mit meinem freund und das kondom ist geplatzt. heute habs ich nicht mehr geschafft die pille danach zu nehmen, mache es aber morgen direkt nach der arbeit um 3. wie sicher ist es dann?

Kommentar von Luna | 03.09.2012

Hallo!
Ich hatte von Donnerstag bis Sonntag meine Regel und am Samstag ungeschützten GV (1. mal, war ungeplant!) Er ist nicht in mir gekommen. Ich hatte dann aber doch ein ungutes Gefühl und bin gleich heute (Montag) zum Frauenarzt gegangen um die PD zu bekommen (habe sie auch genommen), jetzt ist mir leicht übel. Trotzdem habe ich Angst, vor allem, weil ich so lange warten muss bis ich meine Regel wieder bekomme!! (Vor allem weil der GV ca. 48 std. her war). Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Schwanger zu sein?? (Beachte: Ich hatte während dem GV meine Regel!!)

Kommentar von Maria | 04.09.2012

Hallo ihr lieben. Ich hab heute Nacht, also Montag auf Dienstag Nacht Sex gehabt und das Kondom ist gerissen. Ich hab aus anderen gründen Mittwoch Nachmittag einen frauenarzttermin. Reicht es wenn ich mir Mittwoch Nachmittag die Pille danach hole oder ist das schon zu spät ? Ich bitte um schnelle Antwort. Dankeschön

Kommentar von Klaus | 06.09.2012

Hallo!
Vor einigen Tagen hatten meine Freundin und ich GV. Da wir nicht sicher waren, ob etwas "daneben" gegangen war, ist sie am nächsten Tag zum Frauenarzt gegangen und hat sich die Pille danach verschreiben lassen.
Einen guten Tag später hatten wir ein weiteres mal Sex, diesmal ist dummerweise das Kondom gerissen.
Meine Frage ist nun: hat die Pille danach noch einen Effekt auf dieses Maleur? Kann oder soll sie innerhalb weniger Tage ein zweites mal die Pille danach nehmen, oder gibt es noch andere Alternativen?
Bitte um schnelle Antwort, vielen Dank!

Kommentar von coleur | 06.09.2012

Klaus,

die Wirkung lässt nach, wenn man die PD zu oft nimmt. Am Besten sofort einen Gyn kontaktieren...

Kommentar von Mutter | 06.09.2012

Wieso reißen eigentlich bei so vielen die Kondome? Die sind bei fachgerechter Anwendung genau so sicher wie die Pille!!! Wir hatten früher keine Pille danach und waren auf Kondome angewiesen. Tipp an alle: Vorsicht mit spitzen Ringen od. eingerissenen Fingernägeln und AUF KEINEN FALL den Gummi in Berührung mit Öl (od. z.B. fettiger Bodylotion, Handcreme, Vaseline usw.) bringen, das löst den Gummi auf!! Und bitte Qualitätsgummi verwenden und aufs Verfallsdatum achten. Nicht in der prallen Sonne liegen lassen. Dann gibt's im Normalfall auch kein Malheur.

Kommentar von coco | 17.09.2012

Kann man die Pilledanach auch nehmen wen man die pille nicht hatt ? und man schwanger ist weil man ungeschützten sex hatte

Kommentar von Erdbeere1.0 | 20.09.2012

Hallo, ich wollte euch gernen meine Erfahrungen mit der Pille danach erzählen und euch ein wenig Panik nehmen. Ich habe die Pille danach vor zwei Wochen genommen und auch sofort sehr heftige Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Übelkeit... gehabt. Die waren aber nach 2 Tagen wieder verschwunden und ich habe mit erst mal keinen Kopf gemacht. Dann aber fingen vor einer Woche meine Brüste an weh zutun, ich hatte Unterleibschmerzen und mir war übel. Deshalb war ich dann direkt bei meiner FA und sie meinte bei einer Einnehmzeit von 15 Stunden ist es sehr unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist. Dennoch hat sie zur vorsicht einen Bluttest gemacht und nun habe ich das Ergebnis. Negativ. Zum Glück, mittlerweile habe ich auch meine Periode und bin einfach nur erleichtert. Die schmerzen in der Brust... waren einfach nur Nebenwirkungen der PDA , ist schließlich auch ne Hormonbombe. Ich kann daher nur sagen, macht euch nicht verrückt und macht vor allem nicht den Fehler, das Internet abzusuchen. Da wird man erst recht panisch.

Kommentar von 11love11 | 29.09.2012

Hallo,
ich brauche dringend eure Hilfe !
Also ich habe folgendes Problem,
am Mittwoch habe ich mit meinem Freund geschlafen da ich die pille nehme dachte ich da geht nichts schief und nun an diesem Freitag habe ich von alkohol gekotzt und davor habe ich die pille eingenommen ( ca. 10 min vorher ) und nun ist ja die pille unwirksam kann das nun sein das ich schwanger werden kann ?

Kommentar von cel | 30.09.2012

@ 11love11 ich glaube ja wegen alk und kotzen :( also ich habe immer gelärnt alk macht nix solange keine übelkeit kommt würde test machen drücke dir die daumen :)

Kommentar von cel | 30.09.2012

Hey leute könnt ihr mir helfen mache mir voll Sorgen :(
also ich hatte vor 2 tagen sex mit meinem Freund gummi abgerutsch war schon drausen nur habe angst das doch was reingekommen naja habe mir ca 15-16 stunden danach die pille geholt nur ich habe angst das sie nicht gewirkt hat weil ich krank bin nehme keine medikamente also habe andauernt kopfschmerzen :( am Abend hatte ich alles übelkeit, schwindel ,kopschmerzen und war voll kaputt
Nur weis nicht ob es von der Pille danach kam oder ich krank war :( vllt war es ja auch schon zuspät :( helft mir bitte !

Kommentar von 11love11 | 02.10.2012

Also, ich habe ein Risiges Problem also ich war auf klassen fahrt deswegen wollte ich auf die 1 tage pillen pause verzichten & am Dienstag hatte ich sex mit meinem Freund und dann habe ich am freitag wegen alkohol gekotzt kann es nun wirklich sein das ich schwanger bin ? ich meine ich habe ja die pillen pause ausgelassen und bin nun bei der 2. Packung

Kommentar von Pille danach | 11.10.2012

Ich habe gehört dass man die Pille danach nicht zu oft nehmen darf, da der Körper schäden von sich tragen kann.

Kommentar von maddel | 14.10.2012

ich habe ein problem !
ich habe vor knapp 2 wochen am samstag geschlafen... das ist der tag gewesen wo ich nach den 7 tagen die 1 pille nehmen sollte.. habe ich aber am samstag vergessen.. hatte da aber noch meine regel & habe an diesem tag mi meinem freund geschlafen & die pille am sonntag genommen...
also war es in dieser nacht ungeschützt, ganz. aber ich hatte noch meine tage.. bin ich jetzt schwanger?
ist es schon zuspät die pille danach zu nehmen?
helft mir bitte ! :(
ich habe soo ein schlechtes gefühl.. :'(

Kommentar von maddel | 14.10.2012

bitte hilft mir?!
bin ich jetzt schon schwanger?
ist es zusät die pille danach zunehmen?!
ich habe so angst schwanger zu werden
weil es nicht letzte woche samstag war, sondern vor 2 wochen knapp..
ich habe soooo angst schwanger zu sein ! helft mir bitte.. ich kann nachts nicht mehr einschlafen & ich habe so ein schlechtes gefühl in meinem bauch & mag fast nichts essen.. weil mir immer schlecht ist.. WAS SOLL ICH TUN?! ich heul seit tagen schon weil ich verzweifelt bin..
HILFE BITTE ! was soll ich jetzt machen?! :'((
antwortet bitte schnell ! :'((
ich bin soooo dumm, wie kann ich nur dieses 1 mal das kondom vergessen?! :'((
BITTE LESEN !

Kommentar von Chicka | 23.10.2012

@maddel: ich würde dir raten jetzt einen Frühschwangerschaftstest zu machen. Diese können dir sofort das Ergebnis anzeigen oder sich innerhalb der nähsten 12 Stunden noch zu positiv ändern. Sollte er negativ sein mach nächste Woche nochmal einen und geh zu deiner Frauenärztin. Für die PD ist es jetzt so oder so zu spät. Mach einen Test. Etwas anderes bleibt dir jetzt nicht mehr übrig außer du kriegst deine Regel jetzt noch.

Kommentar von borat basbuschgi | 28.10.2012

hi ich bin klaus

Kommentar von borat basbuschgi | 28.10.2012

jo jomä super klä klä komm ih jaddlejaddlejaddle ja hihi

Kommentar von borat basbuschgi | 28.10.2012

i`m sexy and i know it!!!!

Kommentar von Stella | 28.10.2012

hallo, ich hatte am 7 oktober GV, und hab 17 stunden die pille danach bekommen. Es war nicht das erste Mal dass ich sie eingenommen habe (im ganzen 3 mal mit einer zeitspanne von 4 monaten)..am 23. oktober hätte ich meine periode bekommen müssen..sie bleibt aus, ich bin seit 5 tagen überfällig und trau mich noch nicht zum arzt! Kann mir jemand sagen, ob in meinem fall die pille versagt haben könnte weil ich sie schon 3 mal im Leben genommen habe?

Kommentar von Marila | 02.11.2012

muss ich unbedingt zum arzt für die pille danach?

Kommentar von sonii | 09.11.2012

Hallo! Hatte gestern mit meinem freund gv und uns ist das kondom gerissen. Ich nehme schon seit 2 monaten die pille liberel ( eine leichte? ) Am di sollte ich meine periode bekommen. Kann es zu einer schwangerschaft kommen? Bitte um hilfe, mein freund würde morgen sonst die pd besorgen??

Kommentar von Ina | 13.11.2012

Hey leute wirkt die Anti baby pille auch wenn man raucht ?

Kommentar von Lea | 20.11.2012

Hallo! Ich bin total verwirrt.
Ich habe Freitag mit meinem Freund geschlafen und das Kondom ist abgerutscht. Ich habe am Tag danach die Pille danach genommen. Jetzt ist schon Dienstag und ich habe die Regel noch nicht bekommen. Ich hätte HEUTE eigentlich im Normalfall meine Tage bekommen sollen aber habe auch noch keine Anzeichen dafür, dass ich die Regel bekommen werde. Kann ich schwanger sein?
Ich weiß nicht ob es hilft, aber ich habe meine Regel sehr unregelmäßig. Aber sollte die Pille danach nicht eigentlich spätestens 5 Tage später die Regel auslösen? Ich hab Angst ich könnte schwanger sein!
Ich bitte um eine Antwort! :(

Kommentar von Mimi | 24.11.2012

Hallo! Ich hatte gestern GV mit meinem Freund und das Kondom ist gerissen und habe die Pille danach heute bekommen. Zwischen den Ereignissen liegen keine 24 Stunden. Da ich keinerlei Erfahrung mit der Pille danach habe, wollte ich wissen, was in nächster Zeit passieren wird. Ich bitte um schnelle Antwort!

Kommentar von mucuk | 25.11.2012

Hallo
ich hatte heute morgen sex mit mein freund unverhütet
habe aber danach die pille genommen ,,nicht pille danach,, hatte längere zeit keine pille genommen gehabt.meine frage währe ob auch normale pille helfen würde.bitte um schnelle antwort

danke

Kommentar von Tanja | 25.11.2012

Hallo Leute,

mir ist vor einer Woche ein Missgeschick mit meinem Freund passiert, wir hatten Sex, als wir fertig waren merkten wir, dass das Kondom gerissen ist.

Voller Panik sind wir dann zum Frauenarzt gefahren, die Ärztin war sehr nett und hat mir die Pille danach aufgeschrieben. (EllaOne).

Ich sollte heute meine Tage bekommen habe sie aber nicht!!! Ich habe total Panik das ich schwanger bin.

Zur Information, der erste Tag meiner letzten Periode war der 28.10.12 das heißt der Sex war am 20. Tag des Zykluses eigentlich nach den fruchtbaren Tagen, die Fa hat mir trotzdem die Pille danach aufegschrieben, mit dem Satz sicher ist sicher, ich bin seit 3 Tagen dabei das komplette Internet auf den Kopf zu stellen, ich habe Angst!

Wie viel Tage Verzögerung sind normal??

Bitte um schnelle Antwort.

Danke.

Liebe Grüße.

Kommentar von Tanja | 25.11.2012

Hallo Mucuc,

du solltest schnell zum Frauenarzt und dir die Pille danach holen, nur die Pille ist nur aussreichend wenn sie regelmäßig genommen wird!

Viel Glück dir!

Kommentar von Lina | 25.11.2012

Hallo .. ich hatte letzte nacht gv und das kondom ist gerißen. ich befinde mich zurzeit in der einnahmepause. und ich hatte dann heute gegen nachmittag durchfall.( hab ich häufiger wenn ich meine periode habe) . Muss ich mir jetzt sorgen machen und mir die pille danach besorgen?

Kommentar von Nele | 27.11.2012

Also ich habe die Pille danach gestern abend gegen 5 oder 6 Uhr genommen. Heute morgens hatte ich Durchfall und abends dann für ein paar Stunden schwache Unterleibschmerzen. Sonst keine Beschwerden. Ich fand es auch überhaupt nicht schlimm. Außer dass ich neben den 10 Euro Praxisgebühr noch 18 Euro für die eine Pille zahlen musste. Aber immer noch günstiger als einen kleinen Zwerg zu versorgen . ;)

Kommentar von Bätschi | 09.12.2012

ich hatte gerade ein Missgeschick und weiß nicht was ich tun soll mein freund besorgt mir gerade die Pille danach und wenn ich sie unter den ersten 12 stunden nehme, wirkt sie dann zu 99%-100% ich weiß es nicht ich hab solche angst :'((

Kommentar von sami | 09.12.2012

Ich frage mich ob man die Pille mit 15 ohne Unterschrif der Eltern bekommt und wann man immer zum FrauenArzt muss, weiß das jemsnd?

Kommentar von Jill | 25.12.2012

Hallo,
nach dem ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich noch 2 mal die Regel bekommen. Das letzte mal war anfangs Juli. (Ich hab in dieser zeit oftmals ein Schwangerschaft Tests gemacht) Dan vor 3 Wochen musste ich die pille danach nehmen, eine Woche darauf kam meine Periode (eeeendlich) die ging für mich ziemlich lang 8 Tage und dann mal fester mal nichts Dan wieder fester.. Das ist jetzt ne Woche her.. Und gestern ging es mir ganz schlecht/Erbrechen Durchfall, Kopf und starke Rücken Schmerzen und später bekam ich schon wieder die tage, aber jetzt sind sie ganz stark und fast nur Braun. Ich spür auch wie meine gebährmutter richtig Schmerz.. Das ist doch nicht normal nur 1 Woche Pause und dann gleich so oder? Ach und ich bin 21 Jahre alt.

Kommentar von casandra | 26.12.2012

ich hatte vohr paar tage sex mit meinem freund ohne kondomm, jedoch hat er nix gemerkt das er gekommen ist und wir jezt nicht wiessen ob er in mir gekommen ist umd trozdem habe icj die pilledanach genommen als sicherheit, ist es schlim kann es vileicht schade ??

Kommentar von Minigreen | 04.01.2013

Hallo, ich habe die pille danach genommen, leider nach 2 stunden erbrochen und 2 tage später blutungen bekommen. waren das nebenwirkungen und das die pille gewirtkt hat?

Kommentar von Massei | 05.01.2013

Hallo :)
Ich habe gestern mit meiner freundin sex gehabt zuerst geschützt aber wir waren feiern und daher ja leider auch alkoholisiert dan ist das kondom runter gegangen ich bin zwar schon vorher 2 mal gekommen aber dan ein drittes mal und ja jetzt weis ich nicht was ich machen soll (ihre tage hat sie auch )
Bitte um schnelle antwort Marcel

Kommentar von lola | 10.01.2013

Ich habe heute mit meinem freund geschlafen und das kondom ist gerissen. Ich nehm zwar die pille aber erst seit drei wochen.
Jetzt hab ich große angst schwanger zu sein da ich erst 14 bin.
Ich will auch nicht so gerne zum frauen arzt gehen weil meine mutter nicht weiß das ich mit meinem freund schlafe . Ich bin jetzt am überlegen ob ich mir die "pille danach" holen soll weil ich hab gehört das man die einverständnis erklärung der eltern braucht.
Ich hab einfach riesen angst jetzt schon schwager zu sein:'(

Kommentar von Shelly | 14.01.2013

Hallo! Ich habe am Samstag mein 4. Pillentag die Pille vergessen. Am 5. Tag hab ich dann beide gleichzeitig geholt. War genau 24 Stunden drüber. Am 5. Tag hatte ich allerdings in der Nacht auch ungeschützten Verkehr mit meinem Mann. Habe heute morgen direkt beim Frauenarzt angerufen und mir die PD geholt. Ich hoffe das ich jetzt keine Angst mehr haben muss. Habe ein Kind aber bin einfach noch nicht bereit für ein Zweites. Kann mich jemand beruhigen?

Kommentar von Can | 23.01.2013

Hallo,
ich habe heute mit meiner freundin geschlafen und das Kondom ist gerissen. Sie hat in dem Zyklus schon einmal die pille danach genommen, da es schonmal passiert ist. Kann/Darf sie die pille danach noch einmal nehmen? Was haben wir zu befürchten? Was sollen wir machen?
bitte um schnelle rückmeldung.

Lg Can

Kommentar von Gaby | 24.01.2013

Wenn die Pille danach, nach der Verhütungspanne eingenommen wird, ist frau dann für den Rest dieses Zyklusses vor einer Schwangerschaft geschützt?

Kommentar von Eveyn | 27.01.2013

Habe mal eine wichtige Frage.
Ich nehme die Pille und habe sie aber in der ersten Tagen unregelmäßig eingenommen. Nun hatte ich Sex und Kondom ist gerutscht das Sperma also in meine Scheide gekommen ist. Um sicher zu gehen habe ich sofort die Pille danach eingenommen. Meine normale Pille habe ich dann 3 Tage abgesetzt und bin jetzt in der 3. woche nehme sie auch wieder regelmäßig ein. Sollte ich die pillenpause machen oder sofort mit der neuen packung beginnen???

Kommentar von Bella-Rina | 27.01.2013

Hallo zusammen!
Hatte vor gut 6 Wochen ungeschützten Sex mit meinem Freund. Bin sofort danach ins Krankenhaus & hab mir die PD geholt & auch gleich eingenommen. Hatte keine Nebenwirkungen. War auch 3 Wochen nachher bei meinem FA. Dort wurde mir von meinem FA bestätigt das ich nicht schwanger bin. Meine Regel hab ich immer noch nicht bekommen, was meine FÄ als normal betitelt hat. Durch die Einnahme der PD kann es zu Verschiebungen des Zyklus kommen. Jetzt bin ich mittlerweile schon fast 3 Wochen über meinem Zyklus. Habe auch schon 2 schwangerschaftstests gemacht, beide negativ. Was meint ihr sollte ich tun? Morgen möchte ich mal bei meiner FÄ anrufen & fragen was das sein kann!

LG

Kommentar von lara | 28.01.2013

hallo ich brauche dringend rat
ich habe gestern mit meinem freund unverhütet das erste mal gehabt und er ist zwar nicht gekommen aber ich mache mir trotzdem einen kopf bitte um rat

Kommentar von lulu | 29.01.2013

Hey ich hab mal ne Frage muss man wirklich vorher unbedingt zum Arztumj die Pd zu bekommen ?

Kommentar von naemi | 04.02.2013

Hallo
hatte sex kondom ist gerissen. mein ei Sprung laut Kalender
war am So. heut ist di. werde mir aber die Pille danach holen glaubt ihr da is was passiert ? LG

Kommentar von angst | 10.02.2013

was soll ich tun bekomm ich die pille danach im krankenhaus ohne eltern

Kommentar von Candy | 11.02.2013

Hallo Leute,
ich hab ein kleines Problem. Ich habe anscheindend am Samstag K.O. Tropfen bekommen und kann mich an nichts mehr erinnern. Polizei ist eingeschaltet. Laut der Ärztin im KH hatte ich wahrscheinlich Glück und es kam nicht zum GV. Ich hatte auch keine blauen Flecken am Bein oder so. Trotzdem will sie es nicht ausschliessen und hat mir die Pille danach aufgeschrieben, als Privatrezept. (Ich bin 20 Jahre alt)
Ich hab im Moment Probleme mit dem Magen und weiß nicht ob ich die Pille danach holen soll. Klar ich will nicht schwanger werden, aber bei uns in der Nähe da wo ich hin kommen könnte hat keine Apotheke auf oder Notdienst, mein Hausarzt hat auch geschlossen und mein Frauenarzt auch. Meint ihr ich soll einfach drei wochen warten und dann zum FA?

Kommentar von julia | 21.02.2013

Wen man die pille noch nicht nimmt aber schon sex hatte und man denkt es könnte sein das man schwanger ist kann ich dan die "pilledanach" nehmen obwohl ich noch nie die pille genommen habe ?

Kommentar von Tony | 23.02.2013

Hey , also ich hatte gestern nacht mit meinem freund ungeschützen Sex und er ist halbwegs in mir gekommen da ich bis vorgestern DO.22.2.13 antibiotika nehmen musste (was eig garnichts damit zuthn hat aber ich mir eingebildet habe um mich zu beruigen das da die warscheinlichkeit schwanger zu werden geringer ist ) haha xD naja die Pille nehme ich nicht weil ich damit nicht klar komme ich verplan sie ständig und lass mir auch bald eine spirale einsetzen aufjedenfall fahre ich morgen sofort zu einer notfall praxis um mir die pille danach zu holen und hoffe alles wied gut denn das letzte was ich jetz brauche ist ein kind !

Kommentar von Sibylle | 28.02.2013

Ich bin in einer verfahrenen Situation. Ich hatte gestern mehrmals ungeschützten Sex als Folge einer betrunkenen Nacht. Und es war quasi unsere "Abschiedsvorstellung" zusammen. Ich dachte, dass ich zeitlich nicht mal in der Nähe von meinem Eisprung wäre. Mittlerweile weiß ich, dass es sich zeitlich sogar perfekt überschenidet. Ich war auch im Krankenhaus, um mir die Pille danach zu besorgen. Allerdings hätte sie mich 45 € gekostet. Geld, dass ich nicht habe. Und auch von niemandem leihen könnte, denn ich bin allein. Deswegen habe ich sie nicht genommen. Der Typ wohnt auch nicht in meiner Nähe... einfach hoffen, dass ich nochmal mit einem blauen Auge davonkomme! Was anderes kann ich momentan nicht tun.

Kommentar von Micha | 03.03.2013

Der Punkt: "müssen ... 10,00€ Praxis- oder Notdienstgebühr beglichen werden." entfiel zum 01.01.2013 Ersatzlos.

Kurz. Ab 21 muss so gut wie jeder die Pille selber zahlen.

Kommentar von manfred | 04.03.2013

Ich habe auch eine Frau geschwängert die nicht bereit war die Pille danach zu nehmen, zu dem muss ich jetzt jeden Monat ne Menge Cash an meine Frau zahlen ,natürlich ex frau mit so einer will ich nciht zusammen sein ich meine Hallo dreht die althe mir doch ernsthaft ein kind in die Hände, traurige welt. hätte sie einfach aufgepasst.. naja

Kommentar von Claudia | 06.03.2013

@Manfred:
Du bist wohl einer von der Sorte:"Verhütung ist reine Frauensache!", was? Aber mal Neuigkeiten: Es ist nicht nur reine Frauensache, sondern geht die Männer genauso an, wenn nicht sogar noch mehr. Du Idiot hast es wohl nicht anders verdient...

Kommentar von sarah | 10.03.2013

hallo leute !
ich hab jetzt mal echt ne dringende frage ich bin jetzt 16 jahre alt und hatte mit meinem besten freund sex und das kondom ist geplatzt und pille nehme ich nicht jetzt wollte ich mir die pille danach holen ..

kann ich da zum hausartzt gehen und sie mir dort verschreiben lassen ?
wie teuer wird das für mich. ?
brauche ich eine unterschrift von meiner mutter damit die mir das rezept verschreiben dürfen ?
ich will dort mit meiner freundin hin gehen weil ich will ned mit meiner mutter drüber reden (wir haben schon ein gutes verhältnis aber das schaff ich jetzt ned) *

Kommentar von Marina | 10.03.2013

@sarah:
Um deine Fragen mal zu beantworten:
Ja, du kannst auch zum Hausarzt gehen und dir dort das Rezept ausstellen lassen.
Ab 14 Jahren brauchst du keine Zustimmung der Eltern mehr, um dir die Pille danach verschreiben zu lassen. Allerdings liegt es im Ermessen des Arztes, ob er sie dir verschreibt oder nicht. Allerdings wird es da keine Probleme geben, denn warum sollte er es verweigern? Ab 18 Jahren bekommst du die Pille danach dann immer. Die Kosten allerdings sind immer unterscheidlich. Ich hab von anderen gehört, die sie für 10-20€ bekommen haben, ich selbst durfte mal 50 € für die Pille danach bezahlen. Steck im Zweifelsfall lieber mehr Geld ein. Ansonsten viel Glück.

Kommentar von Katy | 17.03.2013

Also ich hatte vor 3 tagen magen darm und habe wahrscheinlich meinne anti-baby-pille wieder aus gespuckt .. am tag darauf hatte ich ungeschuetzten sex , habe aner die ppille ganz normal weiter eingenommen plus eine weitere fuer die "verloren gegangene" meine frage .. sei dem sind jz 2 tage vergangen und heute ist ein Sonntag , kann /muss ich morgen zu meinem arzt gehen und sie mir verschreiben lassen oder wirkt die pille noch von dem tag vorher ?

Kommentar von hasi | 18.03.2013

Also ich nachdem ich die Antibabypille das erste Mal vergass nahm ich die Pille danach zu mir. Nachdem man die Pille danach zu sich genommen hat sollte man ja noch den ganzen Monat keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr haben. Drei Tage nachdem ich die Pille danach aber zu mir genommen hatte ich durch "nicht-denken" ungeschützten Sex. Ich habe dann nach 36h die Pille danach erneut zu mir gneommen. Wirkt diese Pille danach jetzt auch ganz normal?

Kommentar von jani | 22.03.2013

kostet die was im krankenhaus notdienst? bin 15 ,heute kondom gerissen :/

Kommentar von melissa | 02.04.2013

Also ich habe eine Pille in der zweiten Woche .. anfang der 3. vergessen und habe sie nachmittags genommen & hatte gestern genau an dem Tag GV und dabei ist das Kondom gerissen & heute am morgen habe ich sie normal eingenommen .. und jetzt habe ich Angst das ich schwanger werde ! Kann da was passieren ?

Kommentar von anna | 03.04.2013

hallo
ich bin 14 Jahre alt und habe vor 3 Tagen meine Jungfräulichkeit verloren. Das Kondom ist kaputt gegangen und mein freund und ich sind beide nicht sicher ob es zu einer Schwangerschaft führen könnte...soll ich die Pille danach nehmen oder ist es schon zu spät??

Kommentar von naddel | 07.04.2013

@melissa
wenn du deine Pille am selben Tag genommen hast ist das kein Problem da der Körper die inhaltsstoffe der Pille speichert!!!! mach dir also keine zu großen sorgen wird alles gut!!! sprich mit deinem Arzt oder deinen Eltern denn egal was ist die sind für dich da! das haben alle Eltern So Ansicht

Kommentar von lauriiiinchen | 23.04.2013

hallo, ich bin 14 und hatte gestern mit meinem freund geschlechtsverkehr. leider ist es gerissen. allerdings haben wir es sofort gemerkt. gott sei dank ist es noch nicht gekommen sondern hatte nur einen lusttropfen. meine periode ist jetzt 5 tage her aber aus der großen angst schwanger zu werden habe ich mir die pille danach geholt. dennoch habe ich große angst. wie sicher ist denn die pille danach nach der periode? wirkt sie genauso?

Kommentar von Leniii | 23.04.2013

Hallo, ich bin 14, bei meinem Freund ist das Kondom abgerutscht, ohne das wir beide es gemerkt haben, später war es noch in mir drin - rausholen nicht sehr angenehm! Am nächsten Tag hatte ich zufällig gerade einen Arzttermin und habe der Ärztin alles geschildert, sie hat mir das Rezept verschrieben, ABER gesagt, dass es 35€ KOSTET, am Ende hat es zwar nur 18€ irgendwas gekostet, aber es war NICHT UMSONST! Von der Pille danach habe ich jetzt Bauchschmerzen :(

Kommentar von memel | 28.04.2013

Ich habe grade eben mit mein freund geschlafen. Wir haben auch verhütet aber trotzdem ist was aus dem Kondom raus gekommen. Wie lange leben solche Spermien ?? Und ich weis nicht ob ich jetzt ins krankenhaus soll oder erst am montag zum frauenarzt

Kommentar von Sarah89 | 03.05.2013

Hallo zusammen ich bin 24 Jahre alt Mama von zwei Kindern.
Und habe auch die Pille danach genommen ..

Hatte an Samstag den 26 auf 27 Sonntag Nacht ungeschützten Gv mit meinem Mann gehabt während meiner Tage. Am die Dienstag den 30 war ich beim Frauen Arzt weil ich da erster einen Termin bekommen habe. Und habe von ihm die Pille danach bekommen habe die auch gleich am Dienstag geholt und eingenommen ... Habe nach ein paar Std auf einmal starke ubterleibschmerzen bekommen und meine Tage waren weg hätten bis Dienstag gehen müssen . Mein Frauenarzt sagte ich müsse die eigentlich nicht nehmen den ich würde laut seiner Tafel am 10.05 mein Eisprung erster haben aber ich weis nicht ob ich das so Glauben kann den ich bekomme sie als erster ein zwei Tage später wie es eigentlich sein sollte ...
Nun meine frage da ich erster die Pille danach am dritten Tag genommen habe konnte da torzdem noch was sein oder brauche ich mir keine sorgen machen ..? Und ich habe seit heute auch so starke unerträgliche Unterleib Schmerzen und seit gestern ist mir schlecht ...
Wollen auch keine Kinder mehr haben...
Wäre schön wen ich eine Antwort bekommen würde würde mich freuen
Gglg
Sarah

Kommentar von Sarah89 | 03.05.2013

Habe mich verschrieben meinte den 27.04 auf 28.04 und am
30.04 war ich beim Arzt Sorry

Kommentar von Carolina | 05.05.2013

Ich habe gestern mit meinem freund geschlafen (sonntag) und das im eifer des gefächts OHNE verhütung ich nehm die pille momentan nicht und jetzt habe ich heute (Montag) meine tage bekommen. Was kann jetzt passieren ??? Ich habe so angst ich weiß nicht wo ich hin soll zu meinem frauenarzt ?? zum hausarzt?? Bitte helft mir ich will nich das etwas passiert :,(

Kommentar von Sarah | 07.05.2013

Hi Carolina also auf jedenfall ist es besser wen du zum Frauenarzt gehen würdest ....

Kommentar von HILFE | 07.05.2013

Hallo,
ich habe gestern meine Pille vergessen.. hatte am Wochenende aber GV mit meinem Freund.. habe es leider erst nach den 24h gemerkt als ich die Pille von heute nehmen wollte! ich will morgen zum FA gehen.. aber die wahrscheinlichkeit der Pille danach ist doch nur noch 58 %? Hilfe!

Kommentar von Hablaa | 07.05.2013

Hilfee
ich hatte heute mit meinem freund petting, er war aber sehr eng an meiner scheide und ist 2 mal gekommen... ich habe angst dass irgendwie etwas "eingedrungen" ist..
morgen wollte ich mir die pille danach holen bin aber erst 17... würden meine eltern irgendwie davon erfahren??
meine letzte periode begann vor ca 2 wochen... da ist doch der eisprung? bittee helft mir.. muss ich angst haben?

Kommentar von Dara | 12.05.2013

hey Hablaa deine Eltern werden nix erfahren und pille danach ist sehr sicher selbst wenn du den eisprung hast pille danach verhindert es :)

Kommentar von Lena | 12.05.2013

Hey leute ich mach mir total sorgen ich hatte vor kurzen magen schmerzen kp vllt ein tag ganz ganz leichten durchfall dann sex ohne kondom nehme die Pille regelmässig ! ich hatte dann starke unterleib schmerzen die ärtzin meite kann stress sein aber mach mir trosdem sau sorgen :((

Kommentar von Britta | 20.05.2013

Ich hatte gestern mein erstes Mal und dabei ist das Kondom gerissen. Ich nehme bisher noch nicht die Pille und war auch noch nie beim Frauenarzt. Heute ist ja ein Feiertag und ich bin mir nicht sicher was ich jetzt machen soll, meine Eltern sollen natürlich nichts davon erfahren. Kann mir jemand bitte einen Tipp geben?

Kommentar von Kaan | 20.05.2013

Also ich bin Männlich und hab folgenden Problem. Vergibt mir meine ausdruck form..
Ich hatte am 14.5.13 gv mit meiner Freundin ohne gummi. Ich hab rechtzeitig noch rausgeholt bevor ich gekommen bin doch hab auf ihre Scharmlippen abgespritzt. Sie sagte zu mir das es vieleich rein geflossen ist. Jetzt hab ich angst Vater zu werden.
Sie hat am 15.5.13 die Pille danach eingenommen innerhalb 24 std um genauer zu sein nach dem GV 21std. später.
Es sind schon 5 tage her doch hat sie immer noch nicht ihre tage bekommen. Ihre letzten tage hatte sie am 6.5.13.
(Muss sie überhaupt ihre tage sofort bekommen oder kommen sie in 1 Monat wieder?)
Ich brauch dringend Hilfe kann abends nicht Schlafen vor Angst
Mit freundlichen grüßen

Kommentar von Helga | 26.05.2013

@Kaan:
Sie muss ihre Tage nicht unbedingt bekommen. Mach dir da nicht so viele Gedanken. Sie hat sie innerhalb von 24 Stunden eingenommen, also ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass nichts passiert.
Aber das nächste Mal überleg dir eine andere Methode als den Coitus Interruptus ;)

Kommentar von Susanne | 27.05.2013

Ich hab am Samstag erste erfahrungen in Sachen ''Sex'' gemacht.
Dabei hat mein Freund sich einen Runtergeholt und danach mich gefingert, kann es sein dass ich jetzt schwanger bin, weil er wixxe von seinem Penis an seiner Hand hatte?
Ich weiß einfach nicht was ich amchen soll, da ich erst 14 bin und nicht die Pille nehme

Kommentar von Tanja | 31.05.2013

Ich hatte ja 20.5 Petting, dabei hatte mein Freund mich gefingert, aber hatte kein Sperma dran, vllt. Lusttropfen, die aber bevor er mich angefasst hat an der Decke abgestrichen hat. Es war die Zeit vor meinen ES. Also bin ich am nächsten die Pille-danach holen gegangen und habe sie geholt, bin ich jetzt gesichtert? Habe nur noch Angst.

Kommentar von jenny123 | 03.06.2013

Hallo ich habe.dringend eine frage!
Ich hatte freitag GV und wir haben.dann bemerkt das das kondom abgegangen.ist, heute ist leider schon montag kann ich die pille danach immer noch verwenden und wie ist die chance das die pille danach wirkt?
sollte es nicht mehr klappe was soll ich tun? kann mir bitte jemand helfen ?

Kommentar von ? | 03.06.2013

Ja, geh schnell..kannst noch ellaone nehmen, 5 tage danach!

Kommentar von Jean | 08.06.2013

Och hab die pille danach ungefähr 2-3 stumden nach dem gv genommen hatte dann allerdimg magenbeachwerden da ich laktose nicht vertrage war aber nicht auf der toilette. Meine frage ist ob doe pille trotz meiner laktoseunverträglichkeit wirkt?

Kommentar von Julia | 09.06.2013

Hallo, muss ich Angst haben das ich Schwanger werden könnte wenn ich Sonntag Morgen um 6 Uhr ungescgützen Verkehr hatt eund erst Montag gegen 17-18 Uhr die Pille danach nehme?! Soll ich mir vorsichtshalber noch einen Schwangerschaftstest kaufen? Danke und schönen Abend noch.

Kommentar von Erika | 14.06.2013

Vor 4 Tagen haben mein Freund und ich petting gemacht. Dabei ist er gekommen und hat sich auf mir .. entleer ..
Nun hab ich große Angst ! Ich bin noch Jungfrau, kann ich dadurch schwanger werden? ich hab bei einem Frauenarzt angerufen und ich hab erst in 3 Tagen den Termin ...

Kommentar von Lisa J. | 17.06.2013

ich hab nach der Pillen pause die Pille nicht weiter genommen und hatte Geschlechtsverkehr mit meinem Freund ohne Kondom und er ist auch in mir gekommen. was soll ich tun?

Kommentar von Gabriel Freezer | 06.07.2013

Hai , ich bin männlich und nur gerad mal eine Frage
Ich hatte vor ca. 20Min Sex mit meiner Freundin , ich bin in ihr gekommen und plötzlich hatte ich Blut am meinem Penis ..
Naja wir machen uns jetzt ziemliche Sorgen , und wir fragen uns woher dass Blut kommt weil sie ihre Tage eig. erst in 2 Wochen kriegt ..
Sollte sie die Pille danach nehmen ?

Und sie hat auch vorgestern ihre Pille vergessen und hat gestern 2 aufeinmal genommen , kann dass Blut daher kommen ??

Wäre dankbar für eine Antwort !

Kommentar von Marie | 13.07.2013

Hallo zusammen,
ich habe mal ne frage also ich bin 16 & hatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ungeschützten GV da ich Alkohol Intus hatte & nicht mehr wusste was ich mache.
Auf jedenfall weiß ich nicht ob ich jetzt schwanger bin da wir nicht lange GV hatten ca.5min wenn überhaupt
kann es trotzdem sein das ich schwanger bin.l
Ich hab vor morgen mit meiner besten Freundin mir die Pille danach zu holen weil wenn ich schwanger wäre , wäre ich tot also meine Eltern würden mich umbringen
was soll ich amchen

Kommentar von missy | 19.07.2013

Hallo Mädels,
hatte am 17ten Sex und das Kondom ist Verrutscht. Hab mir gestern die Pille danach geholt und mein Arzt meinte dadurch könnte meine Periode bis zu zwei Wochen zuspät kommen und sollte nochmal kommen wenn dem nicht so ist. hab heute meine blutung bekommen, ist das jetzt normal? Sollte ich danach nochmal einen Test machen? Sollte meine Tage erst nächsten Dienstag bekommen. Habt ihr vllt einen Rat für mich.

Kommentar von Sandy | 30.07.2013

Hallo Mädels
Ich habe auch die PiDaNa genommen, da uns das Kondom geplatzt ist.
Jetzt warte ich schon eine Woche und zwei Tage auf die Blutungen von der PiDaNa. Hatte das eine von euch das die Blutungen sehr spät eingesetzt haben? Oder muss ich mir nun sorgen machen, seit drei Tagen habe ich auch Brustschmerzen ansonsten geht es mir gut. Soll ich den Ss-test zwei wochen oder drei wochen später machen?
Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte :)

Kommentar von Melanie | 30.07.2013

Hallo
ich habe mit meinem Freund geschlafen da ist das Kondom geplatzt.Und bin danach die Pille danach hollen gewessen.Und hatte zwischen Blutungen leicht.Und eine woche vor der Periode hatte ich einen Tag leicht geplutet und dachte das währe dann meine Periode.Und fing ganz neu mit der Pille an die ich verschrieben bekommen hatte.Aber am nächsten tag wahr die Blutung weg.Und nehm noch die Pille weiter so jetzt weiss ich nicht nicht.Wahr das ok oder nicht?Oder soll ich die Pille nicht mehr nehmen?Mein FA ist im Urlaub.
Könnt ihr mir vllt Helfen?Dankeschön
MFG
Melanie

Kommentar von Luu | 05.08.2013

Hey Mädels
Ich hab am 2. August die Pille danach eingenommen und nun mache ich mir Sorgen... sollte ich nicht die Periode bekommen? Oder habe ich was nich richtig verstanden? Kann es daran liegen dass ich meine Tage nicht bekomme weil ich sie gerade erst hatte? Bitte um Hilfe/Antwort :/
LG

Kommentar von Antwortina | 07.08.2013

Hallo Mädchen,
ich habe im Mai auch die Pille danach genommen. Dass die Periode nicht gleich danach einsetzt, ist völlig normal. Ich habe meine erst einen Monat später bekommen und jetzt ist alles okay - Schmierblutungen und Unterleibsschmerzen gehören auch dazu. Und ich habe sie sogar am Tag meines Eisprungs eingenommen - der gefährlichste und fruchtbarste Tag, weil die Pille danach zu diesem Zeitpunkt angeblich nicht wirken kann. Macht euch keine Sorgen, das wird schon!

Kommentar von Sabri | 12.08.2013

Hallo mein name ist sabri,
Ich habe geschlechtsverkehr mit meiner freundin gehabt. Nach mehreren stellungen habe ich beschlossen abzuschließen und wollte ins kondom spritzen. Doch dann hab ich entschlossen trotzdem gleich rauszugehen und dann abzuspritzen. Jetzt haben wir angst,dass sie schwanger ist

Kommentar von Saskia | 12.08.2013

Passt im Sexualkunde Unterricht bitte besser auf, geht zum Arzt oder lasst euch aufzuklären. Das ist echt katastrophal wie wenig Ahnung die Jugend von heute vom Thema Sex, Menstruation, Schwangerschaft und vor allem Verhütung weiß!!!!!

Tut mir einen gefallen und wendet euch mit solchen fragen an euren Frauenarzt. Der/die klärt euch auch über andere Sachen auf. Wir wissen nicht ob in euch was heran wächst nur weil ihr zu blöd seid die richtigen Kondome und die Pille regelmäßig zu nehmen.

Kommentar von Julia | 26.08.2013

Hallo, ich bin mir unsicher ob ich die Pille danach nehmen soll oder nicht.

Hatte Pillenpause und Samstag war der erste Einnahmebeginn. Habe diese Pille jedoch vergessen. Am nächsten Tag also Sonntag habe ich zwar die Pille genommen aber statt um 14.00 Uhr, um ca 23.30 Uhr (hab allerdings nicht so eine Pille die man zur selben zeit nehmen muss). Hatte danach Geschlechtsverkehr und das Kondom ist gerissen. ..

Wie soll ich Vorgehen.
Könnte ich schwanger werden, wenn ich die erste Pille im
Monat vergessen hab ?

Lg

Kommentar von Anonymha | 26.08.2013

Hallo liebe Leute.

Ich brauch eure Hilfe.. Ich nehme seit dem ersten Tag dieses Monates die Pille (15.8) nun habe ich seit zwei Tagen irgendwie so zwischenblutungen, meine frage nun: ich hatte heute GS und weiß nicht ob ich die Pille danach brauche weil ich ja die Pille nehme seit dem 15.8? Wirkt sie schon in so kurzer zeit, bzw kann ich trotz Pille und mit zwischenblutungen schwanger werden? Ist die Pille danach notwendig?

Kommentar von Milfhunter69 | 11.09.2013

Hallo,
Ich (m/10) bin heute bei einem Freund gewesen, dort hat er mich dann ziehmlich aufgeregt und ich wollte weg. Als ich dann runter gegangen bin sah ich seine Mutter beim masturbieren, sieh sah mich und.....

Kommentar von mausi | 13.09.2013

Hallo ich habe ganz große angst ich hatte am mittwoch ungeschützten GV und habe mir am donnerstag die PD geholt ich habe keine nebenwirkungen und auch keine blutungen was soll ich jetzt machen? Kann mir da jemand helfen ?

Kommentar von Lexii | 09.10.2013

Hallo :)
Ich hab mal ne wichtige Frage... Ich hoff ihr könnt mir weiter helfen :(
Ich hatte am 22.9. meine Tage.. am 28.9 hatte ich ungeschützten GV.. habe die Pille danach genommen und heute (ca. 2 1/2 Wochen nach der letzten Periode) habe ich wieder meine Tage...
Kann das sein, dass das wegen der Pille danach ist oder muss ich mir Sorgen machen..???
weil ich meine Tage 2 Wochen früher bekommen hab... BITTEE hilft mir ich weiss nicht mehr weiter..
ich danke euch jetzt schon..

Kommentar von Evi | 10.10.2013

Hallo an alle,
so viele unbeantwortete Fragen...! Ich rate jeder Frau und jedem Mädchen, zum Frauenarzt zu gehen (für die Jüngeren unter euch: es tut nicht weh! Augen zu und durch, wir haben es alle überlebt und hatten auch Angst).
Lasst die Fragen von einer Frauenärztin oder einem Frauenarzt klären, die nehmen euch auch die Angst und können euch genau über die Risiken informieren. Ich kann mir vorstellen, dass sowas jetzt keine von euch hören will, aber das nächste Mal könnt ihr ja die Pille nehmen oder den Kerl ein Kondom benutzen lassen-es ist genauso seine Verantwortung, dass ihr nicht schwanger werdet, also tretet den Männern mal in den Arsch! Die stellen sich nämlich alle dumm, wenn es darum geht, wer verhütet...
Und zu den Kommentaren, die den Inhalt haben, dass ihr die Pille danach genommen habt und kurz danach wieder ungeschützten GV hattet, sage ich jetzt gar nichts, das ist einfach nur dämlich. Dann kann eure Angst vor einer Schwangerschaft ja nicht so groß sein.
Ich wünsche euch allen viel Glück, wie auch immer es ausgeht!

Kommentar von Susi | 13.10.2013

Hallo..
Vergangenen Monat habe ich meine Pille des öffteren vergessen.
Letzte Woche donnerstag hatte ich ungeschützten GV, Freitag habe ich mir die Pille danach besorgt und habe ab Donnerstag meine normale Pille regelmäßig eingenommen(bis Mittwoch ging meine pillenpause). Eine Woche danach den Freitag (vorgestern) hatte ich GV und das Kondom ist gerissen. Meine frage ist ob die Pille danach meine normale Pille beeinträchtigt? (Wirkstoff: levonorgestrel)

Danke im voraus

Kommentar von honey | 14.10.2013

Heii leute
Am 25.8. Ist beim sex das kondom abgerutscht und dann habe ich am 26.8.Die pille danach genomen.habe dan auch am 31.8. Meine tage bekommen abr seitdem nicht mehr...kann es sein dass ich trotzdem schwanger bin?

Kommentar von bb | 14.10.2013

Wie lange wirkt die pille danach?

Kommentar von janine | 01.11.2013

Ich habe gestern vergessen die pille einzunehmen und heute auvh , hatte es aber nichz bedacht und heute früh sex gehabt und jetzt meine periode bekommen aber dann schnell die zwei pillen von heute und gestern eingenommen , bin ivh jetzt schwanger muss ich mor sorgen machen ich bin doch erst 16 :(???

Kommentar von sd | 03.11.2013

ich hatte am 2.11. das erste mal gv und das kondom ist gerissen... ich will morgen sofort ins kh um mir die pille danach zu holen, weil ich heute nicht gehen konnte, da wir den ganzen tag im auto saßen..
ich hab so angst das ich es meinen eltern sagen muss oder sonst was. und ich weiß auch nicht wie ich meinen eltern weiß machen soll das ich morgen zum arzt muss oder das es mir nicht gut geht, da ich ja normal arbeiten müsste....
bin total fertig und weiß auch nicht weiter...

Kommentar von jojo | 21.11.2013

Hallo ich hatte gestern um ca. 5 uhr (mittwoch) ungeschützen gv. Es war ein unfall, ich habe auch gleich danach meine vagina ausfespühlt und das ganze heite auch noch mal. Meine tage hatte ich zuletzt ib der woche darauf von donnerstag bis zu diesem montag. Direkt nach meinen tagen kann ich nicht schwanger werdenoder? Wäre es trotzdem ratsam die pille danach sich verordnwn zu lassen ?

Kommentar von ela | 03.12.2013

Hallo, ich hatte mir gestern die Pille danach verschreiben lassen, Sie kostet 18,33 Euro und hat bei mir nach 2 Stunden gewirkt, bzw. ich bekam dann blutungen und Bauchschmerzen...ist ein Schwangerschaftstest in 2-3Wochen sinnvoll?!

Kommentar von Susi | 07.12.2013

Hallo Mädels, ich hoffe es geht allen die oben etwas gefragt haben gut :)!
An jojo, ausspülen bringt nichts ich hoffe du bist zurzeit gewiss.
Ihr müsst euren Eltern über die Pille danach nicht informieren, könnt es machen aber müsst es auf keinen fall

Liebe Grüße und gute 'Besserung'!

Kommentar von Mädchen201 | 09.12.2013

Hallo,
hab mal eine Frage,
ich hatte mir vor kurzem wieder die Pille verschrieben lassen, konnte die aber noch nicht nehmen, weil ich meine Periode noch nicht bekommen hatte..
Hatte aber am Freitag aber mein erstes mal, das ging alles so schnell und sonntag, von daher benutzten mein Freund und ich kein Kondom, weil das alles voll shcnell ging, wirkt die Pille danach noch immer, wenn ich sie heute holen würde?
oder hilft nur noch frauenarzt?

Kommentar von auburn77777 | 17.12.2013

hallo!

ich hatte am Sonntag den 15.12 umverhüteten GV und hab mir am nächsten tag (also gestern) aber die pidana geholt in der zeit sind ca. 31-32 std vergangen und ich soll laut Frauenarzt jetzt abwarten bis ich meine tage bekomme.. ich hatte gestern erstmal bauchweh und Kopfweh aber das ist jetzt weg nur hab ich jetzt Rückenschmerzen und ich wollte einfach nur mal fragen ob bei euch die Pille danach gewirkt hat ?

HILFE:(

Kommentar von Maja Oßwald | 24.12.2013

also ich habe gesten die pille danach genommen weil ich am Samstag ausversehen vergessen habe zu nehmem und ich hatte am Sonntag mit meinem freund ungeschütztenn Sex ...
Ich hab die pille danach gestern gegen 16 uhr genommen und ab 18 uhr hatte ich dann kpofschmerzen und es wurde immer schlimmer dazu bekam ich dann noch Durchfall und mir war schlecht und schwindelig ...
schlecht ist mir allerdings heute noch ...

Kommentar von Claudia19 | 26.12.2013

Hallo Leute,

ich will euch mal erzählen, wie das bei mir abgelaufen ist. Ich war mit meinem Freund unser einjähriges feiern und deshalb waren wir verreist(waren aber noch in Deutschland).
Beim Geschlechtsverkehr ist das Kondom abgerutscht, wobei ich meine Pille einige Tage davor vergessen habe einzunehmen. Dies passierte um Mitternacht. Mein Freund hatte dann gleich den nächsten Frauenarzt in diesem Ort im Internet rausgesucht. Wir haben am morgen sofort angerufen und um 12Uhr mittags gleich einen Termin bekommen.
Die Apotheke war gleich gegenüber, somit konnte ich sie schnell einnehmen. Ich verspürte keine Nebenwirkungen, außer etwas Appetitlosigkeit, was ich aber auf die Angst zurückführe. Als meine Periode eingesetzt hat machte ich einen Schwangerschaftstest, da man nach der Pille Danach trotzdem die Periode bekommen kann, auch wenn man schwanger ist!
War alles in Ordnung, ich bin nicht schwanger. Meine Eltern und die meines Freundes wussten aber Bescheid und hätten im Fall einer Schwangerschaft hinter uns gestanden.

Also an alle, die Hilfe brauchen: Ruhig bleiben und alle Optionen bereithalten(Frauenärzte aufsuchen, Krankenhaus mit Frauenarztpraxis, etc. )

Liebe Grüße,

Claudia

Kommentar von Michelle | 01.01.2014

Hallo
Ich habe gestern mit meinem freund geschlafen. Wir haben allerdings nicht verhütet. Er kam zwar aber er hat es nicht ganz geschafft ihn rauszuziehen bevor es zuspät war. Ich bin erst 14 und möchte nicht dass meine familie etwas davon mitbekommt. Ich hatte vorgestern den letzten tag von meiner regel. Kann es sein dass ich schwanger bin? Was kann ich tun ohne dass meine eltern es mitbekommen?

Kommentar von Isabelle | 01.01.2014

Hallo.
Ich hatte hete GV und dabei ist das Kondom abgegangen und in mir geblieben. Ich habe es sofort rausgenommen allerdings war mein Freund schon gekommen. Meinen Eisprung habe ich ca am 14.Januar. Muss ich dann die Pille danach nehmen ? Ich gehe morgen mit meiner besten Freundin zum Frauenarzt, weiß aber nicht so recht, wegen den ganzen Nebenwirkungen

Kommentar von yvonne | 02.01.2014

hi
mir ist gestern abend das gleiche passiert.
ich bin heute zum frauenarzt und habe mir ein rezept für die pille danach aufgeschrieben. mir gehts super und ich habe keine angst mehr ggf schwanger zu werden. sicher ist sicher...
ich habe bereits zwei gesunde kinder, aber die familienplanung ist bereits abgeschlossen

Kommentar von Disk | 04.01.2014

An Michelle, ist vielleicht ein bisschen spät aber du musst deinen Eltern davon auf keinen fall etwas sagen wenn du das nicht möchtest :-)

Kommentar von cb26 | 08.01.2014

Hallo ich bin 16 uhr hatte am 07.1 gv mit meinem freund.leider.ist uns da kondom geplatzt. Heute (08.01) habe ich die.pille.danach bekommen und eingenommen. Nach ca.3 std musste ich aufs klo kacken. Jedoch kein durxhfall. Hat das tritzdem was zu bedeuten?

Kommentar von Hannahleini | 22.01.2014

Hallo ihr, ich hatte vor gut einer Stunde ungeschützten gv mit meinem Freund, ich nehm zwar die Pille habe sie aber schon ein paar mal vergessen pünktlich zu nehmen, lag aber immer noch in den zwölf Stunden wo man Zeit hat. Ich hab jetzt ein wenig schiss ob das mit der Pille ausreicht...
Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Ich müsste eigentlich Dienstag/Mittwoch meine Regel bekommen...

Kommentar von Ich | 26.01.2014

Ich hatte meine Tage anfang des Monats und hatte die pille zu spät ringenommen, wesshalb ich sie ganz weg ließ. Jetzt wollte ich gestern mit meinem Freund schlafen, aber das kondom hat ihm nicht gepasst (-.-). Eigentlich mach ich sowas überhaupt nicht aber in drm Moment war mir alles egal (kennt vllt jemand, wenn man schon lange keinen Sex mehr hatte...) also haben wir sozusagen "aufgepasst" (eig totaler Schwachsinn, da ja der Lusttropfen auch schon Sperma enthält und man den nicht merkt) Jetzt will ich die Pille danach nehmen (natürlich passiert mir sowasauch nie wieder!!!) aber ich bin einfach noch zu jung für Kinder ^^ Geht das jetzt noch? Ich meine ih hab meine Tage ja noch nicht aber warscheinlich hätte ich sie eh bald bekommen?
Viele Dank schonmal im Vorraus ♥

Kommentar von OMG | 26.01.2014

Hatte ungeschützen GV und mien freund hat als er gekommen ist schnell weggezogen ... aber ich/wir sind uns jetzt nicht sicher ob doch was passiert ist...braucht man unbedingt nen Rezept? :o

Kommentar von Sasa | 28.01.2014

Nur noch einmal zur Erinnerung: Vorher rausziehen ist KEINE Verhütungsmethode! Bin geschockt, dass einige das echt immer noch nicht wissen.

Habe auch mal die PD gehabt. Leicht verzögerte Blutung und ein paar Beschwerden wegen der vielen Hormone sind normal. Geht zum Arzt, wenn ihr gar keine Blutung bekommen habt. Wie sollen hier andere, die keine Ärzte sind und genauso die Verhütung verpatzt haben, hier ne Ferndiagnose stellen, ob ihr doch schwanger geworden seid?
Dafür gibt es Frauenärzte!

Kommentar von dilara | 30.01.2014

hallo ich hab mal eine frage so ich hatte am Montag Geschlechtsverkehr mit mein Freund dann ist der kondom gerissen ich bin dann sofort zum Frauenarzt und hab mir die Pille danach geholt so und zwei Tage später also am Mittwoch hatte ich ungeschützten Sex jetzt hab ich Angst schwanger zu werden weil ich soll abwarten hat die Ärzten gesagt die? 2.Pille zu nehmen wäre zu gefährlich stimmt das

Kommentar von viwy | 02.02.2014

Hallo, ich habe letzte Nacht mit meinem Freund geschlafen und das das war auf einem Samstag, normalerweise sollte ich die Pille danach jetzt einnehmen, aber heute ist Sonntag. Kann ich sie jetzt auch erst Montag holen?

Kommentar von zazu | 03.02.2014

hey
Ich habe heute zum estern mal die PD genommen. ich bin zz im ausland und hier bekommt man sie einfach so in der aphoteke... ich kenne mich aber garnicht damit aus .... also ich hatte gestern aben GV ich denke die zeit ist in ordnung habe sie heute um 1 genommen. das dumme ist ich kann den beipackzettel nicht lesen alles finnisch und schwedisch ... kein englisch..... der apotheker hat nach meinem gewicht gefragt und ich bin theoretisch 1,4 kg zu schwer für diese pille... höre zum ersten mal was von gewicht im bezug auf PD ...

danke für die hilfe schonmal

Kommentar von hanna28 | 03.02.2014

Ich habe die Pille danach mit 15 Jahren genommen. Ich hatte sehr schwere Nebenwirkungen. Starke Übelkeit und starke Kopfschmerzen. Musste mich wirklich zusammenreißen, dass ich mich nicht übergebe. Aber ich denke, dass ist von Frau zu Frau unterschiedlich. War ja auch noch recht jung und hatte zuvor auch noch nicht die ,,normale,, Pille genommen, also noch keinen Kontakt zu so starken Hormonen gehabt. Was einem klar sein sollte ist, dass die Pille danach wirklich nur im Notfall genommen werden sollte. Ist schon eine starke Belastung für den Körper, was nicht zur Regelmäßigkeit werden sollte.

Kommentar von Sandra P. | 11.02.2014

Also ich hab die vielen Kommentare hier gerade so überflogen und kann nur sagen ...

Mädels, Frauen, Betroffene, Interessierte ... geht nicht zuuu locker mit dieser Pille um ... sie ist dennoch ein Medikament, ein sehr starkes noch dazu, eine Hormonbombe halt!!

Ich bin sehr froh, dass es sie gibt und ich bin sehr froh, dass ich derzeit in Österreich lebe wo es sie vor allem REZEPTFREI in der Apotheke gibt. So ein demütigendes Gespräch mit dem Arzt konnte ich mir somit ersparen ...

Aber was ich hier lese ... eigentlich bin ich 2 kg zu schwer, ich konnte den Beipacktext nicht lesen, eigentlich ist es fast 4 Tage her ... aber ich hab die Pille trotzdem mal genommen!!

Informiert euch genau, die Pille danach ist sehr sensibel, tut eurem Körper diese Belastung nur dann an wenn ihr sicher seid, dass sie auch wirken wird. z.B. 4 Tage nach dem GV ist einfach schon zu spät und bringt gar nix mehr!!

Also ich hatte diese Pille: [url=http://www.vikela.info]www.vikela.info[/url]
Hatte kaum Nebenwirkungen und auch wenn es diese Pille bei uns in D nicht geben sollte ist die Seite ziemlich informativ!

Kommentar von Lisa | 13.02.2014

Hallo habe eine frage
habe am 1.1 die Pille danach genommen habe im Jänner die Regel zum normalen Zeitpunkt bekommen aber Jetz im Februar bin ich schon 4 Tage drüber kann das sein ?

Kommentar von sunnywoman96 | 20.02.2014

Ich (W/17) hatte gestern mit meinem Freund Kevin analsex gehabt, wir sind seid 3 Jahren ein Paar. Außerdem hatten wir Oralsex, ausversehen habe ich sein Sperma verschluckt. Nun bin ich mir unsicher ob ich dadurch schwanger werden könnte..
bitte helft mir..
euer Sanja

Kommentar von Ronny | 03.03.2014

Also wenn ich hier diese Fragen lese, bin ich mir noch sicherer das die PD rezeptpflichtig bleiben MUSS! Ein Arzt hat mehr Erfahrungen und auch mehr Zeit um RICHTIG auf zu klären.
Jeder der sich nicht sicher ist ob man schwanger ist sollte sich erst mal mit dem normalen weiblichen Zyklus auseinander setzen, dann testen und zu guter Letzt zum Arzt gehen.

Kommentar von katharina | 04.03.2014

Ich habe die Pille gestern eingenommen, und hatte heute richtig starke Depressionen und Kopfschmerzen, ich fühle mich irgendwie komisch und bin total lustlos und alle regen mich auf. Ich bin sehr müde und könnte denn ganzen Tag durchschlafen, aber sonst gehts wohl, muss man durch, bin selber schuld !

Kommentar von melissa | 14.03.2014

Hey Leute brauch dringend eure Hilfe ich hatte heute morgen gv und er ist in mir gekommen habe die Pille danach nicht gleich geholt kann ich das auch noch am zweiten Tag nach dem gv nehmen wie sicher ist es dann bitte hilft mir weiter bin schon am verzweifeln

Kommentar von dany | 23.03.2014

hallo habe heute mein sprung und habe vergessen zu verhütten was soll ich jetzt machen

Kommentar von lena | 25.03.2014

Ich war am Wochenende beim Skifahren und hatte gv am sonntag ist aber das kondom geplatzt. Ich nehme die pille und am montag war meine menstrutaionspause also hätte ich am Dienstag spätestens meine Tage bekommen sollen. ... bis jetzt hab ich das noch nicht ... ist es zu spät für die pille danach? Ich hab gehört spermien können bis zu 5 tagen im Eileiter überleben könnte ich also schwanger sein? Bitte helft mir !

Kommentar von selina | 10.04.2014

hallo
also bei mir war es so das ich von samstag auf sonntag nacht geschlechtsverkehr mit meinem freund hatte und das kondom gerissen ist und er ist in mir gekommen. danach hab ich mich voll abgeweist und wollte ihn nichtmehr anfassen da ich angst hatte am nechsten tag sind wir zur notdienst für frauen gegangen und hat das rezept für die pille danach bekommen und bin zur notapotheke gegangen und hab sie für 21 euro gekauf und hab sie eingeniommen das war aber nur 1ne pille und ich hatte kleine nebenwirrkungen was jetzt

Kommentar von maria | 12.04.2014

Hey,

Also i hatte am 9.4 GV und das Kondom ist abgerutscht also habe ich die Pille danach gekauft und heute hatte ich nochmal GV und will zur Sicherheit nochmal die Pille danach kaufen.. wie viele Tage müssen eig. vergehen damit ich sie nochmal nehmen darf?

Kommentar von Vt | 24.04.2014

Ich hatte am 15.4 Sex und das Kondom is gerissen
Er is nich in mir gekommen und wir sind gleich danach zum Arzt und ich hab mir dir Pille danach geholt und auch gleich genommen.
Ich musste 5 Stunden nach der Einnahme mich übergeben aber der Arzt meinte es sollte alles ok sein....
Ich hab aber meine the immer noch nicht bekommen
Ich sollte sie in zwei Tagen bekommen aber ich hab end Angst dass ich schwanger bin weils mir heute früh nich gut ging (Übelkeit, Zittern..)
Is das normal? Wisst ihr dazu noch Iwas?? Ich hab grad voll Panik :///